O-12.de
GenCon Seminar - Druckversion

+- O-12.de (http://o-12.de)
+-- Forum: Infinity (http://o-12.de/forumdisplay.php?fid=25)
+--- Forum: Ankündigungen, News & Gerüchte (http://o-12.de/forumdisplay.php?fid=27)
+--- Thema: GenCon Seminar (/showthread.php?tid=1491)

Seiten: 1 2


GenCon Seminar - Sven F. - 08-20-2017



[Bild: 20842067_10214148757538152_1885731046931...1319c2.jpg]

[Bild: 20842261_10214148757658155_5276157373531...4a0f04.jpg]


RE: GenCon Seminar - FPAlpha - 08-20-2017

Für eine GenCon fand ich das Seminar sehr unterwältigend.

Das meiste wurde schon auf der Adepticon und dem Interplanetario gespoilert so dass recht wenig neues für die weltgrößte Miniaturen und Spielmesse übrig blieb, hier hatte ich mir doch mehr erhofft und wenigstens einen Teaser auf das nächste große Produkt gewünscht (Aristeia wäre hier perfekt gewesen aber CB wollte das wohl doch schon früher präsentieren).

Einzelne Punkte:

- der neue Avatar ist sehr cool

- Blackjack ist superschlecht, vor allem das Gewehr auf der Schulter.. hat da der Designer nur auf dem PC das Ding um 300% vergrößert und auf die Schulter gepackt? und dann noch dieser Riesenklotz am linken Unterarm der das SMG sein soll. Alles in allem ist das Modell sehr überladen, ich hätte mir etwas mehr in Richtung Edge of Tomorrow (TOm Cruise Film) gewünscht oder wenn es richtig dick sein soll vielleicht so etwas wie ein APC aus Matrix

- Andromeda hat ein tolles Modell, spieltechnisch hab ich es noch nicht getestet aber anscheinend sind die Aleph Experten nicht so überzeugt

- Druze - ok, betrifft mich nicht also wenig Interesse

- Szalamandra.. das beste neue Modell, richtig cool und ein bisschen neidisch weil ich keine Nomaden spiele aber freu mich drauf den bald umlegen zu dürfen Big Grin

- Aristeia, keine neuen Infos aber CB will das wohl bis hin zu Ende 2018 richtig groß aufziehen. Auf das Spiel bin ich sehr gespannt.


RE: GenCon Seminar - Tob - 08-20-2017

Beim Blackjack wäre weniger mehr gewesen. Das Modell spiegelt irgendwie nicht die Werte wieder. Sieht im Vergleich mit einem Azrail fast wie ein TAG aus. Ich wünschte, er hätte eine richtige 2. Wunde und nicht die lo-tech-Regel.


RE: GenCon Seminar - Archon - 08-20-2017

Der Black Jack wird wohl wieder so ein Zinn-Monster - schwerer wie ein Jotum ;-)

Das Druze neu aufgelegt werden, wunder mich (mal wieder), denn da tat ein Resculpt ja wohl nicht umbedingt not - ganz im Gegensatz zu Moran, Zeros und Co.

Schon seltsam mit CB ...

Salamander sieht dafür richtig geil aus. Einzig der Flamer auf dem Rücken ist ggf. etwas zuviel des Guten.

Andromeda mit ihrem Pet scheint auch gut zu werden. Ich frage mich nur immer noch, welchen Zweck sie wohl erfüllen soll, ausser cool ausszusehen :-)


RE: GenCon Seminar - Sven F. - 08-23-2017

Hier nochmal eine andere Version von BoW




RE: GenCon Seminar - Ursun - 08-23-2017

Ab Seite 5 gibts in Cervantes Flickr Album nen ganzen Haufen relativ scharf geschossene Nahaufnahmen der Slides:

https://www.flickr.com/photos/cervantes3773/sets/72157687639052005


RE: GenCon Seminar - Lotus - 08-24-2017

Was ist mit....Acheron? Hieß das so? Das Buch von dem man solange nix gehört hat? Kommt das irgendwann noch? Das bei dem die OSS vllt mit drin ist, vllt aber auch nicht?

...


GenCon Seminar - CoveredInFish - 08-24-2017

Acheron Falls. Arbeitstitel für das nächste Buch. Vermutlich auch die Aufarbeitung der Paradiso Kampagne. Vermutlich auch Veröffentlichung der nächsten sectorials.

2018 ist ziemlich sicher


RE: GenCon Seminar - Ursun - 08-24-2017

(08-24-2017, 24.08.2017)Lotus schrieb: Was ist mit....Acheron? Hieß das so? Das Buch von dem man solange nix gehört hat? Kommt das irgendwann noch? Das bei dem die OSS vllt mit drin ist, vllt aber auch nicht?

...


Das Video mal bei 1:08:43 anhalten, eins der "N" die da im Laufe des jahres auftauchen soll das nächste Buch sein, die anderen Dinge wie neue Sektorstarter oder Sachen die noch nicht entschieden sind. Welches und Wann ist allerdings nicht klar :/


RE: GenCon Seminar - Lotus - 08-25-2017

Ok, Acheron ist also noch nicht vom Tisch. Immerhin.