O-12.de
BTTonys Mal-Ecke - Druckversion

+- O-12.de (http://o-12.de)
+-- Forum: Infinity (http://o-12.de/forumdisplay.php?fid=25)
+--- Forum: Malen, Basteln, Schreiben (http://o-12.de/forumdisplay.php?fid=31)
+---- Forum: Bemalung (http://o-12.de/forumdisplay.php?fid=35)
+---- Thema: BTTonys Mal-Ecke (/showthread.php?tid=1869)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8


BTTonys Mal-Ecke - BTTony - 06-25-2018

Hallo zusammen!

Ich habe im Januar 2018 angefangen Miniaturen für mich zu entdecken. Einstiegsdroge sind Brettspiele. Doom, Imperial Assault, Zombicide und Aristeia! Im August möchte ich mit Infinity anfangen. Der Stil, die Minis und das Gameplay reizen mich ungemein.

Bislang war es so, dass ich mit jedem Spiel, jeder Reihe an Miniaturen versucht habe, meinen Malstil einen Level nach vorne zu bringen.

Angefangen habe ich mit dem Doom-Spiel außerdem mit Acryl-Gemälde-Farben. Die waren sehr dick, ich habe praktisch keine Technik gehabt und noch weniger Pinselgefühl. Big Grin Das war im Januar.
[Bild: 20171229_144813_resized.jpg]

Anschließend und angefixt habe ich mir ein paar Citadel Farben gekauft, Youtube-Videos geschaut und Imperial Assault angemalt.
[Bild: 20180217_104613_resized.jpg]

Mittlerweile hatte ich ca. 120 Minis angemalt. Ich wusste was Washing, Brushen und Schichten ist. Ich konnte zwar noch nicht alles so umsetzen, aber weiter gings. Und zwar diesmal mit Aristeia! Mein Ergeiz war es wirklich gelungene Figuren zu produzieren das sind die ersten 6 Figuren:
[Bild: 20180301_160748_resized.jpg]

Teilweise war ich zufrieden. Teilweise aber auch noch überhaupt nicht. Um das Spiel etwas aufzuwerten habe ich aus PVC Die Hexagons gestaltet.

[Bild: 20180306_212747_resized.jpg]

Nachdem da erste Addon auf sich warten ließ habe ich im März/April mit meinem nächsten Projekt angefangen: Zombicide: Black Plague. Mit neuen Farben, neuen  Pinseln und weiterer Youtube Bildung habe ich mich an das große Projekt gemacht. Mittlerweile sind es 108 Figuren allein von Zombicide. Zombicide ist sehr gut geworden. Und ich bin auch schon wirklich zufrieden. Meine Pinselführung ist viel besser und genauer geworden.

[Bild: 20180622_133800_resized.jpg][Bild: 20180603_205059.jpg]

[Bild: 20180614_180916.jpg]

Die letzten Bilde geben einen ganz guten Stand meiner aktuellen Fähigkeiten.

Gestern habe ich dann mit dem Aristeia! Soldier of Fortune Addon begonnen. Ist ja auch keine schlechte Vorbereitung auf Infinity. Senor Massacre durfte herhalten. Er ist noch nicht fertig. Leder habe ich noch nicht nachgearbeitet und viele Dinge will ich noch überarbeiten. Mit einigen Dingen und dem Gesamteindruck bin ich sehr zufrieden. Aber andere Aspekte gefallen mir noch überhaupt nicht. Die Kantenakzente auf den Knien und Beinen sind viel zu unsauber und plump. Insgesamt ist der Pinselstrich nicht immer sauber und konturiert genug.

[Bild: 20180625_073625_resized.jpg]

Ich hoffe, meine Bildergeschichte hat euch gefallen und vielleicht einige meiner Figuren auch. Nach dem Sommerurlaub möchte ich mir Operation Red Veil kaufen und in Infinity starten. Neben den Minis fasziniert mich der Gedanke der spielerischen Freiheit. Tabletop-Erfahrungen habe ich bisher nicht. Aber meine Minis sollen noch einmal besser werden. Über Ratschläge und Empfehlungen freue ich mich.

Beste Grüße. BTTony


RE: BTTonys Mal-Ecke - Pavcc - 06-25-2018

wow...in der Kürze der Zeit wirklich sehr ansehnliche Ergebnisse!
Ich für meine Teil grundiere immer in weiß und washe meine Modelle fast nur - daher kann ich die was Kanten angeht nicht viele Tipps geben außer: versuch doch mal einen weißen, wasserlöslichen Holzstift! die funktionieren unter anderem mal ganz gut!
und besorge dir vielleicht noch schwarzes wash um die Tiefen mehr zu akzentuieren.


RE: BTTonys Mal-Ecke - BTTony - 06-25-2018

Danke für deinen Lob und deine Tipps!

Ich washe die Figuren tatsächlich mit schwarzem Nuln Oil. Ich washe absichtlich nicht übermäßig, weil sonst zum Teil sehr viel drin hängen bleibt. Aber vielleicht sollte ich gerade von der Körperrüstung einiges noch mal washen. Nach dem washen helle ich die helleren Bereiche wieder auf und setze Highlights.

Grundieren tue ich in schwarz und Nebel dann leicht ein mit weißem Spray.


RE: BTTonys Mal-Ecke - Nakai - 06-25-2018

Ja, eine Klasse Steigerung bisher :-)
Da bin ich gespannt was noch so kommt :-)

Ich habe gestern mal die erste PREDATOR Figur angefangen.

[Bild: 20180625_004128d4suk.jpg]


RE: BTTonys Mal-Ecke - BTTony - 06-25-2018

@Naikai: Danke schön!
Ich denke, dass ich in dieser und der nächsten Woche die Aristeia Minis fertig mache. Vorm Urlaub fange ich nicht mehr mit Infinity an. Eventuell kommt auch noch das zweite Addon von Aristeia dazwischen.

Ich habe in der Mittagspause noch etwas an den Beinschützern gearbeitet. Das Ergebnis geht schon mehr in die richtige Richtung. Aber spätestens auf den Fotos sieht man dann doch gewisse Unsicherheiten im Pinselstrich Big Grin
Oben ist neu. Unten alt.

[Bild: 20180625_142731.jpg]


RE: BTTonys Mal-Ecke - Pavcc - 06-25-2018

Fotos sind immer fatal, wenn man sie so stark vergrößert.
Malst Du für die Vitrine oder das Spielfeld :-)
Aber ich versteh das - ich will mich auch immer verbessern. Ich hatte auch das gleiche Problem mit den Akzentuierungen; Probleme mit Schatten hatte ich quasi nie.
Ich grundiere aber niemals schwarz, weil ich die Farbe extrem verdünne und die Farbe "arbeiten lasse". Sie fließt automatisch in die tiefsten Stellen und generiert automatisch dunklere Töne. Ganz oben auf den Kanten bleibt gar keine Farbe stehen, und die Kanten sind dann automatisch weiß.
Ist aber nur meine bevorzugte Maltechnik...also eher wash-Technik. ich denke hier: 
http://o-12.de/showthread.php?tid=1530&pid=29608#pid29608 
sieht man am "hinterteil" ganz gut, was ich meine. ich habe da niemals mit weiß gemalt, sondern an den Kanten scheint die Grundierung durch, weil von der ganz dünnen Farbe an den Kanten nichts hängen bleibt

(06-25-2018, 25.06.2018)Nakai schrieb: Ja, eine Klasse Steigerung bisher :-)
Da bin ich gespannt was noch so kommt :-)

Ich habe gestern mal die erste PREDATOR Figur angefangen.

[Bild: 20180625_004128d4suk.jpg]

also die "Haut" kommt richtig gut raus!


RE: BTTonys Mal-Ecke - BTTony - 06-25-2018

(06-25-2018, 25.06.2018)Pavcc schrieb: Fotos sind immer fatal, wenn man sie so stark vergrößert.
Malst Du für die Vitrine oder das Spielfeld :-)
Aber ich versteh das - ich will mich auch immer verbessern. Ich hatte auch das gleiche Problem mit den Akzentuierungen; Probleme mit Schatten hatte ich quasi nie.
Ich grundiere aber niemals schwarz, weil ich die Farbe extrem verdünne und die Farbe "arbeiten lasse". Sie fließt automatisch in die tiefsten Stellen und generiert automatisch dunklere Töne. Ganz oben auf den Kanten bleibt gar keine Farbe stehen, und die Kanten sind dann automatisch weiß.

Big Grin Ich nehme die Fotos auch nicht als finale Beurteilung, ob mir die Mini gefällt. Aber Fotos zeigen mir ganz gut, woran ich noch arbeiten kann.
Vitrine oder Spielfeld? Ganz klar Spielfeld. Aber es ist ja auch keine 100 Figuren Armee, die ich so male. Daher möchte ich schon so gut ich kann malen. Bei Zombicide z.Bsp. waren es 80 Zombies, die habe ich grundiert und gewasht und nur gelegentlich Highlights gesetzt. Infinity Figuren werde ich aber hochwertig bemalen. In der Einführungsbox sind 14 (?) Figuren. Da kann ich schon etwas Zeit aufwenden.

Deine Drohne die du im Februar bemalt hast finde ich toll! Die grün leuchtenden Stellen sehen fantastisch aus. Probleme mit Akzenten kann ich da keine feststellen Big Grin


RE: BTTonys Mal-Ecke - Pavcc - 06-25-2018

wegen der Drohne: danke! wie gesagt, ich akzentuiere gar nicht.

in der Red Veil Box sind (je nach Version, die Du bekommst) 14 Figuren drin - und manchmal noch eine Zusatz-Mini (ehemals pre-order Boxen; die gibt es teilweise noch). Und die 14 Figuren verteilen sich noch auf 2 Armeen - also eigentlich nur 7 Figuren pro Armee. Da hat man wirklich Zeit.


RE: BTTonys Mal-Ecke - BTTony - 06-26-2018

Kleines Update zum Senor. Ich bin - von der Base abgesehen - fertig. Ich überlege im Moment noch, alle Aristeia Figuren auf Durchsichtige Bases zu stellen. Aber das kann noch warten. Mit dem Senor bin ich zufrieden. Die CB-Minis sind in meinen Augen sehr schön gearbeitet und ich konnte das mit der Bemalung noch unterstreichen. Die Kantenakzente an der roten Rüstung habe ich deutlicher stärker gemacht als ich es gewohnt bin und bin auch da zufrieden.

Habt Ihr noch Kritikpunkte?
[Bild: 20180625_183815.jpg]


RE: BTTonys Mal-Ecke - BTTony - 06-26-2018

Achso, eine Frage noch, ich habe vom Base wechseln etc. keine Ahnung. Werde mich da mal rantasten. Aber bei Figuren, die nur auf einem Fuß lehnen macht es doch Sinn zu stiften, oder? Wie mache ich das bei Acryl-Bases am besten?