Der Morlock Gruppe - Ein Infinity Podcast des 3TH
#91
(12-12-2018, 12.12.2018)SoEinBasti schrieb: Also eure Anfänger Folgen finde ich wirklich spitze und empfehle sie jedem. Bitte weiter so.
Jetzt zur , sicherlich für alle!!, wichtigsten Frage. Wann kommt die Tohaa Folge?

Nach der Folge zu „Camouflage und seine taktischen Möglichkeiten“
  Zitieren
#92
(12-12-2018, 12.12.2018)BTTony schrieb:
(12-12-2018, 12.12.2018)SoEinBasti schrieb: Also eure Anfänger Folgen finde ich wirklich spitze und empfehle sie jedem. Bitte weiter so.
Jetzt zur , sicherlich für alle!!, wichtigsten Frage. Wann kommt die Tohaa Folge?

Nach der Folge zu „Camouflage und seine taktischen Möglichkeiten“

Kann da jemand Gedanken lesen?  Blush

(12-12-2018, 12.12.2018)SoEinBasti schrieb: Also eure Anfänger Folgen finde ich wirklich spitze und empfehle sie jedem. Bitte weiter so.
Jetzt zur , sicherlich für alle!!, wichtigsten Frage. Wann kommt die Tohaa Folge?

2019 wird das Jahr der Aliens. Deswegen halten wir da erst mal die Füße still, bis wir genauere Infos haben. Als nächstes steht uns Aleph mit Jonas und Dennis ins Haus. Danach wird es wahrscheinlich auf PanO hinauslaufen.
  Zitieren
#93
(12-12-2018, 12.12.2018)Commoner1 schrieb:
(12-12-2018, 12.12.2018)BTTony schrieb:
(12-12-2018, 12.12.2018)SoEinBasti schrieb: Also eure Anfänger Folgen finde ich wirklich spitze und empfehle sie jedem. Bitte weiter so.
Jetzt zur , sicherlich für alle!!, wichtigsten Frage. Wann kommt die Tohaa Folge?

Nach der Folge zu „Camouflage und seine taktischen Möglichkeiten“

Kann da jemand Gedanken lesen?  Blush

(12-12-2018, 12.12.2018)SoEinBasti schrieb: Also eure Anfänger Folgen finde ich wirklich spitze und empfehle sie jedem. Bitte weiter so.
Jetzt zur , sicherlich für alle!!, wichtigsten Frage. Wann kommt die Tohaa Folge?

2019 wird das Jahr der Aliens. Deswegen halten wir da erst mal die Füße still, bis wir genauere Infos haben. Als nächstes steht uns Aleph mit Jonas und Dennis ins Haus. Danach wird es wahrscheinlich auf PanO hinauslaufen.

Alles klar. Dann gedulde ich mit etwas. Hoffe ja wirklich das 2019 mal was geiles kommt. Und damit meine ich nicht die Übernahme von Tohaa durch die CA @Sven ;-)
[Bild: nhiuewtb.jpg]
  Zitieren
#94
Unsere neue Folge ist. Auch wir haben das Jahr noch einmal etwas Revue passieren lassen und machen einen kleinen Ausblick auf 2019.
Wir sind diesmal etwas kritischer unterwegs als sonst.

https://1lr4sv3.podcaster.de/Der-Morlock...lge_11.mp3

Tja, das neue Jahr ist kaum richtig gestartet und schon kommen wir mit einem Podcast um die Ecke. Aber keine Sorge, wir steigen nicht sofort mit ernsten Themen in das neue Jahr ein. In der heutigen Neujahrsausgabe von Der Morlock Gruppe wollen wir erst einmal zurückblicken auf das, was uns im Jahr 2018 für Infinity beschäftigt hat, und quatschen dann noch ein wenig über das, was uns wohl noch in diesem Jahr an Gutem und Schlechtem erwarten wird.
Wir wünschen euch mit diesem lockeren Programm viel Vergnügen.

Wie steht ihr zu den Spekulationen?
  Zitieren
#95
Komme leider erst jetzt zu einem Feedback....irgendwie war mein Dezember sehr voll mit Podcast....ka warum?


Hackingfolge:
Solide, als Fortgeschrittener praktisch nix Neues bei und auch aus der Anfängersicht für mich schwer zu betrachten. Daher ohne Wertung. Gliederung usw. klang aber alles plausibel.


Ariadna Folgen:
Ebenfalls solide. Ich muss aber hier auch etwas Kritik anbringen. Etwas hat sich aus der Nomandefolge leider mit "rüber gerettet", nämlich die Pauschalisierung von Einheiten. Ganz extrem in FRRM aufgefallen. Viel zu schnell werden  Einheiten als "Müll" abgestempelt.

Sicher im Bsp von FRRM sind E5 und Chasseuer die herausragenden Profile, aber praktisch alle anderen Einheiten wurden verteufelt. Zweifellos können sie in vielen Dingen nicht mit aktuellen Sektoren mithalten, aber es wird nicht einmal versucht die positiven Dinge zu erwähnen. Leider fällt mir auf, dass der 3TH Podcast was Einheitenprofile angeht, eher eine negative Herangehungsweise hat. "Das" ist schlechter als "das" usw. hört man leider öfter. Persönlich finde ich allerdings, dass in Infinity Einheiten nur schwer miteinander zu vergleichen sind. Sicher in Armeebetrachtungen ist dies gut möglich, ob es sinnvoll ist, ist die Frage.

Was mit leider total fehlt, ist der Versuch auch bei unbeliebten Profilen die Option zu sehen. Was ist mit der Einheit möglich, was bringt sie mit, was andere nicht haben. Auch kann eine Wiederholung nicht Schaden. Sicher Briscards sind sehr ähnlich zu den Minutemen, hilft aber wenig, wenn der MM X Minuten her ist. Zouaves ohne ein Wort zu den Möglichkeiten fast zu überspringen. Ich bezweifle, dass dies hilfreich ist, wenn man gegen sie antritt. Aber genug zu den Details...ich würde mir wünschen, dass auch die positiven Seite besser betrachtet werden, bzw. versucht wird die Lücke welche eine Einheit füllen soll besser beschrieben wird.

Einfach Statements helfen niemanden....keine These ohne Beweiß (oder hier ohne Erklärung).


Jahrensabschluss- bzw. anfangsfolge:

Hier muss ich leider ganz klar sagen, bitte vorher besser informieren.

Gerade der Punkt "Einstellung" von Sektoren wurde völlig falsch beleuchtet. Gerade für Anfänger (an die ihr euch auch richtet) wäre es hilfreich zu erwähnen gewesen, was CB damit bezweckt. Das hätte sicher für euch auch dazu geführt nicht fast völlig am Thema vorbeizuargumentieren.

Zur Erinnerung. Die "Einstellung" der Sektoren hat folgende Gründe:
- altes Miniaturendesign, was nicht mehr den Ansprüchen von CB genügt, es aber die Kapazitäten nicht hergeben hier mehr zu machen
- alte Sektoren mit alten "Regeln", das es an Zeit und evtl. Ideen mangelt die "Umzubauen" durch ein kleines Update zumindest etwas zu aktualisieren (steht in direktem Zusammenhang zum ersten Punkt)
- so nicht gesagt, aber Option im Fluff mehr damit zu machen.

Daraus ergeben sich natürlich negative, aber auch positive Punkte. Klar ist, einige Modelle wird es nicht mehr geben, aber gerade Neueinsteiger laufen nicht Gefahr veralteten Kram zu kaufen, der dann plötzlich neu kommt. Was ein Risiko ist, was am CB Release Plan liegt, dies wird teilweise so umgangen. Was ich positiv sehe.

Persönlich denke ich, dass sich aus den Punkten QK, Neoterra und Corregidor ergeben. Wobei eher wie Acon die Einstellung "sprich" nicht komplett sondern teilweise an Miniaturen.


Allgemein:

Grundsätzlich muss ich sagen, dass der Podcast an Qualität gewinnt. Nicht mit jeder Folge, aber über den Zeitraum gesehen auf jeden Fall. Der Trend gefällt mir. Ich würde mir wünschen, dass ihr mehr Leute wie Kai im Podcast habt. Gerade bei negativen Sachen fallt ihr schnell in einen Konzens der Zustimmung, da wäre eine Person mit dem Zeigefinger und dem großen ABER (wie es Kai in der letzten Folge mehrmals gemacht hat) hilfreich. Vielleicht hilft es auch die Teilnehmer etwas Meinungsdifferenter zu wählen. Aber da kennt ihr euch besser als ich.


Zum Abschluss noch eine Frage....

Was soll dieser Disclaimer immer? Gibt es da eine rechtliche Grundlage? Was soll es denn sonst sein, als eure Meinung? Das ist doch jedem Klar der das hört. Ich skip das immer, weil sich das für mich nach Vorabentschuldigung anhört.

Ja es ist eure Meinung, ist es bei uns auch, dass sollte jedem klar sein. Unabhängig davon schafft man durch den Podcast auch eine Vertrauensbasis. Wer "uns" hört, glaubt die Dinge die wir da erzählen, nicht immer 100% aber man wird automatisch zu einem Meinungsschaffer. Ob man will oder nicht, das was man sagt sollte Inhaltlich richtig sein. Fehler macht jeder, aber die Basis muss stimmen. Ich finde da so einen "Gefängnis frei Disclaimer" einfach seltsam.
Infoflux and friends Podcast
  Zitieren
#96
(01-03-2019, 03.01.2019)Caducus schrieb: Komme leider erst jetzt zu einem Feedback....irgendwie war mein Dezember sehr voll mit Podcast....ka warum?


Hackingfolge:
Solide, als Fortgeschrittener praktisch nix Neues bei und auch aus der Anfängersicht für mich schwer zu betrachten. Daher ohne Wertung. Gliederung usw. klang aber alles plausibel.

[...]

Danke dir für deine ausführliche Kritik. Wir nehmen uns das immer wirklich sehr zu Herzen und freuen uns natürlich über so ehrliche Worte. Nur so können wir uns verbessern und auch euch dann ein besseres Hörerlebnis bieten.

Zum Disclaimer: eine rechtliche Relevanz hat er nicht. Wir möchten einfach sicherstellen, dass dem Hörer immer klar ist, dass dies unsere Ansichten sind und nicht zwingend die von Corvus Belli. Grad dein Kritikpunkt an öfter mal einseitiger Betrachtung kommt dann nunmal daher. Wir wollen uns ja nicht verstellen und wenn alle Beteiligten der Ansicht sind das Einheit XY besser ist als AB, dann stellen wir das so dar. Wir packen den Disclaimer aber künftig ans Ende. Dann braucht ihr nicht vorspulen wenn euch das eh klar ist Wink

Zur Einstellung der Sektoren bist du ja nur pissig weil ich Shasvasti ins rennen geworfen hab  Tongue . Ich denke auf QK können wir uns einigen. Ob es überhaupt noch weitere Einstellungen gibt ist ja auch nur Spekulation.
  Zitieren
#97
Sich darüber beschweren das Einheiten als "überflüssig" oder "scheisse" übersprungen werden und dann nachfragen was der " Just our opinion" disclaimer immer soll Big Grin

Genau für sowas ist er da. Und in der Haqq Folge wurde zB auch extra intensiv darauf hin gewiesen das Einheiten die wir als vernachlässigbar einstufen trotzdem gern getestet und unsere Ansichten korrigiert werden sollen.

Trotzdem gibts a busserl für die liebe und ausführliche Kritik :-*
Hallo i bims, Winterwar :3
  Zitieren
#98
das hier fand ich ganz gut zum Thema Hacking:

http://www.captainspud.com/n3hacking/
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren
#99
Unsere neue Folge ist da: PanO Varuna im Spotlight.

Wir haben für die News ein neues technisches Setup ausprobiert; Leider erfolglos weswegen ihr dieses mal auf die News verzichten müssen.

Hier der Direktlink: https://1lr4sv3.podcaster.de/Der-Morlock...lge_12.mp3

Lasst uns doch gern bei Itunes ein Abo und eine Bewertung da:
https://itunes.apple.com/de/podcast/der-...?l=en&mt=2

Heute geht’s mal los mit unserer Vorstellung von PanOciania, genauer gesagt beginnen wir mit Varuna, dem „neuen“ Sektor bei PanO. Wir gehen in dieser Folge durch alle Einheiten von Varuna und erläutern wie immer deren Vor- und Nachteile und diskutieren auch wieder, ob sich die Einheit lohnt oder nicht. Da wir allerdings wirklich alle Modelle mit einer Tiefe und einer Wertschätzung durchsprechen, die der jeweiligen Einheit gebührt, ist auch diese Fraktionsvorstellung in mehrere Episoden aufgeteilt und die aktuelle Episode stellt nur den Beginn dar.
  Zitieren
Na dann freue ich mich schon auf die Heimfahrt im Zug und bedanke mich im vorhinein für die Unterhaltung Smile. Endlich kommt mal meine Fraktion dran Tongue.
"ARO pieces are like sex toys, anything can be one if you try hard enough."
- colbrook

  Zitieren


Gehe zu: