Stealth
#41
Nachtpfiffel schrieb:Sehe ich das richtig, das eine HI mit Ma Mini in den Rücken eines Hackers laufen kann und ihn im Nahkampf umhaut ohne dass er mit hacken antworten darf, oder darf man hacken auch im engaged Status?

Hacken darf man nicht, sobald man im Engaged State ist. Da sind nur noch CC Attack, Dodge, Reset erlaubt (Liste nicht unbedingt vollständig, aber Hacking Skills gehören nicht dazu).

Sobald die HI in BtB Kontakt bewegt wird, kannst du sofort die ARO CC oder Dodge ansagen, was dir die Möglichkeit verwehrt, zu hacken.

Sprich, Hacker mit Sixth Sense werden gegen HIs durchaus gro0e Vorteile haben gegenüber anderen Hackern.
  Zitieren
#42
@picken
solange die HI dem Hacker im NK eins auf die Rübe haut, nützt ihm SixthSense auch nix... nur wenn er blöde mit seiner Bleispritze auf den Hacker draufhält, dann hat er es auch nicht besser verdient!
<t></t>
  Zitieren
#43
@slaine: Der Punkt ist: N hacker mit Sixth Sense kann auf die HI reagieren, bevor die an ihn rangekommen ist und ihm auf die Rübe haut. Keine HI hat eine 8'' Bewegung ohne Sichtlinie, nach der sie noch zuschlagen kann. Das bedeutet effektiv, die Hacker mit Sixth Sense sind die einzigen Modelle, die auf ne HI mit Stealth im Kontrollbereich vernünftig reagieren können, bevor die nah genug dran sind, ihnen auf die Mütze zu geben.

Wenn du mit Nahkampf meinst, dass das Stealth nutzen könnte - Nahkampf setzt Stealth nicht autmatisch weiter fort. Nur Nahkampfattacken, deren Waffe die Bezeichnung "Silent" hat, nutzen weiterhin den Stealth-Bonus. Das schließt alle HIs mit Stealth aus, da die keine Messer tragen, sondern volle Nahkamofwaffen. Und wenn hinter dir n Typ mit ner (N)/AP/DA/EXP CCW ungenietet wird, kannst du die HI immer hacken, angenommen, du hast n Hacking Device, welches nicht defensiv ist.
  Zitieren


Gehe zu: