Deutsche Meisterschaft Infinity die Sachsenstory…völlig polarisiert aus meiner Sicht.
#1
Portal Forum Mitglieder Suche Hilfe Neue Beiträge O-12.de Willkommen zurück, Caducus 0 Abmelden O-12.de › Infinity › Taktiken und Strategie v Deutsche Meisterschaft in Infinity die Sachsenstory….völlig polarisiert aus meiner Sicht. Seiten (3): 1 2 3 Weiter » Antworten Ansichts-Optionen Deutsche Meisterschaft in Infinity die Sachsenstory….völlig polarisiert aus meiner Sicht. Caducus Online Redselig *** Beiträge: 248 Themen: 19 Registriert seit: 17:54 Bewertung: 0 Verwarnungslevel: 0% Ungelesener Beitrag #1 Friday, November 25th, 2016, 11:31 Inhaltsverzeichnis....in einem Forum, wo bin ich hingekommen?
1. Vorgeschichte
2. Hinreise
3. Samstag
3.1 Meine Listen
3.2 Spiel 1
3.3 Spiel 2
3.4 Spiel 3
4. Zwischenspiel - Samstag Abend zu Sonntag früh
4.1 Spiel 4
4.2 Spiel 5
5. Abklang und Heimreise
6. Fazit (Dreieich allgemein, Listen, DM)


1. Vorgeschichte

Irgendwann Anfang des Jahres beschließen wir (Gronk, Djevel und ich) das wir dieses Jahr zur DM fahren. Maximillian13 und RTC sind auch dabei wie wir später erfahren. Man könnte also sofort ein Liedchen anstimmen…

…nun sind wir was singen angeht, alles verkappte PanO Ingis, also lassen wir dies lieber.

Irgendwann im September dann Zugticket gekauft und eine Ferienwohnung gebucht. Kurzes Zittern bei der Anmeldung, aber es sollte alles klappen. Keiner wurde krank, daher…


2. Die Hinreise

Freitag 11 Uhr, nach „anstrengenden“ 2 ½ Stunden Arbeit verlasse ich die Arbeit. Mein Kollege verabschiedet mich noch mit einem Grinsen, als ich auf seine Frage „Fährst weg am Wochenende?“ mit „Jo, mit 4 Kumpels antworte.“

So stehen Gronk, Djevel und ich gegen halb 2 (das ist 13:30 Uhr) auf dem Bahnhof und warten auf unseren Zug (Maximillian und RTC fahren mit dem Auto). Der Nerdtalk ist praktisch instant gestartet und nach Umsteigen in Leipzig sitzen wir im ICE Richtung Frankfurt. Den Hauptpreis in der Kategorie „Durchhalten bis zum bitteren Ende“ verdient hier die Dame die mit uns am 4er Tisch saß. Erst nach ca. 2 ½ Stunden kann sie unseren Nerdtalk über Armeelisten, unterschiedliche System, Regeldiskussionen usw. nicht mehr ertragen und steckst sich Kopfhörer ein. Respekt.

Noch die S-Bahn nach Dreieich, Bus Richtung Bürgerhaus und ein kleiner Fußmarsch zur Gästewohnung und wir sind da. Und es steht fest, meine Nachkommen werden alle PanOs. Weder bekomme ich den Schlüsselsafe, noch die Tür auf. Bestimmt fünf Versuche später, macht dann Gronk beides (er spielt übrigens PanO, wenn auch nicht auf der DM). Gästewohnung ist der Hammer und kurz nach uns treffen auch Max und RTC ein. Die auch noch einkaufen waren.

Wir kochen dann schön zusammen, reden ein wenig und gehen früh zu Bett….so ein Quatsch gibt natürlich Fertigpizza, Bier und eine Runde „Chaos in der alten Welt“ bis tief in die Nacht, die Partie gewinne ich mehr zufällig.


3. Samstag

Erstaunlich schnell sind 5 Kerle durch ein Bad rotiert, wir frühstücken und bewegen uns Richtung Bürgerhaus. Gronk braucht dringend noch Geld, aber die Sparkasse wird das ganze Wochenende nix rausrücken. Am Hintereingang empfängt uns MacBain mit unseren Tickets. Nach einer Begrüßungsrunde, schauen wir uns die Con an (ich schaffe es nur 20€ an TT Krims zu kaufen) und das erste Spiel kommt immer näher. [Bild: combined_army_logo.png][img][color=#000000][size=x-small][font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]https://dl.dropboxusercontent.com/u/84640445/Infinity/combined_army_logo.png[/img]
  Zitieren
#2
<r>Wäre das nicht nervig, wenn jetzt ein Leser nur für ein kurzes "Bitte mehr, denn jetzt geht es ja erst los!" dazwischenlabern würde?<br/>
<br/>
Bitte mehr, denn jetzt geht es ja erst los!<br/>
<br/>
<E>:oops:</E></r>
G³: "Haris of Four" - Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Eichhörnchen sein - dann sei ein Eichhörnchen!
  Zitieren
#3
<r><QUOTE author="Quirk"><s>
Quirk schrieb:</s>Wäre das nicht nervig, wenn jetzt ein Leser nur für ein kurzes "Bitte mehr, denn jetzt geht es ja erst los!" dazwischenlabern würde?<e>
</e></QUOTE>

Jo wäre richtig nervig. <E>:lol:</E></r>
Infoflux and friends Podcast
  Zitieren
#4
3.1 Meine Listen

Ich habe folgenden zwei Listen gespielt.

Liste 1
GwBgTAPgzCIQIgWQAQBkCWBnALgU2WMgLTIBKA9gCbkDWm0ApAKwAsIDAjAJxQcMCEUZm049gAoa3bcoLCcOk85ghaKhgBc1nzBcmQ/lpZ9uIw8JM8uAsHyZMAHKIfLbzR87kABDgHZ3cty+1vwcTO4aQf78YOz2/twOBrHuCVxJAnZQTtxgQl5eQA==

Liste 2
GwBgTAPgzCIQIgWQAQBkCWBnALgU2QIzIDKArgE4CeAhtphAWAKQCsALAJxNgvBcCEBKKxYgmBDgHYWTQcJajxUmYLYiCSycFkE1CjRK2ywzBVwkAObf0ms2aiS2b9t7YRLYXjGhV8trBVxZ3KS8AARl2Zg9hQUinTVt+MDEFW0tYlJF0jgtYnyg/DjBMnxYiiwCCWwUHKQECorA1MLCgA==

Kurz zusammengefasst…

Liste 1:
- Core Hungries (2xGaki 2xPreta, Oznat mit VSG)
- Harris Kornak, Raktorak (VSG) und Suryat HRL
- M-Drohne
- Q-Drohne
- 2 Ikadron
- Dr. Wurm mit 2 Würmchen
- Morat Hacker
- Morat FO
- Rasyat mit CR

Mit 16+1 Befehlen ungewöhnlich viele Befehle für Morat. Beide Links können gut reinhauen, der Harris hat für jede Reichweite etwas. Recht viele Spezialisten und die einzige Überraschung in Morat ein Luftlander bei. Die war meine Liste die ich fix in Rescue spielen muss, und je nach Missionen auch in Highly Classified (wie es dann auch kam).


Liste 2:
- Core Rodoks mit HMG, 2xMedics, Lt. und ein Mitläufer
- Harris Yaogat mit MSR, BS und CR+PF
- Dr. Wurm mit 2 Würmchen
- Morat Hacker
- Q-Drohne
- 2 Ikadron

Mit 13 Befehlen eher normal für Morat. Dank Rodoks mit Minen endlich Boardkontrolle. Mit den Yaogat und Q Drohne, recht starke ARO Liste. Für offene Tische und viel Camo gedacht. Dank vielen 4-2 MOV Modellen keine Option für Rescue.

Und hier noch zwei Bilder zu der Armee. und dann noch mal bissel mit Posing (und dazu Minis die ich teilweise nicht gespielt habe). Hilft also so richtig weiter. :-)

Alle einmal versammelt...
[Bild: Pueppis1.jpg]

...und dann noch mal bissel mit Posing (und dazu Minis die ich teilweise nicht gespielt habe). Hilft also so richtig weiter. :-)
[Bild: Pueppis2.jpg]
  Zitieren
#5
<r>Coole Liste von einem coolen Sektor! <E>Big Grin</E> <br/>
Erscheinen mir sehr stimmig, besonders Liste 1 mit der riesigen Ladung Befehlen.<br/>
Habe schon mehrfach gelesen, dass es ein schwerer Sektor ist und bin daher schon auf die Berichte gespannt. DENN ich liebäugele seit kurzem auch mit dem Sektor <E>:o</E></r>
<t></t>
  Zitieren
#6
Kurzes Zwischenwort, als Quellennachweis.

Die Bilder habe ich von Zergash aus seinem FB Post...
https://www.facebook.com/infoflux.podcas...4491239183 

...und RTC aus dem Review zur DM.
https://1drv.ms/a/s!AhVY-TKjH3GghLwXPCcpzmTumRTx-A

Ich hab sie mir ein wenig zurecht geschnitten usw.
Ich hoffe ihr habt kein Problem damit.
  Zitieren
#7
So nun aber...

3.2 Spiel 1
Supremacy gegen Nagash mit Vanilla Aleph


Vorgeplänkel
Meine Laune explodierte regelrecht. Erstes Spiel und gleich meine Hassfraktion schlechhin. Na gut musste ich durch. Er spielte eine Achilles Liste (ODD) mit Macharon, TR Drohne, bissel Kleinkram und den lächerlich günstigen Proxies. Ich nahm die Suryatliste.

Gespielt haben wir hier...
[Bild: Spiel1A.jpg]

Wir schauen praktisch auf sein Aufstellung, und von links nach rechts stand.
- an der Mauer was mit Nanopulsar
- auf dem Haus Links ein Camomarkersniper, direkt an der Ecke eine Snifferdrohne
- auf dem mittleren Dach ein Thoratikai (Schreibt man das so? Ich muss da immer an Hühner denken "TollErkacktEinEi" :-D)
- direkt an der Rückwand Achilles und Macharon
- am gelben Container die TR
- und rechts am Türmchenhaus einer der Proxies
- im Haus hinter dem Budda lag noch der Proxyhacker und ein TOler lag auch noch rum
- seine AI standen recht offen

Ich hatte links an den Containter meine TR und den Hungireslink, rechts hinter meinem Bus den Suryatlink. Den restlichen Kram so gut wie möglich versteckt bzw. sinnvoll platziert. Insgesamt waren beide Aufstellungszonen praktisch total offen.

[Bild: Spiel1B.jpg]


Runde 1
Ich fing an und ging mit meinem Suryat Link in die Offensive. Mit dem HRL nahm ich die TR Drohne raus (nach irgendwie 5 Befehlen). Rückte weiter vor (Konsole einnehmen ging schief) hatte ich den perfekten Schuss auf Macharon (mit Achilles im Template). Er versaute seinen Smokedodge, ich würfle.....(hier starb Nagash quasi tausend Tode, den Macharon war sein Lt. und er hatte kein CoC).....zwei Treffer....Achilles weicht beiden aus....und Macharon hält beide Rüstungen. Ok ODD weg, aber auch das Ziel. Ich knipps noch zwei AI Beacons aus und versucht mich etwas in Sicherheit zu bringen. Was durch seine vielen guten Rüster nicht wirklich gut gelang.
Auf der linken Seite versagt die TR (was sie das ganze Spiel noch machen sollte) und gewinnt zwar das F2F gegen den Camo Sniper (der rüstet) wird aber dann geflashpulst.
Mein Lufltander kam von rechts (immer vom Bild aus) rein, legt Rauch an den Proxie. Geht in den Nahkampf, gewinnt 2 Runden, wird aber alles gerüstet (DA CCW). Eigentlich wollte ich dann schön im Rauch in Suppressiv gehen. Dafür fehlen mir aber die Befehle, also bleibe ich lieber im CC stehen.

Fazit Runde 1. TR Drohne und 2 Beacons tot. 17 Befehle weg. Nagash kann Rüstungswürfe.

Nun durfte er ran. Dadurch das nix gefallen ist, stand ich blöd, und er hatte praktisch freie Hand. Achilles zerlegt auf dem Weg zum Luftlander meine Link und das Zeug was er so sah. Den CC gegen den Rasyat gewann er knapp. Ich hielt genau 2 mal Rüstung, gab es also noch Coup de Grace gratis dazu. Achilles stand dann gut auf der rechten Seite in Suppressiv, dort konnte ich praktisch nix mehr tun. Wir trennten uns in Sektoren 2:2


Runde 2
Nun Stand Achilles in meinem linken Sektor, da ich nix in der Nähe hatte was ihn angehen konnte (Kornak wollte ich nicht riskieren) wurde ich links aktiv. Die TR wurde direkt wieder geflashpulst, die Treffer auf dem Dach wurden gerüstet. Gut so hatte ich Befehle den Link wiederzubeleben, verlor dabei das Würmchen, aber der Raktorak stand am Ziel. Nur Knöpfchen drücken war nicht so sein Ding. Ich rückte dann noch mit dem Hungries Link vor, tötete endlich die Snifferdrohne und den Sniper auf dem Dach, verlor dabei aber 2 Hungries (wir teilten Freeshots aus). Unglaublich wie viel Feuer man rüsten kann.

In seinem Teil musste er eigentlich nicht viel machen, er brach meinen Hungrieslink, tötete mit seinem Camomarker Killer Hacker meinen Hacker durch einen Repeater. Positioniert sich etwas um und nahm eine seiner Konsolen ein. Er versucht noch mit Achilles Kornak zu töten, aber langsam war sein Würfelglück verspielt.

Er hatte aber 3:1 Sektoren.


Runde 3
Ein Sieg war praktisch nicht mehr möglich. Mein Classified war sowieso nicht wirklich machbar (son doofes HVT Ding). Und ich brauchte 3 Sektoren und noch mind. 2 Konsolen um überhaupt eine Chance zu haben.
Zu erst musste Achilles weg. Kornak mit MK12 ist dann doch gut, waren glaub ich nur 3 Befehle um ihn zur Strecke zu bringen. Zuvor hat der Techniker der in seiner Runde durch meine TR gelaufen ist (alle 4 auf die 14 vorbei), noch den Gaki erschossen der auf ihn zurannte....rüstet aber die Explosion.

Mir gingen nur langsam die Modelle aus die etwas wirklich töten können. Ich hatte meine Sektoren wieder, aber die Konsolen waren nicht erreichbar. So schütze ich mit Sperrfeuer meine Sektoren und lies ihn den letzten Zug machen.

Er hat dann auch nicht mehr viel gemacht, in TR und Sperrfeuer wollte er nicht laufen, und gewonnen hatte er schon. Und ein 3:0 war praktisch nicht zu erreichen.

So trennten wir uns am Ende 0:2 / 3:6 / 120:160 (Punkte geschätzt)


Fazit
Wir haben das Spiel dann gut analysiert. Es wurde schon dadurch dominiert, dass er in den ersten beiden Runden, praktisch alles rüstete. Das rettete ihn das Spiel. Weil mit LoL in Runde 1, wäre vermutlich nach meiner Runde 2 nix mehr zu holen gewesen. Hat trotzdem Spaß gemacht und Nagash ist auch ein sehr angenehm Spieler. Gern wieder.

Der Tisch war brutal. So schick er auch war, keine Türen (wir hatten uns dann auf Automatiktüren geeinigt, durchgehen ja, aber nicht drin stehen bleiben), total offen. Kein Scatterterrain (nimmt man mal den Busch auf dem Dach raus). Man konnte praktisch von überall nach überall schießen, aber nirgends wirklich langlaufen. Gehört zu Infinity dazu, nahm uns aber praktisch jegliche Taktik, weil man sich den Weg nur freiballern konnte.

Mit 0:2 ins Turnier zu starten ist nicht optimal, aber da geht trotzdem noch was
Infoflux and friends Podcast
  Zitieren
#8
<r><B><s></s>3.3 Spiel 2<e></e></B><br/>
Antenna Field gegen Djevel<br/>
<br/>
<br/>
<B><s></s>Vorgeplänkel<e></e></B><br/>
Es kommt wie es kommen musste, wir Sachsen müssen auch mal gegeneinander ran. Bei 5 von 28 Spieler nicht unvermeidlich und da wir die einzige Innersachsenpartie im ganzen Turnier waren gar kein Problem.<br/>
<br/>
Vorteil für uns natürlich, wir kennen uns. Spielstil und Armeeliste war praktisch offen. Was dann auch zu dem gewohnt angenehm taktischen Spiel führte.<br/>
<br/>
Wir spielten auf der "Berliner" Platte...<br/>
<IMG src="https://dl.dropboxusercontent.com/u/84640445/Infinity/DM2016/Spiel2und5.jpg"><s>[img]</s><URL url="https://dl.dropboxusercontent.com/u/84640445/Infinity/DM2016/Spiel2und5.jpg"><LINK_TEXT text="https://dl.dropboxusercontent.com/u/846 ... l2und5.jpg">https://dl.dropboxusercontent.com/u/84640445/Infinity/DM2016/Spiel2und5.jpg</LINK_TEXT></URL><e>[/img]</e></IMG><br/>
<br/>
...und hier sieht man uns bei der Aufstellung.<br/>
<IMG src="https://dl.dropboxusercontent.com/u/84640445/Infinity/DM2016/Spiel2B.jpg"><s>[img]</s><URL url="https://dl.dropboxusercontent.com/u/84640445/Infinity/DM2016/Spiel2B.jpg"><LINK_TEXT text="https://dl.dropboxusercontent.com/u/846 ... piel2B.jpg">https://dl.dropboxusercontent.com/u/84640445/Infinity/DM2016/Spiel2B.jpg</LINK_TEXT></URL><e>[/img]</e></IMG><br/>
<br/>
Da ich von Kitsune wusste, der Ninja auch gesetzt war und ich auch wusste das mein Kumpel gern mit Rauch + Hsien spielt wählte ich die Rodok/Yaogat Liste. Er wählte den ersten Spielzug, so dass ich mich frei nach ihm positionieren durfte.<br/>
<br/>
Seine TR stand ganz rechts, in der Mitte der MSV2 Sniper und links hinterm Haus der Hsien. Da ich sehr ARO lastige Liste hatte, platzierte ich HMG Rodok, die beiden Yaogats und die TR so, das er zwangsläufig behutsam vorgehen musste ohne direkt viele AROs abzubekommen. Mein Glück war, das Kitsune ihren Infiltrationswurf mit der 18 versaute und damit praktisch aus dem Spiel war. Die gute Dame macht mir immer Probleme.<br/>
<br/>
<B><s></s>Runde 1<e></e></B><br/>
Einer seiner Spezi stand direkt an seiner Antenne (bei mir mein Hacker auch) und er kümmerte sich erst mal um meine ARO Einheiten. Er rückte mit dem Hsien vor und nahm erst den Panzerfaust Yaogat raus, dann den Sniper. Dann mit Sniper im Rauch meine TR und im Anschluss auch noch den Rodok HMG.<br/>
<br/>
Ich hatte gehofft mal ein paar F2F zu gewinnen und er würfelte auch nicht überragend, aber meine Würfe waren unterirdisch. So dass ich wirklich all meine ARO Sachen verlor. Einziger Vorteil war, das dabei fast all seine Befehle drauf gingen und er so nur sein Antenne hielt.<br/>
<br/>
In meiner Runde heilte ich den Panzerfaust Yaogat und mein Rodok Paramedic tötete den HMG Rodok. Meiner größten Schlagkraft beraubt rückte ich mit den 4 Rodoks vor (sein TR hatte zum Glück keine Sicht auf diese Seite. Ich rückte etwas an die mittlere und linke Antenne. Legte koordiniert einige Minen und baute den Link neu. Mein Versuch den Spezi an seiner Antenne zu töten schlug trotz guter Chancen fehlt. Das sollte leider das ganze Spiel so weitergehen.<br/>
<br/>
Trotzdem hatte ich mehr Antennen und führte erst mal 2:0.<br/>
<br/>
<br/>
<B><s></s>Runde 2<e></e></B><br/>
Er war am Zug und wollte mit dem Hsien vorrücken, vergaß aber, dass der Link Sixt Sense hat und wollte dann doch nicht in die BS laufen in der +6 Reichweite plus 2 Minen. Ich hatte mit Absicht ihm den Rücken angeboten und er viel ein wenig darauf hinein. Er "räumte" dann ein Teil der Minen mit einem Mönch. Lief mit dem Hsien nach rechts und tötete den Rodok an der mittleren Antenne. Nahm dann noch mit einem Spezi die rechte Antenne ein.<br/>
<br/>
Ab jetzt kam der Vorteil des zweiten Zuges zum tragen. Zwei Antennen zum Gleichstand reichten. Mein Versuch die Spezis an den Antennen von ihm zu töten schlug gewohnt fehl, dank wieder unterirdische schlechter Würfellei. Verlor dabei sogar Dr. Wurm bei einem "sicheren" Schuss. Ich schnappte mir dann mit dem verbleibenden Rodok Paramedic die linke Antenne und es stand 3:1.<br/>
<br/>
<br/>
<B><s></s>Runde 3<e></e></B><br/>
Meine beiden Antennen Spezis lagen sicher versteckt hinter den Antennen. Er konzentrierte sich daher auf die mittlere Antenne, nur so konnte er wirklich noch gewinnen. Am Ende hatte er zwei Spezi an der Antenne stehen. Und machte aus dem Rodok Link ein Duo (sein Ninja tauchte auf und tötete den "normalen" BS Rodok, verbrannte aber direkt am Ikadron, er hatte die Reichweite des Flammenwerfers unterschätzt. Dadurch war erstmal mein Hacker sicher.<br/>
<br/>
Viel hatte ich nicht mehr. Mit meinen Tokens holte ich was ging in Gruppe eins. An der mittlere Antenne stand ein Camomarker Spezi und ein normaler Spezi. Der Camomarker kann zwar die Antenne nicht halten. Aber er bekommt sicher AROs wenn ich den normalen Spezi angehe.<br/>
<br/>
Mein Paramedic Rodok flizte nach rechts und legte sein Mine, dank einem validen Ziel auch so, dass der Camomarker mit drunter ist. Und dann wieder an die linke Antenne. Der Rodok Lt. kam nun aus der Deckung und legte auf den freien Spezi an. Nun war er in der Zwickmühle. Tut er nix, verliert er den freien Spezi und sein Marker freut sich über 3 Light Shotgun Schablonen. Tut er was, gibt es die Mine noch gratis dazu, ist sie aber los falls er was überlebt. Er legte dann mit dem Spezi eine Mine und der Marker versucht zu dodgen.<br/>
Am Ende war der Marker an der Mine gestorben, und der Spezi bewusstlos.<br/>
<br/>
Damit war mein Sieg sicher. Bleibt es so steht es 4:2 und ich gewinne. Für ein 3:0 musste ich entweder die Mitte nehmen oder einen seiner Spezis erwischen und mein Classified erzielen. Ich hatte allerdings nicht genug Befehle einen Spezi an die mittlere Antenne zu bewegen und vorher sicher die Mine zu räumen.<br/>
<br/>
*dieses Video im Hintergrund anmachen*
<YOUTUBE content="https://youtu.be/0C8ZAFrGjFI"><s>[youtube]</s><URL url="https://youtu.be/0C8ZAFrGjFI">https://youtu.be/0C8ZAFrGjFI</URL><e>[/youtube]</e></YOUTUBE>

Mein Rodok Lt. stürzte daraufhin durch die Mine auf den bewusstlosen Spezi und schlug ihn tot. Classified erfüllt.<br/>
<br/>
Ich versucht nun mit einem Ikadron aus der Gruppe eins die rechte Antenne zu "befreien". Die Pistolenschüße trafen natürlich nicht (wäre auch Glück gewesen) und der Bot verglühte im gemeinschaftlichen Abwehrfeuer, von TR und Hsien.<br/>
<br/>
Der andere Ikadron(der Ninjakiller) war noch in Gruppe 2 mit 3 Befehlen. Ein Überschlag zeigte, dass ich gerade so ins Schussfeld des Spezis an seiner Antenne kommen sollte. Ich hatte gut geschätzt, konnte mit dem letzten Befehl Sicht herstellen.<br/>
<br/>
*Trommelwirbel*<br/>
Wir rekapitulieren, aktuell steht es 5:2 (2:0/1:1/1:1/mein Classified), töte ich den Spezi an seiner Antenne wird es ein 6:1 (2:0/1:1/2:0/mein Classified).<br/>
<br/>
Ich stand 17 Zoll weg, plus Deckung, also -9. Der Ikadron hat BS11. Der F2F war also 2 mal die 2 gegen einmal auf die 10. Die Würfel fallen und......sein Sniperfreeshot trifft und mein Ikadron geht bewusstlos. Jetzt der wichtige F2F, wird es ein 2:0 oder ein 3:0....meine Würfel fallen, aber der Würfelbecher verdeckt das Ergebnis. Seine 12 reicht nicht fürs Auswichen. Ich hebe meinen Würfelbecher....sollten die Würfel, die mich die letzten beiden Spiele eher nicht unterstütz haben mich wieder enttäuschen.....oder doch ein episches Finale....<br/>
<br/>
...ich schreib dann morgen weiter, muss erstmal weg.</r>
Infoflux and friends Podcast
  Zitieren
#9
<r><E>Big Grin</E> <E>Big Grin</E> <E>Big Grin</E> <br/>
<br/>
das nenne ich mal: Spannung hoch halten!</r>
<t></t>
  Zitieren
#10
<r>Dann wollen wir mal nicht gemeiner sein als jetzt schon. <E>:-)</E><br/>
<br/>
Ich decke die Würfel auf und..... <B><s></s>17<e></e></B> und <B><s></s>2<e></e></B>. Crit, Spezi bewusstlos, Spiel 3:0 gewonnen.<br/>
<br/>
<br/>
<B><s></s>Fazit<e></e></B><br/>
Sehr sehr taktisches Spiel, was auch davon geprägt war, dass ich in den ersten beiden Runden praktisch nix getroffen habe, was nicht eine Schablone war. Das hat es mir am Ende schwerer gemacht als es aussieht. Mein Vorteil war natürlich, dass ich dank zweitem Zug immer wusste wie ich zu spielen habe, und das Kitsune vor dem Spiel noch Schuhe kaufen war und zu spät zur Party erschien. Wäre sicher anders gelaufen. Das ich im ersten Zug all meine ARO Einheiten verloren habe war sicherlich ärgerlich, ermöglicht mir aber im Nachhinein die kleine Führung bis in Runde 3 zu retten, auch dank des zweiten Zuges.<br/>
<br/>
Der Tisch war gut, man konnte zwar von Aufstellung zu Aufstellung schießen, aber es gab genug Sichtblocker, dass nicht alles im mittleren Bereich einsehbar war. So deckte zwar seine TR komplett die eine Seite ab, konnte aber auf die andere Seite nicht wirken. Wünschenswert wären Leitern an den Gebäuden gewesen.<br/>
<br/>
Mit nun 3 Punkten nach 2 Spielen sag es schon deutlich besser aus.</r>
Infoflux and friends Podcast
  Zitieren


Gehe zu: