Hintergrundinfos zur Infinitywelt
#11
(05-08-2017, 08.05.2017)Zergash schrieb: Im Manga sieht man, dass der Circular ein großes Ringförmiges Raumschiff ist. Also Gravitation durch Rotation würde ich vermuten...

Da muss ich nochmal hingucken, für mich sah das aus wie ein endlos langer Zug...
<t></t>
Zitieren
#12
Wenn ich es richtig im Kopf habe, ist der Circular im Prinzip ein Zug, der mit sich selbst gekoppelt einen Kreis ergibt (und durch diverse Wurmlöcher eine Rundstrecke fährt. Oder ich bringe grade gehörig was durcheinander.). Somit rotiert er um eine Achse, der Boden müsste sich eben nur an der Außenwand befinden, damit man "Gravitation" spürt. Möglich ist es also.
<t></t>
Zitieren
#13
Also nachdem ich mir das Comic mal angeschaut habe, würde ich zwar damit übereinstimmen, dass der Circular so eine Art Zug ist, aber nicht unbedingt einen Ring bildet. Aber was mir jetzt dank Strikezone Wotan Bildern einen Einblick gibt, ist dass die Schiffe nicht ringförmig sind, also es künstliche Gravitation gibt und auch auf Asterioden Stationen sind. Was auch bedeutet, dass man für Anteuer auch gut viele Bilder aus dem Netz verwenden kann. Da gibt es ja sehr viel Auswahl.
<t></t>
Zitieren
#14
(01-18-2017, 18.01.2017)Chris McCoy schrieb: In meinem Verständnis sind die Circulars riesige Raumschiffe, die andere Schiffe durch die Wurmlöcher bringen. Ergo müsste das heißen, es gibt zahlreiche andere (kleinere) Schiffe, die im Raum rumschwirren.

Hmmm wen erinnert das noch an DUNE ?
Da funktioniert das doch auch auf diese Art. Shy
Zitieren


Gehe zu: