Spielmatte im 120cm x 90cm Format
#1
<t>Ich wollte einma fragen, ob jemand einen Hersteller kennt, der Spielmatten im 120x90 Format (4x3) verkauft. Mein Tisch daheim ist leider nur 160x90, weshalb die Standard Infinity Matten mit 120x120 nicht klappen und auf dem Boden will ich nicht spielen. 90x90 Matten finde ich noch, aber die scheinen mir zu klein oder hat jemand andere Erfahrungen? Würde eine 90x90 Matte für kleiner Matche (150 oder 200 Punkte) gut funktionieren? Da ich Anfänger bin würde ich eh erst mit der kleinen Punktzahl zu spielen anfangen.</t>
Zitieren
#2
<r>Hey,<br/>
<br/>
Ich hab mir damals, als ich noch im wohnzimmer spielen musste, mit hartschaumplatten aus dem baumarkt geholfen.<br/>
<br/>
Pavcc und hod haben hier eine nette Sammlung an hilfreichen Tipps zusammen gestellt, schau doch mal rein:<br/>
<URL url="http://www.o-12.de/board/viewtopic.php?f=28&t=1093&start=10#p19438"><LINK_TEXT text="http://www.o-12.de/board/viewtopic.php? ... =10#p19438">http://www.o-12.de/board/viewtopic.php?f=28&t=1093&start=10#p19438</LINK_TEXT></URL></r>
Blindside's Reports -  Spielberichte, Reviews und Specials
G3H4 Blog - Der gemeinsame Blog vom G³: Haris of Four
Meine Nomaden
Zitieren
#3
<t>Infinity ist erstaunlich robust, man kann vieles machen, auch 90x90. Aber natürlich greift das schon ins Spiel ein - sniper werden zB deutlich schwächer sein, schnelle Einheiten werden erschreckend schnell in die Aufstellungszone kommen. <br/>
<br/>
Ich würde mir auch eine 120x120 Auflage aus hartschaum oder Holz beschaffen (gestückelt ist praktischer)<br/>
<br/>
Ansonsten könnte man auch eine 120x120 beschneiden auf 120x90 und damit auf die richtige Spielfeld Länge kommen. Den Streifen natürlich aufheben falls mal 120x120 gebraucht wird. Ist aber natürlich doof teuer.</t>
Zitieren
#4
<r>Ich leg mir (Tisch ist 85cm Breit) zwei 60x120cm günstige Ikea Schreibtischplatten quer über den Küchentisch, darauf dann ggf. die Matte. Funktioniert gut und ist stabil. (Und man kann immer noch mal kurzfristig Beine dran schrauben und hat nen richtigen Tisch. So brauchts halt kaum Plat passt ins Auto usw. ! Die Ablage die der Küchentisch dann links und rechts bildet kannich auch gut gebrauchen.<br/>
<br/>
Daher hatte ich die Idee <E>Wink</E>
<QUOTE><s>
Zitat:</s>• Für eine einfache Spielplatte kann man 2x die IKEA LINNMON Tischplatte in 120x60 cm günstig erwerben. Dazu ein günstiges Scharnier für jede Seite erwerben oder je 2 Schrauben an die Seiten und mit dickem Gummi gut zusammenzuhalten. Die so konstruierte Spielplatte dann auf eine stabile Unterlage oder stabile Arbeitsböcke auflegen.<e>
</e></QUOTE>

<URL url="http://s1024.photobucket.com/user/Melchior_Mommersloch/media/P1040234_zpsoq9czfml.jpg.html"><s></s><IMG src="http://i1024.photobucket.com/albums/y309/Melchior_Mommersloch/P1040234_zpsoq9czfml.jpg"><s>[img]</s><LINK_TEXT text="http://i1024.photobucket.com/albums/y30 ... 9czfml.jpg">http://i1024.photobucket.com/albums/y309/Melchior_Mommersloch/P1040234_zpsoq9czfml.jpg</LINK_TEXT><e>[/img]</e></IMG><e></e></URL></r>
<t></t>
Zitieren
#5
<r>Erst einmal danke für die Antworten. Schade dass niemand einen Hersteller für diese Mattengröße kennt. Scheint wohl kein übliches Format zu sein. <E>:?</E> <br/>
@Blindside: Danke für den Link, sehr hilfreiche Tipps, insbesondere wie man die Marker selbst herstellen kann. Das muss ich mir mal genauer anschauen.<br/>
@CoveredInFish: Das mit dem Zuschneiden habe ich mir auch mal gedacht, aber es ist einfach zu viel Geld für eine Matte und ich habe irgendwie dabei Angst sie kaputt zu schneiden (also krumm oder dass sich die bedruckte Schicht löst). Deshalb habe ich eher gesucht nach der passenden Größe.<br/>
@Melchior: Ja, das mit den Platten wäre auch eine Idee. Hatte so etwas ähnliches früher auch für mein 40K. Leider muss man die Platten auch wieder verstauen. Aufrollen ist da an sich schöner. Aber im Zweifel werde ich es vielleicht damit versuchen.<br/>
<br/>
Ich hatte auch noch eine andere Idee. Wenn ich bei den 90x90 bleibe, aber die Umrechnung von Zoll in cm etwas abändere. Das Spielfeld ist ja um 25% kleiner als die Tuniergröße. Wenn ich jetzt die Zoll Werte der Figuren nehme und sie statt mit 2,5 nur mit 2 multipliziere um auf den cm Wert zu kommen, dann sind alle Werte um 20% reduziert. Ergo statt 4-4 Bewegung, was 10cm-10cm wäre sind es nur noch 8cm-8cm. Das gleich rechne ich auf die Reichweiten der Waffen. Das einzige was nicht skaliert wären die Höhen von Geländestücken. Ergo Klettern oder Leitern wären dann etwas "höher". Dies könnte ja für den Anfang wohl ganz gut funktionieren, oder? Ich habe jetzt noch nicht alle Regeln gelesen, vielleicht übersehe ich ja etwas.</r>
Zitieren
#6
<r>Bevor du dir diesen Stress machst, besorg dir wie gesagt ne Matte deiner wahl und für 5-10 € 2 Schaumplatten, nicht schön aber du hast direkt die richtige Größe. <E>Wink</E><br/>
ODER du spielst auf die 120 länge und hast somit ein "schmaleres" Spielfeld, die matte kann ja auch über den Tisch hinaus hängen... bei meinen Turnieren nehm ich u.a. immer eine 180x120 Matte für einen Tisch her, die hängt dann wie ne "Decke" rechts und links was über, geht auch. <br/>
Wichtig ist, du lernst direkt mit den richtigen Maßen. Gerade bei Infinity wo es viel um abschätzen geht und kein premeassuring erlaubt ist, sollte man versuchen das von vornherein korrekt zu verinnerlichen.</r>
Blindside's Reports -  Spielberichte, Reviews und Specials
G3H4 Blog - Der gemeinsame Blog vom G³: Haris of Four
Meine Nomaden
Zitieren
#7
<t>Wenn es 90x120 sein soll schneide die Katze ab und gebe den Streifen auf. Kannst ihn nachher mit Gewebe Klebeband von unten wieder ankleben<br/>
<br/>
EDIT: Natürlich sollst du keine Katze abschneiden, sondern eine Kante... <br/>
<br/>
drüber hängen lassen ist schlecht, dass wirft Falten</t>
Zitieren
#8
<r><QUOTE author="Pavcc"><s>
Pavcc schrieb:</s>Wenn es 90x120 sein soll schneide die Katze ab<e>
</e></QUOTE>

OH GOTT, BITTE NICHT! <E>Confusedhock:</E></r>
Blindside's Reports -  Spielberichte, Reviews und Specials
G3H4 Blog - Der gemeinsame Blog vom G³: Haris of Four
Meine Nomaden
Zitieren
#9
<r>Moin,<br/>
<br/>
das Problem mit der Tischmaße hatte ich auch und habe mich dann für ein Maßanfertigung von <URL url="http://www.deepcutstudio.com/custom-mats/"><s></s>Deep Cut Studio<e></e></URL> entschieden. Wenn du Mauspad Material haben möchtest, dann kommst du schnell auf ~70€ inklusive Versand für eine Matte. Habe mich für ein generisches Design entschieden, damit es für andere Systeme auch nutzbar ist.</r>
<t>Gruß,<br/>
Mario</t>
Zitieren
#10
<r>Ich muss daheim mal schauen, wo ich zwei Platten (60x120) verstauen könnte. Wenn die in meinen Schrank passen, ist das vielleicht wirklich die Lösung daheim. Oder ich spiele halt auf dem Boden im Wohnzimmer und bekomme was von meiner Freundin zu hören. <E>:lol:</E> <br/>
<br/>
Deep Cut Studio werde ich auch mal anschauen. Vielleicht bieten die ja auch was schönes, wobei mir der Preis von ~70€ jetzt nicht zwingend abschreckt. Ich habe für das Customizing von meinen Brettspielen schon ganz andere Geldbeträge rausgehauen. <E>:?</E> <br/>
<br/>
Danke für die Tipps, insbesondere auch dafür, dass ich lieber nicht Zoll anders umrechnen soll.</r>
Zitieren


Gehe zu: