Skill und State: Unterschiede und Zusammenhänge
#11
(02-15-2017, 15.02.2017)Sergej Faehrlich schrieb: Nach dieser Logik (Ich nehme einfach das niedrigere Level eines Skills, was die durch diesen Skill ermöglichten Zustände aufhebt) könnte ich auch ein Modell dogged gehen lassen, damit durch die Gegegnd maraudieren und im letzten Befehl einfach den Skill Valor Dogged downgraden zu Valor Courage. Corage erlaubt keinen Null State Dogged und somit müsste dann der Null Zustand Unconscios gelten. Das war sicher nicht im Sinne des Erfinders.

Durch das abwerten würdest du ja den Zustand Kaltschnäuzig aufheben und das kollidiert direkt mit den Bedingungen unter denen der Zustand aufgehoben wird.
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS11.png.2de6b8fa40b64a3...171dc5.png]
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf]
  Zitieren
#12
(02-15-2017, 15.02.2017)Tristan228 schrieb: Durch das abwerten würdest du ja den Zustand Kaltschnäuzig aufheben und das kollidiert direkt mit den Bedingungen unter denen der Zustand aufgehoben wird.

Das ist doch im oberen Fall eigentlich genau das gleiche. Der Wechsel des Skill Levels führt zu einer Aufhebung des Marker States, ignoriert dabei die angeführten Regelungen, nach denen der State eigentlich aufgehoben werden kann und überschreibt sie quasi.

Wenn ich auf Valor: Courage wechsel, könnte ich doch genauso argumentieren. Die Regeln des States sind dabei dann ja egal, weil der Skill Level diesen State gar nicht zulässt. Ergo wechsele ich in einen State, der erlaubt ist, selbst wenn die Regeln einen Wechsel des States in dieser Form nicht hergeben (der Beweis lässt sich nicht aus dem Regeltext herauslesen, sondern basiert auf einer Forumsdiskussion. Es steht nirgendwo, dass ein, von einem Skilllevel abhängiger und aktivierter State durch den Wechsel des Skill Levels automatisch gecancelt wird...das lässt sich nur aus Palankas Aussage ablesen...per order Mufti eben).

Ich bin ja immer noch der Meinung, dass sich ein Spielzustand nicht einfach ignorieren lässt...oder besser: lassen sollte. Der jeweilige State würde dann verhindern, das ein anderes Skill Level gewähl werden kann, weil der aktivierte State mit den niedrigeren Level nicht möglich ist und nicht nach den regulären Bedingungen aufgehobern werden kann. Oder genauer: man ist in einem Marker State "gefangen" bis man ihn aufheben kann...das ist bei NWI oder Dogged das gleiche in grün. Man kommt unter Umständen gar nicht mehr aus einem State heraus, wie bei dogged eben. Und zwar weil die Regeln des States (!) das so vorschreiben.

Mir war im übrigen auch vorher klar, das man ein TO Modell auch als normalen Camo Marker aufstellen kann, das, saobald man es enttarnt, durch NFB sofort von seinem TO MOD profitiert (ein ganz netter Trick btw). Wie isses nun, wenn ich mit so einem Modell entscheide, dass ich den Skill Level upgraden möcht? Was passiert dann mit dem Marker State? Da könnt man auch richtig schön drüber diskutieren, wenn man das denn wöllte.

Die Skill Level Diskussion ist aber eigentlich logisch und klar. Nur das Wechselspiel zwischen Skill und State ist für mich nicht befriedigend geklärt. Was geht vor? Was überschreibt was? Momentan gibt es scheinbar beide Varianten. So, wie mans eben gerne hätte..."also bei dogged...ne...das ja scheiße, hab ich nicht...aber bei Camo...das find ich gut!" (no offense to anyone!!!).

Nun gut...ist müssig, darüber zu dabattieren...der heilige Palanka hat entschieden und damit ist das so.
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
  Zitieren
#13
Ich frage mich, ob sich der heilige Palanka die betreffende Frage überhaupt richtig durchgelesen hat, seine kurze Antwort erscheint mir sehr allgemein gefasst.
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS11.png.2de6b8fa40b64a3...171dc5.png]
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf]
  Zitieren
#14
Sad 
(02-15-2017, 15.02.2017)Sergej Faehrlich schrieb:
(02-15-2017, 15.02.2017)Tristan228 schrieb: Durch das abwerten würdest du ja den Zustand Kaltschnäuzig aufheben und das kollidiert direkt mit den Bedingungen unter denen der Zustand aufgehoben wird.

Mir war im übrigen auch vorher klar, das man ein TO Modell auch als normalen Camo Marker aufstellen kann, das, saobald man es enttarnt, durch NFB sofort von seinem TO MOD profitiert (ein ganz netter Trick btw). Wie isses nun, wenn ich mit so einem Modell entscheide, dass ich den Skill Level upgraden möcht? Was passiert dann mit dem Marker State? Da könnt man auch richtig schön drüber diskutieren, wenn man das denn wöllte.

Was ist NFB?? Irgendwie komme ich nicht drauf....

  Zitieren
#15
Muss ich auch er schaun was das ist  Smile

Also hier aus der Wiki
  • NFB (Negative Feedback). Like the Label of the same name, the use of this piece of Equipment is incompatible with any other piece of Equipment or Special Skill possessing the same Label or Trait (see Labels).
und dann weiter unter Labels
  • Negative Feedback (NFB). Troopers can only use one Special Skill or piece of Equipment with this Label or Trait at a time. Activating any NFB Special Skill, Equipment, Hacking Program, special rule, etc. automatically cancels and deactivates any other NFB Special Skills, pieces of Equipment, Hacking Programs, etc. the trooper might have. This effect remains until the newly activated Feedback Skill, Equipment, etc. is canceled.

Grüße 

der Held
<t></t>
  Zitieren
#16
Hey, sorry. Man kann sich doch nicht einfach seine Fertigkeiten weg downgraden. Ich kann nur entscheiden, einen optimalen Skill nicht zu nutzen. Wenn ich meine TO-CAMO Einheit nicht als Marker aufstelle, bekommt der Gegner immer noch seine -6. Und der Marker wird bei Basekontakt mit anderen Modellen aufgehoben, nicht der Skill TO-CAMO. Ein Missionsziel ist ja auch ein Modell, also darf ich mich dann doch auch bei Kontakt mit ihm enttarnen um mit ihm zu agieren bzw. Zu halten.
Bei dogged kann ich mich auch nur entscheiden es zu nutzen, wenn ich meinen letzten Lebenspunkt verliere. Dann aber ist es vorbei, weil die Aufhebung klar beschrieben ist.
Friendship is Magic
  Zitieren
#17
(02-16-2017, 16.02.2017)Jacky schrieb: Hey, sorry. Man kann sich doch nicht einfach seine Fertigkeiten weg downgraden. Ich kann nur entscheiden, einen optimalen Skill nicht zu nutzen. Wenn ich meine TO-CAMO Einheit nicht als Marker aufstelle, bekommt der Gegner immer noch seine -6. Und der Marker wird bei Basekontakt mit anderen Modellen aufgehoben, nicht der Skill TO-CAMO. Ein Missionsziel ist ja auch ein Modell, also darf ich mich dann doch auch bei Kontakt mit ihm enttarnen um mit ihm zu agieren bzw. Zu halten.
Bei dogged kann ich mich auch nur entscheiden es zu nutzen, wenn ich meinen letzten Lebenspunkt verliere. Dann aber ist es vorbei, weil  die Aufhebung klar beschrieben ist.

Ich denke, du musst den ganzen Thread lesen. Da nimmst du was aus dem Kontext raus.

CB hat auch leider nicht immer alles gut genug formuliert.  Sad

- Du kannst immer zu Beginn eines Befehls oder einer ARO entscheiden einen optionalen Skill zu nutzen oder nicht.

- Downgraden von NFB Skills bedeutet tatsächlich, dass du den anderen verlierst. Wenn du statt TO dann Mimetism nutzt, hast du also nur noch -3 auf Beschuss.

- Ein Missionsziel wie eine Konsole ist auch kein Modell. Das ist Terrain: http://infinitythewiki.com/de/Scenery_It...file_Chart

(02-15-2017, 15.02.2017)Sergej Faehrlich schrieb: ...

Mir war im übrigen auch vorher klar, das man ein TO Modell auch als normalen Camo Marker aufstellen kann, das, saobald man es enttarnt, durch NFB sofort von seinem TO MOD profitiert (ein ganz netter Trick btw). Wie isses nun, wenn ich mit so einem Modell entscheide, dass ich den Skill Level upgraden möcht? Was passiert dann mit dem Marker State? Da könnt man auch richtig schön drüber diskutieren, wenn man das denn wöllte.

Die Skill Level Diskussion ist aber eigentlich logisch und klar. Nur das Wechselspiel zwischen Skill und State ist für mich nicht befriedigend geklärt. Was geht vor? Was überschreibt was? Momentan gibt es scheinbar beide Varianten. So, wie mans eben gerne hätte..."also bei dogged...ne...das ja scheiße, hab ich nicht...aber bei Camo...das find ich gut!" (no offense to anyone!!!).

...

Ja, ich denke, dass ist gerade ein wenig konfus speziell, wenn man Dogged anschaut. Vermutlich gibt es weitere Fälle.

Ich muss sagen, ich hatte Camo vorher anders gespielt, sprich mich beim Laufen aufgedeckt. Also falsch.  Sad Rechnerisch war das nur bei TO für meinen Gegner zum Nachteil. Aber hatte ich bisher zum Glück nicht. Diese Suicide Runs mag ich sehr und wollte ich mit dem Spektr mal versuchen und werde ich weiterhin im Auge behalten, trotz nur noch -3.
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Spiele alles von NOMADS + ALEPH + O-12 und natürlich ARISTEIA!
  Zitieren
#18
Doch, ich hab den ganzen gelesen. Und ich kann immer nur noch den Kopf schütteln.
Wo bitte steht, das ich jederzeit zu Beginn eines Befehls, mich umentscheiden kann, einen aktiven Skill umzuändern? Das geht bei dogged nicht, wenn ich es verwendet habe, genau so wenig wie bei TO-Camo, wenn ich sie aktiv habe. Denn dann müsste ja nach Regelbuch das down-graden auch beim Aufheben des Markerzustandes mit angegeben sein. Wenn Missionsziele (Konsolen) keine Modelle sind, was ist dann ein HVT?
Noch dazu behält eine TO-Camo-Einheit ihre -6, auch wenn sie aufgedeckt wurde. Optional bedeutet nicht, ich kann was ab und anschalten wie ich lustig bin, sondern nur, ob ich es aktiveren möchte.

»»Optional. The use of this Special Skill or Equipment is
optional and can be waived.

Wenn jemand mit einem letzten Befehl, mit einem TO-Camomarker, noch an die letzte Konsole sprintet und ich auf ihn ballern kann, dann bekomme ich meine -6. Alles andere ist doch an den Haaren herbeigezogenes unlogisches Regel verbiegen.
Friendship is Magic
  Zitieren
#19
Das hat Palanka im interntionalen Forum mal so aus dem Ärmel geschüttelt

Palankas Antwort


[url=http://infinitytheforums.com/forum/topic/31050-solved-auto-reveal-a-camo/#comment-678023][/url]
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS11.png.2de6b8fa40b64a3...171dc5.png]
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf]
  Zitieren
#20
"Palanka hat im Internationalen Forum...." das Totschlag Argument bei jeder Regeldiskussion.
Friendship is Magic
  Zitieren


Gehe zu: