Anfänger- Combined Army
#11
Ah das ist Gut zu wissen Smile Bei Malifaux hat mich das Tunierprox Verbot nie gestört da man sehr schöne Minis hat. Bei WaMa war aber diese extreme Abneigung was Proxies betrifft einer der Gründe es nicht mehr zu spielen ? So meine ersten Figuren samt urbanen Kriegsbases sind bestellt. Freu mich auf das Bemalen ?
  Zitieren
#12
Was das bemalen angeht kannst du es machen wie du willst.
Ich persönlich male alle Pano blau und skull an. Den Rest variiere ich. Wichtig finde ich das die Bases einheitlich sind. Kleine Variationen sind möglich. Aber ich mag eben eine Zusammengehörigkeit. Aber Regeln gibt es da nicht... Hauptsache du erkennst deine eigenen minis

Just my 2 cents...
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren
#13
Sinnvoll ist es wiederholende Elemente einzubauen.

Meine Standard PanO Truppen sind daher Blau mit Weißgrau und Roten Markierungen.
Die Auxilia Truppen haben nur die Roten Markierungen
Die Drohnentruppen haben das Blau als Hauptfarbe erhalten und ansonsten andere Farben.

Wobei ich mich immernoch stark am Studio Farbschema orientiere.
--end of line
  Zitieren
#14
In Folge 16 des Infoflux Podcast wird CA vorgestellt. Der nächste Podcast behandelt dann die Sektoren von CA im Speziellen.

Unabhängig davon sind alle Folgen hörenswert.

Zusätzlich gibt es auch noch den O-12 Podcast. Und das sind nur die deutschsprachigen.

Beides findet man zB auf iTunes oder hier Forum verlinkt bzw. via Google.

Zum Thema, mit seinen 3 sehr unterschiedlichen Sektoren und ihrem extrem vielfältigen Standard/Vanillalisten ist CA eine Entscheidung die viele unterschiedliche Spieleweise zulässt und von der Miniaturenmenge auf Jahre beschäftigen kann.

Aber auch schnell überfordern kann.
Infoflux and friends Podcast
  Zitieren


Gehe zu: