Capo's Gebastel
#11
Zeigen leider noch nicht, da das zentrale Element, der Schraubverschluss einer 0,5l Einweg-PET Flasche, so stabil ist, dass ich mit dem Dremel rann muss. Ist aber im Prinzip leicht erklärt. Meine Stützen bestehen aus einem 3mm starken Karton-Rohr, dessen Innendurchmesser ungefähr genau dem Außendurchmesser des genannten Flaschenverschlusses, ohne Deckel, entspricht. Nun werde ich den Verschluss direkt unter der verbreiterten "Scheibe" abtrennen und dann unter die Straße kleben. Die verbreiterte Scheibe unterhalb des Gewindes sollte dabei genug Auflagefläche für den Leim bieten, um gut zu halten. Da ich dann auch jeweils ca. 1cm ohne viel Spiel nach Außen in den Stützen drinn sitze, sollte die Verbindung recht stabil sein.
Aber ich werde natürlich noch Bilder nachreichen.

Lastkran und Baugerüst klingen cool, übersteigen aber derzeit definitiv mein bastlerisches Geschick. Man sieht ja, dass ich eher "grob" arbeite. Aber die Straßen-Acessoires werden definitiv mal angeschaut!
Und doch sind wir alle Menschen.

[Bild: pa3rtm2c.jpg]
  Zitieren


Gehe zu: