Jacking in - Calico Jacks Missionsprotokolle
#31
Cooler Bericht. Auch schön ausführlich, hat gar keine Bilder gebraucht Wink

Zitat:Calico Jack
Was wäre eurer Meinung nach geschickter gewesen? Nur Zoe reagieren lassen oder mit beiden und dadurch Cybermask aufgeben?
Echt schwere Entscheidung, einen Leutnant als Hacker + Zoe vs einen Killer Hacker. Glaube es gibt hier kein Richtig oder Falsch. Durch den 2. Hacker muss er seinen Burst splitten und deine Chancen steigen ihn auszuschalten bzw. weitere Befehle zu rauben, aber ich hätte vermutlich nur Zoe reagieren lassen, weil ich sie als Ingenieur aktuell nicht brauche und nicht in LoL gehen möchte. 

Zitat:Calico Jack
Ich entscheide mich für tarnen, wie hättet ihr euch entschieden und warum?
Intruder am Ende des Zugs zu tarnen war auch eins der ersten Dinge die ich gelernt habe. Ohne Multi Sniper ist er echt ARO schwach.

Zitat:Calico Jack
Dann stehe ich vor der Wahl soll ich mit der nächsten umgewandelten Order den Intruder wieder tarnen oder in Supression Fire versetzen (er hat freies Schussfeld auf die zentrale Antenne). 

Ich entscheide mich für tarnen, wie hättet ihr euch entschieden und warum?
Wenn er in einem Bereich steht in dem er nur auf maximal 16“ beschossen werden kann, lasse ich ihn gerne in Suppressiv Fire. Vor allem in deiner Situation wär es eine gute Idee gewesen, so hätte der Squalo, beim Vorrücken, überlegen müssen den Reset vs deinen Hack oder das Schießen vs den Intruder anzusagen.
Über 16“: Mit Deckung, Tarnung, Suppressiv Fire und ideale Waffenreichweite bekommt der TAG einen Malus von -6 und du -3 während er heran rennt. Also 4x9 vs 3vs10. Klingt nach eine soliden ARO.
Unter 16“: Mit Deckung, Tarnung, Suppressiv Fire und schlechter Waffenreichweite bekommt der TAG einen Malus von -9 und du eine 0 während er heran rennt. Also 4x6 vs 3vs13. Klingt nach eine sehr guten ARO.


Zitat:Calico Jack
Es war für mich das erste Mal, dass ich einen Repeater einfach in die Mitte geschossen habe und mich im Infowar versucht habe und dafür hat es extrem gut geklappt. Allerdings bin ich am überlegen ob ich nicht noch einen weiteren Hacker (Interventor) mitnehmen sollte und dafür evtl. die Mobile Brigade zu Hause lassen sollte. Und was mache ich dann mit den übrigen Punkten? Schwierig, schwierig. 

Was meint ihr? 
Da ich ein Wenig paranoid bin was Hacker und Leutnant betrifft habe ich immer den Interventor dabei, einfach wegen 6BTS mehr wie die Custodier und weniger Punktekosten, aber dafür keinen Pitcher und gewinnt deutlich schwerer Feuergefechte. 
Drei Hacker finde ich noch vertretbar, aber meistens überflüssig. Wenn, dann würde ich über was Infiltrierendes nachdenken. Für die MB bekommst du z.B. einen Spektr oder 2 Zeros. Du kannst ihn direkt da platzieren wo er gebraucht wird und du bist nicht sosehr abhängig von Repeatern. 
<t></t>
Zitieren
#32
@WorstC4se: Danke für deine Tipps, waren sehr hilfreich, besonders was die Überlegungen zum Intruder angeht, den habe ich inzwischen fast immer dabei.


Gestern war der Abschlussabend von unserer Escalation League und zu fünft spielten zur Feier des Tages Hunger Games. Ich habe ein paar Fotos geschossen, die ich euch nicht vorenthalten will.

Es war einmal eine kleine Lichtung in Mitten des Dschungels... doch was ist das da in der Mitte? Ein abgestürztes Flugzeug? Nein, das Füllhorn, was da wohl drinnen ist?

[Bild: y4mDtelQq-HPMbEBWNAgeH_w2L6IM2BfQhLXWkMA...pmode=none]

Ein paar wackere Recken machen sich auf den Weg dem Geheimnis des Füllhorns auf die Spur zu kommen.

[Bild: y4mUQ77AKeVB63koe5eA_WGCptFKlpMISA0iPkWZ...pmode=none]

Zwei alliierte Treffen sich und besprechen das weitere Vorgehen.

[Bild: y4mQ2UBKrVXi0yp0FYTYQKx2quaXh8avm1u2NxKg...pmode=none]

Showdown, die letzten beiden Überlebenden gehen sich an die Gurgel.

[Bild: y4mF3ajeNt9UkLJD0YtpTLjO3ezi-NfHVF6fadXZ...pmode=none]

Tja, leider war die Light Shotgun meines Gegners zu viel für mein Riot Grrl und sie liegt geschlagen am Boden.

Meine Liste sah folgendermaßen aus:

[Bild: logo_501.png] Nomads
──────────────────────────────────────────────────

[Bild: orden_regular.png]3  
[Bild: logo_14.png] DAKTARI Combi Rifle / Pistol, Knife. (0 | 14)
[Bild: logo_27.png] SIN-EATER Spitfire / Pistol, CCW. (1.5 | 31)
[Bild: logo_40.png] RIOT GRRL Boarding Shotgun, Stun Grenades + TinBot B (Deflector L2) / Pistol, Knife. (0 | 30)

1.5 SWC | 75 Points

Open in Infinity Army

Ben, der Sieger des finalen Shootouts spielte mit einer reinen Camoliste:


[Bild: logo_501.png] Nomads
──────────────────────────────────────────────────

[Bild: orden_regular.png][Bild: orden_irregular.png]1  
[Bild: logo_11.png] SPEKTR Boarding Shotgun, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0 | 30)
[Bild: logo_9.png] BANDIT Light Shotgun, Adhesive Launcher / Pistol, DA CCW. (0 | 22)
[Bild: logo_10.png] ZERO Hacker (Killer Hacking Device) Combi Rifle, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0 | 21)

0 SWC | 73 Points

Open in Infinity Army

Und nachdem ich seinen Bandit (der mit dem Moran geproxt wurde, Ben hatte sich Figuren von mir audgeliehen) erlegt hatte, dachte ich schon ich hätte gewonnen, aber da hatte ich die Rechnung ohne den Spektr gemacht...
Spaßiges Spiel, nach der ersten Runde haben sich alle gegen den PanO-Spieler verbündet, der uns aber trotzdem bis zum Schluss gut zugesetzt hat und eigentlich nur durch einen Stellungsfehler (alle Figuren in einer Linie > Boardingshotgun > Blutfleck) vom Trohn gestoßen wurde. 
War mein erstes Hunger Games Spiel, wird aber sicher nicht mein letztes gewesen sein.
Zitieren


Gehe zu: