Hunger Games: Catching Fire Regelwerk
#1
Hallo zusammen,

für ein clubinternes Event habe ich die alten Hunger Games Regeln für Infinity, die seit 2013 in der Welt sind, auf einen aktuellen Stand gebracht und ordentlich aufpoliert. Da wir auf unserem Event bei zwei Runden damit ordentlich Spaß hatten, möchte ich euch die Regeln hiermit zur Verfügung stellen. Nähere Informationen stehen im PDF, also ohne zu viel Vorgeplänkel hier der Download...

[Bild: IMG_2139.JPG]

[Bild: IMG_2145.JPG]
<t></t>
  Zitieren
#2
Ach wie lustig, wir versuchen das auch schon seit gefühlter ewigkeit mal hin zu bekommen diesen Modus zu spielen.

Gabs da nicht schon auf N3 aktualisierte Regeln? Ich meine ich hab die wo rum fliegen...

Mehr Bilder und Berichte dazu bitte! Smile

€: Aaaah ich seh gerade du hast deine Version deutlich näher an den ersten Film orientiert. Viel Cineastischer mit mehr RP events. Sicherlich auch cool, auch wenn das 'original' da Universeller gehalten wurde. Jetzt möchte ich aber erst recht wissen wie es lief mit diesen zusätzlichen Einschränkungen und Modifikatoren. Smile
Blindside's Reports -  Spielberichte, Reviews und Specials
G3H4 Blog - Der gemeinsame Blog vom G³: Haris of Four
Meine Nomaden
  Zitieren
#3
Coole Version

Leider nicht mehr ganz so leicht als After-Tournament-Spielchen zu improvisieren, von daher wird die alte Version für mich nicht abgelöst

Aber spannende Umsetzung und deutlich näher am Film ... will ich mal spielen.
<t></t>
  Zitieren
#4
Ich wusste bisher gar nicht das es sowas gab, finde ich also erstmal ne coole Sache Big Grin
Wenn sich da mal ein paar Leute zusammenfinden kann man das ja auch so mal zwischendurch spielen Tongue
  Zitieren
#5
Die Spielberichte dazu findet ihr hier: http://tabletoptreff-hannover.de/forum/v...=62&t=3102
  Zitieren
#6
Wird ausprobiert. Danke fürs Teilen!
<t></t>
  Zitieren
#7
Gern geschehen. Es macht wirklich nur Spaß mit Leuten, die auch mal etwas lockerer unterwegs sind und sich von Regel-Klein-Klein für eine Weile lösen können. Wichtig ist da ein Organisator oder Moderator, der auch mal spontan Lösungen findet. Die Infinity Regeln sind ja so umfangreich und komplex, dass man schon bei einem normalen Spiel immer wieder auf Situationen trifft, die nicht "geregelt" sind. Erst recht, wenn man kreativ mit dem Gelände umgeht und nicht nur rechteckige Gebäude auf eine glatte Tischfläche stellt.

Wir hatten zunächst keine Kisten mit Bogen im Wald platziert und die Randzone zwischen Wasser und Wald als Sichtlinienbegrenzung gesetzt. Die Strandzone, die es bei Catching Fire eigentlich gibt, haben wir bewusst weggelassen, und das ist auch so geblieben. Beim Spielen stellte sich dann heraus, dass man mit den ganz normalen Waldregeln auch wunderbar hinkommt und voll bewaffnete Einheiten in der Mitte damit nicht automatisch übermächtig gegenüber außenstehenden Einheiten ohne Waffen sind. Noch besser ausbalanciert wurde es dann mit den Waffenkisten. Der Bogen hat eine passende Reichweite. Wir haben glaube ich die Bögen mit Normalmunition gespielt, DA würde jetzt auch nicht so den Unterschied machen.

Wir haben noch darüber diskutiert, dass man wunderbar das Fallenstellen und die Gefahren der Natur aus dem Film umsetzen könnte, um es noch komplexer zu machen. Man müsste nur einen Short Skill für Fallenbauen schreiben, der es einem im Wald ermöglicht, eine Falle zu bauen. Diese könnte regeltechnisch einfach als AP-Mine funktionieren. An die Killerbienen etc. erinnere ich mich nicht mehr so gut, aber auch das könnte man mit den erweiterten Geländeregeln realisieren.

Wir hatten viel Spaß damit, das Publikum in das Spiel einzubeziehen. So hatten wir an dem Tag beispielsweise einen Erstbesucher da, der gleich mal Glücksfee für die ersten Geschenke spielen durfte. Er wusste nicht, was die einzelnen Dinge der MetaChemistry-Tabelle eigentlich machen, aber das war nur um so lustiger!

Obwohl wir die Chaos-Option aktiv hatten, hat tatsächlich kein Spieler freiwillig ein fremdes Waffenset gewählt. Ich denke man fühlt sich auch einfach mit den eigenen Waffen sicherer.

Camo ist mächtig, es erhöht die Überlebenschancen gewaltig. Aber nicht so stark wie Allianzen, hehe.
<t></t>
  Zitieren


Gehe zu: