Folge 17
#1
Folge 17
  • Wotan Reminder
  • Munitionstypen im Schnelldurchlauf
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#2
Danke sehr

Just my 2 cents
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren
#3
Tolle Folge!

Wie kann man bei Wotan mitmachen? Muss man sich da registrieren? Oder einfach spielen und einreichen?
<t></t>
  Zitieren
#4
Ich denke, man wird sich wieder bei einer speziellen Seite von beastsofwar.com registrieren müssen. Offizielles Datum soll übrigens der 28.05. sein. Ab da kann man sich dann registrieren.
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#5
wieder eine sehr schöne folge, danke , hab sogar mal wieder was gerlernt, man lernt eben nie aus bei infinity
  Zitieren
#6
Danke für die neue Folge. Sehr informativ, aber wenn ich ehrlich bin gefällt mir die Intromusik nicht. Bzw. genauer gesagt finde ich sie einfach zu lang.
  Zitieren
#7
Hi,

hier muss ich leider etwas Kritik üben, aber die ist ja gewünscht. Ich versuche meinen Standpunkt zu erklären und hoffe es ist verständlich. Nur sagen "Ist doof." hilft dir ja auch nicht. :-D

Mir geht es um den Bereich Munition hier sind mir einige Sachen aufgefallen die man sicher besser machen könnte.

Inkonsequenz:
Am Anfang sagst du, dass dir die Zeit fehlt alle Stati zu erklären in die man bei bestimmten Munitionsarten fallen kann. Verständlich, aber Isolated oder IMM/2 erklärst du aber doch irgendwie. Sowie auch die Nimbuszone.

Sinnvoll ist es in meinen Augen sowieso die Stati zu erklären, damit man direkt erkennt, warum eine Munition gut ist. Abgesehen von den "Ich bring dich um Munitionen."


Fehler:
Der klitzekleine Fehler zu sagen das EM Waffen keinen Schaden machen. Würde einen sehr lustigen Domaru ergeben, ganz besonders gegen Morat z.B. :-) Wenn ich das richtig sehe, ist dies der einzige Unterschied einer Munitionsart zw. CC und Beschuss.
Für die Hörer die jetzt ??? haben. EM CC machen Schaden und den EM Effekt. Sprich eine ARM Roll um den Schaden zu vermeiden und ein BTS Roll (auf halben BTS) um den EM Effekt zu vermeiden.

Mag nur eine Kleinigkeit sein, aber ich sehe es so, dass wenn man etwas erklärt, es auch komplett und richtig erklären muss.


Immunitäten:
Diese hast du zwar kurz erwähnt, aber nicht erklärt. Sicherlich, der Munitionspart war schon recht lang, aber den direkten "Konter" wegzulassen....ich weiß nicht. Ich brauch die Immunitäten nur da und sie verändern auch die entsprechenden Würfe. Hätte ich schon wichtig gefunden.


Für den Profi sicher alles nicht schlimm, aber nicht jeder ist ein Profi. :-)


Die Musik finde ich ok, aber dafür höre ich den Podcast eh nicht.


Auch muss ich sagen, dass die letzten zwei Podcast manchmal etwas unstrukturiert rüberkommen. Mir fehlt da manchmal der rote Faden in einem Thema, du springst da gern mal von A nach F und dann zu B um danach bei A weiterzumachen. Nicht schlimm bisher, fällt mir aber langsam auf.


So ich hoffe es war verständlich und ich habe halbwegs humane Worte gefunden. Kritik via Forum ist immer schwierig finde ich. Wenn was unklar ist, frage bitte einfach nach.

Grüße
  Zitieren
#8
Ja, die Musik ist tatsächlich länger, mal schauen, was mein Herz mir sagt Smile

Kritik nehme ich gerne an, besonders, wenn sie so fundiert ist. Hör dir mal bitte die neue Folge an und sag mir, ob sie auch so unstrukturiert wirkt (auch wenn es nur bei Teilen ist), dann kann ich das Problem vielleicht für mich verorten. 

Das mit der Muni stimmt, war aber auch eher eine spontane Idee und ich gelobe Besserung!
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren


Gehe zu: