Hassassin Baharam Liste
#11
Hallo RedFaint,

ich habe mir Deine beiden Liste mal angeschaut und würde Dir einfach gerne von meinen Erfahrungen berichten.

Im Vergleich von One-Trick Pony Liste und Toolboxliste würde ich eher zur Meinung Harlekins tendieren. Hassassin Bahram schreit auf den ersten Blick wirklich nach einer Liste mit einer Vielfalt an Optionen. Du hast die Option eine erstklassige HI in einem Haris Link zu verwenden, der ordentlich Rabatz machen kann. Der Asawira mit Spitfire gibt Dir eine HI mit BS 14 und Spitfire, die von zwei Muyibs begleitet werden kann. Die ganze Bandbreite der Muyibs steht Dir zur Auswahl und Du kannst einige Optionen nutzen (Viralminen, Doktor plus, Heavy Rocket Launcher, FO, Light Grenade Launcher [Smoke und normal], Killer Hacking Device [Leyla], Nanopulser [Yasbir]).
Hier habe ich im Vergleich zu den anderen Modellen Hassassin Bahrams gemerkt, dass der Asawira wirklich der einzige ist, der was aushält und bei dem der Gegner mehrmals drauf schlagen muss, bis er aus dem Rennen ist.

Als weitere Option steht natürlich der 5er Muyib Link zur Verfügung, in dem Du wirklich alles mitnehmen kannst was die Jungs zur Verfügung haben. Schaut man in die Profile von Leyla und Yasbir sieht man, dass das noch lange nicht das Ende der Fahnenstange ist und Du den Link zusätzlich um Hacking, Viral CCW und Nanopulser erweitern kannst. Ernüchternd: Ich spiele den 5er Link nie. Die Muyibs kosten vergleichsweise viel (nicht zu vergleichen mit einem 5er Link aus Mobile Brigada o.ä.) und blockieren den Core Link, den ich für die Ghulams mit Leyla nutze. Und den Haris Link kann ich entweder mit 3 Muyibs oder 2 Muyibs und einem Aswaira spielen.

Der 5er Link Ghulams gibt Dir mit Leyla aufgefüllt, ein nettes defensives Bollwerk. Entweder mit zwei Snipern oder zwei Missile Launchern. Beide Optionen belasten unterschiedlich stark den SWC und werden Dir meist in der ersten Runde weggeschossen. Aber halt auch deswegen, weil Sniper und Missile Launcher das ganze Feld abdecken und einfach ausgeschaltet werden müssen. Punkt für Dich, weil Du den Gegner damit zum Handeln zwingst. Wenn beide ARO Optionen fallen, kannst Du sie wieder mit dem Ghulam Doktor heilen.

Als weitere Optionen in der ersten Kampfgruppe bieten sich die Shihab und der Fiday an. Die Versionen des Fiday spielen sich stark unterschiedlich, so hast Du die Wahl zwischen Boarding Shotgun und Rifle mit Light Shotgun, die Option Minen mitzunehmen oder aber Du setzt auf den Nahkampf und nimmst gleich Hussein Al-Djabel mit Viral CCW. Alle Profile kannst Du situativ spielen und zwischen Alpha-Strike, Minenleger und psychologischem Moment changieren. Als Alpha-Strike solltest Du bedenken, dass der normale Fiday das Profil eines Ghulam mit besserer WIP und CC hat. Sobald er einen Treffer bekommt, ist er hin. Die Fähigkeit zur Impersonation ist sehr selten und viele Spieler sind den Umgang mit Fidays nicht gewohnt. So bleibt der Impersonatoren Marker ein ständiger Begleiter in den taktischen Überlegungen des Gegners, der ihn nur sehr schwer und orderintensiv entdecken kann.

Am stärksten spielt sich Hassassin Bahram in einem Mix aus synergetischer Flexibilität und psychologischem Moment. Die schwerste gepanzerte Einheit ist Dein Asawira mit einer ARM von 3. Also fehlt Dir ein wirklicher heavy Hitter, der auch was aushalten kann und der Aswira als HI wird nach dem Fiday sofort als stärkste Bedrohung wahr genommen. Hier zeigt sich aber der zuvor angesprochene Aspekt. Der Fiday kann eine sehr große Bedrohung für die leichten Einheiten des Gegner sein, mit gepanzerten Einheiten hat er aber große Probleme, der Umgang mit ihm ist schwer zu erlernen und man muss einen kühlen Kopf bewahren. Die tatsächlich größere Bedrohung aber ist der Asawira, der im Haris Link einen 5er Burst hat und auch mal in schlechter Reichweite drauf halten kann (hierzu empfehle ich die Videos "Taktiken mit Gesicht" auf youtube). Je nach Situation können die beiden anderen Muyibs im Link ihre Vielfalt ausspielen und entweder mit Minen das Umfeld des Haris Link absichern, oder das Vorrücken mit Rauch tarnen. Falls der Haris Link ausgeschaltet wird, hast Du die Option mit Leyla einen weiteren Vorstoß zu wagen. Meist hast du hier keinen vollständigen Core Link mehr, da die ARO Pieces bereits gefallen sind oder aber du lässt beide Sniper/Missile Launcher einfach an Ort und stelle stehen. Die Schlagkraft sinkt im Vergleich zum Haris Link mit dem Asawira, aber Du hast jetzt einen 3er Link mit Shock Marksman Rifle, Spezialisten, Hacker und D-Charges. Diese Wahl ist für Missionsziele so gut, dass ich manchmal den Asawira Link ungenutzt stehen lasse und mit Leyla vorrücke.

Die Flexibilität von Hassassin Bahram also einfach auf die Muyibs zu beschränken greift viel zu kurz. Die tatsächliche Vielfalt offenbart sich in der Nutzung von billigen Core und Haris Links, die ein stabiles Fundament für Deine erste Kampfgruppe bieten und eigentlich mit jeder Situation zurecht kommen. Punktetechnisch bist Du hier zwischen 223 und 238 Punkten. Mit einer stabilen 10 Order Liste bleiben Dir also noch ca. 70 Punkt übrig um Dir weitere Optionen ins Boot zu holen. Auch hier zeigt sich wieder enorme Flexibilität sowohl in der Optionen als auch in den Modellen selbst. Der Ayyar kann als Free Agent kostenlos in die erste Kampfgruppe verschoben werden, ist zudem Specialist Operative und kann auch mal mit seinem Holoecho übers Feld laufen. Mit den Muttawi'ah und den Daylami kannst Du die zweite Ordergruppe füllen und erhältst 9 irreguläre und 4 Extreme impetuous Befehle mit denen Du dem Gegner auf den Sack gehen kannst. Weitere Optionen sind der Barid (Killer, Assault und normales Hacking Device, Pitcher, WIP 14 und Leutnant Option), der Farsan (Minen, Camo, Infiltration), der Lasiq (Viral Sniper mit Mimetismus und Climbing Plus), Ragik (Luftlander mit Spitfire- oder Shotgunoption, Assault Hacking Device mit WIP 15). Tatsächlich liegt die Wahrheit hier irgendwo dazwischen, aber die stabile erste Kampfgruppe erlaubt dir hier viele extreme Spielereien.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Spielen!
  Zitieren


Gehe zu: