Sihouettenmarker von Systems Gaming
#1
Hallo zusammen,

ich habe mir gestern nach dem "Anfänger"-Turnier im TopTables in Köln Sihouettenmarker von Customeeple gegönnt. Leider passen die überhaupot nicht in die Bases. Die Bases bekommen mindestens Risse oder brechen. Hat das Problem sonst noch jemand gehabt? Gibt es dafür eine vergleichsweise einfache Lösung?

Liebe Grüße
Martin
<t></t>
  Zitieren
#2
Tristan hat gestern schon gesagt das er je nach Hersteller nacharbeiten musste bei seinen Silhouetten.
Und auch ich kenn das von meinen alten Silhouetten... gerade nur kp von wem die sind... auch die LJ Dinger aus dem Kickstarter zerreissen eher die Base als das die gescheit passen... fristen daher auch ein ungebautes Dasein in einer Plastiktüte.

TopTables führt doch auch Systema Gaming, die Silhouetten hättest du mitnehmen sollen, die sind mega! Preislich sowie in der Verarbeitung. (hätte, hätte,...)
Blindside's Reports -  Spielberichte, Reviews und Specials
G3H4 Blog - Der gemeinsame Blog vom G³: Haris of Four
Meine Nomaden
  Zitieren
#3
Ich kann mich bei customeeple nicht daran erinnern, dass die Silhouetten irgendwelche Steckverbindungen hatten...
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS13.png.858655cd3e89932...e31176.png]
  Zitieren
#4
... ich auch nicht, die klebt man mit Plastikleber auf und gut.
[Bild: archonMC.jpg]
  Zitieren
#5
Ich hab die mit Magneten versehen, weil die sonst beim Transport leicht kaputt gehen.
  Zitieren
#6
(09-04-2017, 04.09.2017)Tristan228 schrieb: Ich kann mich bei customeeple nicht daran erinnern, dass die Silhouetten irgendwelche Steckverbindungen hatten...

Big Grin  Habe ich auch gerade gedacht.

@Arlic

Einfach auf eine Base kleben sollte reichen. Die "Füße" sind für Infinityverhältnisse ja schon fast luxuriös groß und gut klebbar.
  Zitieren
#7
Ja nur das die Zapfen halt nicht reinpassen... kann man Acrylglas Feilen?

(evtl. waren sie gar nicht von customeeple - auch wenn mir das so erklärt wurde?)

[Bild: 8e9111-1504631465.jpg]
<t></t>
  Zitieren
#8
Also Feilen sollte kein Problem sein, ist ja nicht so hart.
Vielleicht sind es ja nur Grate.
  Zitieren
#9
Die S1 ist zerbrochen, da ich dachte, wird schon passen. Ist mindestens 0,5mm zu viel Material. Grat ist im Prinzip keiner dran.
<t></t>
  Zitieren
#10
Beim Feilen von Acrylglas bisschen aufpassen. Möglichst feinkörniges Papier oder eine sehr feine Feile nehmen und mit wenig Druck arbeiten, da das Material sonst ausreißen kann.
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
  Zitieren


Gehe zu: