FAQ 1.3
#11
Lustig. Sehe gerade, dass dieses NWI etc. ignorieren schon immer als Regel da war... so, wie ich vermutet habe, ist das nun in der FAQ nur um das Regel verbiegen zu vermeiden.
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Zitieren
#12
Wer schießt schon mit SchockMun auf ein zwei LP-Modell? Wink

Noch eine kleine Klarstellung von IJW zu nem anderen Thema:
Auf die Frage, ob ein Pilot als Teil eines reaktiven Ausweichens aus dem TAG aussteigen darf (um z.B. Bessessen zu unterbinden) hat er mit "es wäre ein furchtbares Regeldurcheinander, wenn es erlaubt wäre" geantwortet.
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf] ITS-PIN: R7408
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS9.png.45e2df9e797dab2b...19a6df.png]
Zitieren
#13
(11-01-2017, 01.11.2017)HarlequinOfDeath schrieb: Lustig. Sehe gerade, dass dieses NWI etc. ignorieren schon immer als Regel da war... so, wie ich vermutet habe, ist das nun in der FAQ nur um das Regel verbiegen zu vermeiden.

Sehe ich nicht so. Es stand auch im Regelbuch, dass die Effekte der Shock Special Ammunition keine Anwendung bei Einheiten mit mehr als 1 Wounds finden. Und das canceln von NWI ist ein Effekt der Shock Special Ammunition.
Zumal ich auch noch keinen getroffen habe, der das so wie in der FAQ steht verstanden hat.

Aber wenn es von offizieller Seite anders festgelegt wurde, ist es eben so. Blöd ist es trotzdem. Meine arme Asura Cry
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=RTC]
Zitieren
#14
(11-01-2017, 01.11.2017)HarlequinOfDeath schrieb: CM_Punk genau das musst ja nun machen.

Nein eben nicht - da steht ja das die Mates zugeteilt werden wenn das Modell mit Ihnen platziert wird. Das ist aber der Kaeltar Specialist.

Wenn der also aufgestellt wird und dabei z.B. der Gorgos noch zurückgehalten ist kann der ihn nicht bekommen. Das verhindert also ein gutes Modell zurückzuhalten, wenn es noch ein Pokemon bekommen soll...
Zitieren
#15
(11-01-2017, 01.11.2017)RTC schrieb:
(11-01-2017, 01.11.2017)HarlequinOfDeath schrieb: Lustig. Sehe gerade, dass dieses NWI etc. ignorieren schon immer als Regel da war... so, wie ich vermutet habe, ist das nun in der FAQ nur um das Regel verbiegen zu vermeiden.

Sehe ich nicht so. Es stand auch im Regelbuch, dass die Effekte der Shock Special Ammunition keine Anwendung bei Einheiten mit mehr als 1 Wounds finden. Und das canceln von NWI ist ein Effekt der Shock Special Ammunition.
Zumal ich auch noch keinen getroffen habe, der das so wie in der FAQ steht verstanden hat.

Aber wenn es von offizieller Seite anders festgelegt wurde, ist es eben so. Blöd ist es trotzdem. Meine arme Asura Cry

Mehr als eine Wunde unterbindet lediglich diesen bestimmten Spezialeffekt von Shock, dass die Einheit sofort tot ist. Und auch nur Einheiten mit STR behandeln SchockMun wie normale Mun (Schockimmunität jetzt mal außen vor gelassen).

Quelle: Wiki
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf] ITS-PIN: R7408
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS9.png.45e2df9e797dab2b...19a6df.png]
Zitieren
#16
(11-01-2017, 01.11.2017)Tristan228 schrieb:
(11-01-2017, 01.11.2017)RTC schrieb:
(11-01-2017, 01.11.2017)HarlequinOfDeath schrieb: Lustig. Sehe gerade, dass dieses NWI etc. ignorieren schon immer als Regel da war... so, wie ich vermutet habe, ist das nun in der FAQ nur um das Regel verbiegen zu vermeiden.

Sehe ich nicht so. Es stand auch im Regelbuch, dass die Effekte der Shock Special Ammunition keine Anwendung bei Einheiten mit mehr als 1 Wounds finden. Und das canceln von NWI ist ein Effekt der Shock Special Ammunition.
Zumal ich auch noch keinen getroffen habe, der das so wie in der FAQ steht verstanden hat.

Aber wenn es von offizieller Seite anders festgelegt wurde, ist es eben so. Blöd ist es trotzdem. Meine arme Asura Cry

Mehr als eine Wunde unterbindet lediglich diesen bestimmten Spezialeffekt von Shock, dass die Einheit sofort tot ist. Und auch nur Einheiten mit STR behandeln SchockMun wie normale Mun (Schockimmunität jetzt mal außen vor gelassen).

Quelle: Wiki


Kann man versuchen so zu deuten (haben die Spanier ja auch gemacht) aber:

(11-01-2017, 01.11.2017)Tristan228 schrieb: Einheiten mit STR behandeln SchockMun wie normale Mun

Sehe ich nicht ganz so... Wenn man den Regeltext so liest, wie es jetzt laut FAQ getan werden soll, gilt das auch nur bestimmten Spezialeffekt von Shock, dass die Einheit sofort tot ist. Die Ausnahme mit dem ARM steht an der selben Stelle wie die mit mehreren Wunden.
Also wer ARM und NWI/Dogged hat, kann nach einem Shock-Treffer auch nicht NWI/Dogged aktivieren, da der rote Kasten genauso gilt.


Ich persönlich denke, dass der rote Kasten ursprünglich nur erklärend gemeint war, nach dem Motto: "Ja, dass heißt, du kannst NWI und Dogged nicht verwenden, du bist direkt tot. Wenn es gewollt gewesen wäre, dass Shock NWI und Dogged ignoriert, dann wäre das als ganz normaler Punkt mit aufgeführt wurden, nach den Ausnahmen zum Beispiel.
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=RTC]
Zitieren
#17
(11-01-2017, 01.11.2017)Tristan228 schrieb: Wer schießt schon mit SchockMun auf ein zwei LP-Modell? Wink


Scouts mit Ojotnik oder Boarding Shotgun.
Dank Ojotnik haben die AP und Shock durch Marksmanship 1.
Zitieren
#18
Und ich dachte immer, Shock cancelt NWI etc. auch wenn das Ziel auf eine W runter ist - also seh ich die neu-(Regelung)-Formulierung als positiv Wink
Zitieren


Gehe zu: