Aristeia! the Game
#1

[Bild: aristeia_portada.jpg]
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
Zitieren
#2
Danke, Sven.
Fände es echt cool, wenn das Spiel in D Fuß fasst.
Ist besser als ich anfangs dachte. Je mehr ich es spiele, desto besser gefällt es mir.
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
Zitieren
#3
Bis auf die bescheuerte regel mit dem Schaden beim FtF ist das Ding echt gut, und ich mag eigendlich keine Arena oder Sport Spiele.
Wenn sie dann demnächst mehr Profile raushauen kann man evtl. auch endlich die weniger starken aus der grundbox ersetzen und so ein bischen mehr balance reinkriegen.
[Bild: 281c9d-1511242827.jpg]

Zitieren
#4
Welche Regel ist denn bescheuert? Ich hab bisher nur einmal das Tutorial gespielt und fand es eigentlich eine Runde Sache.

Zu den schwachen Charakteren: Wenn man die 8 vor der Partie abwechselnd (oder eher per 1-2-2-2-1 ) pickt, balanciert es sich bestimmt halbwegs von selbst.
Welche findest du denn besonders stark oder besonders schwach?
Spielberichte-Blog - Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Eichhörnchen sein - dann sei ein Eichhörnchen!
Zitieren
#5
(11-03-2017, 03.11.2017)Quirk schrieb: Welche Regel ist denn bescheuert? Ich hab bisher nur einmal das Tutorial gespielt und fand es eigentlich eine Runde Sache.

Zu den schwachen Charakteren: Wenn man die 8 vor der Partie abwechselnd (oder eher per 1-2-2-2-1 ) pickt, balanciert es sich bestimmt halbwegs von selbst.
Welche findest du denn besonders stark oder besonders schwach?

Jap. Später kann man dann sogar ein Bann System einführen zb.

Das man bei Angriffen selbst Schaden bekommen kann finde ich gut. Das gibt dem Spiel a) einen gewissen Infinity Flair wegen dem F2F, verhindert es auch b) dass "halbtote" Charaktere noch ihr volles Offensivpotential gefahrlos ausschöpfen können und es gibt c) die Option auf reaktiv starke Charakter (wie z.B. Wild Bill der defensiv auch seinen Angriff zur Abwehr nutzen kann).

Ich denke das volle Potential zeigt das Spiel erst wenn wir bei 12-16 Charakteren sind, weil sich dann wirklich viele taktischen Optionen ergeben. Das es da hat ist nämlich jetzt schon zu erkennen. Und die neuen 4 Charakter zeigen es schon, dass sich dadurch das Spiel ändern wird.

Die Regeln sind angenehm schnell verinnerlicht, so dass man nach 2-3 Spielen wohl noch selten ins Regelbuch schauen muss.
Zitieren
#6
Naja, der Face to Face wurf kann bei beiden Parteien Schaden verursachen.
Auch wenn z.B. Major Luna dank Tactic aus 10 Feldern Entfernung auf Musashi mit Reichweite 1-1 (oder halt 1-8 dank Contender) schießt.
Macht irgendwo keinen Sinn das Sie dabei Schaden bekommen kann... aber hey, Anime und so, der reflektiert die Kugeln mit dem Schwert xD

Von den Charakteren her findet unsere Gruppe Hexxer sehr sehr stark, im besten Fall den Freund/Feind 5 mal durch die Gegend schubsen und sich selbst 5 mal neu positionieren... das ist in nem objective based Spiel schon sehr hart, mit der passenden Tactic gibts zusätzlich noch nen Dazzled gratis oben drauf. Ihre Andere Tactics mit -2 Move für alle Feinde in Reichweite ist auch sehr hilfreich.
Beides hat schon mehr als einmal das Spiel gedreht, vor allem wenn die sich partout weigert zu sterben Big Grin

Weniger überzeugen konnte uns z.B. Gata, ja sie ist schnell, sehr schnell und wenn man von A nach B muss unschlagbar, unterwegs halt noch ein paar Dazzle verteilen ist auch schön... aber sie verbringt einfach viel zu viel Zeit auf der Bank, denn meist reicht ein einziger, durchschnittlicher Wurf um ihr den gar aus zu machen (Leben 2, Verteidigung eher so lala gegen alles was nicht btb ist).
Wenn sie in reichweite von nem echten Killer kommt wie Wild Bill oder Luna ist sie sicher raus.

Der Rest liegt irgendwo dazwischen. Aber wir haben bisher das dutzend an Spielen noch nicht ganz voll, die große Erkenntnis kommt bestimmt also noch, besondern wenn das Roster erst mal voll ist Big Grin
[Bild: 281c9d-1511242827.jpg]

Zitieren
#7
(11-03-2017, 03.11.2017)Ursun schrieb: Naja, der Face to Face wurf kann bei beiden Parteien Schaden verursachen.
Auch wenn z.B. Major Luna dank Tactic aus 10 Feldern Entfernung auf Musashi mit Reichweite 1-1 (oder halt 1-8 dank Contender) schießt.
Macht irgendwo keinen Sinn das Sie dabei Schaden bekommen kann... aber hey, Anime und so, der reflektiert die Kugeln mit dem Schwert xD

Von den Charakteren her findet unsere Gruppe Hexxer sehr sehr stark, im besten Fall den Freund/Feind 5 mal durch die Gegend schubsen und sich selbst 5 mal neu positionieren... das ist in nem objective based Spiel schon sehr hart, mit der passenden Tactic gibts zusätzlich noch nen Dazzled gratis oben drauf. Ihre Andere Tactics mit -2 Move für alle Feinde in Reichweite ist auch sehr hilfreich.
Beides hat schon mehr als einmal das Spiel gedreht, vor allem wenn die sich partout weigert zu sterben Big Grin

Weniger überzeugen konnte uns z.B. Gata, ja sie ist schnell, sehr schnell und wenn man von A nach B muss unschlagbar, unterwegs halt noch ein paar Dazzle verteilen ist auch schön... aber sie verbringt einfach viel zu viel Zeit auf der Bank, denn meist reicht ein einziger, durchschnittlicher Wurf um ihr den gar aus zu machen (Leben 2, Verteidigung eher so lala gegen alles was nicht btb ist).
Wenn sie in reichweite von nem echten Killer kommt wie Wild Bill oder Luna ist sie sicher raus.

Der Rest liegt irgendwo dazwischen. Aber wir haben bisher das dutzend an Spielen noch nicht ganz voll, die große Erkenntnis kommt bestimmt also noch, besondern wenn das Roster erst mal voll ist Big Grin

Grade die F2F machen doch erst das Infinity feeling aus. Sonst kann man auch gleich Krosmaster spielen Dodgy

Bei uns finden wir Gata gar nicht mal so schlecht. Sie kommt ja dann irgendwo auf dem Spielfeld wieder und hat durch die Schnelligkeit oft die Chance dem Gegner noch Punkte zu klauen. Hexxer kann ich nur unterstreichen. Sau stark und kaum zu umgehen./kontern.
Masterblaster


visit us on
facebook: https://www.facebook.com/3TH.TableTopTreff/
forum: http://tabletoptreff-hannover.de/forum/portal.php

--Das Leben ist wie zeichnen - nur ohne Radiergummi---
Zitieren
#8
(11-03-2017, 03.11.2017)Quirk schrieb: Welche Regel ist denn bescheuert? Ich hab bisher nur einmal das Tutorial gespielt und fand es eigentlich eine Runde Sache.

Zu den schwachen Charakteren: Wenn man die 8 vor der Partie abwechselnd (oder eher per 1-2-2-2-1 ) pickt, balanciert es sich bestimmt halbwegs von selbst.
Welche findest du denn besonders stark oder besonders schwach?

Wo hast du das denn gespielt?
Ich wäre ggf. mal interessiert das mal auszuprobieren falls du das da haben solltest Smile
Zitieren
#9
(11-03-2017, 03.11.2017)CM_PUNK schrieb:
(11-03-2017, 03.11.2017)Quirk schrieb: Welche Regel ist denn bescheuert? Ich hab bisher nur einmal das Tutorial gespielt und fand es eigentlich eine Runde Sache.

Zu den schwachen Charakteren: Wenn man die 8 vor der Partie abwechselnd (oder eher per 1-2-2-2-1 ) pickt, balanciert es sich bestimmt halbwegs von selbst.
Welche findest du denn besonders stark oder besonders schwach?

Wo hast du das denn gespielt?
Ich wäre ggf. mal interessiert das mal auszuprobieren falls du das da haben solltest Smile

Na zu Hause. Tongue Heute kommt die erste richtige Partie dazu und ich biete meine Arena gerne für weitere Testspiele an. Falls wir es zeitlich vorher nicht hinkriegen, wirst du allerspätestens auf der W3 die Chance haben.
Spielberichte-Blog - Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Eichhörnchen sein - dann sei ein Eichhörnchen!
Zitieren
#10
Ich würde auch Testspiele in der Region anbieten Wink
<t></t>
Zitieren


Gehe zu: