Sektorlisten die keine Rolle spielen
#11
Schuldig im Sinne der Anklage :-D
--end of line
  Zitieren
#12
Morat for Life!
Hab mir für nächstes Jahr vornehmen diesen Sektor zu spielen und neben tohaa zu meiner Hauptfraktion zu .achten. ich Liebe die Miniaturen und den Hintergrund, eine tolle Armee!.
Wegen ITS mach ich mir keine Sorgen, wird eine Weile dauern bis ich mich an die Fraktion gewöhnt habe, erwarte dann aber keine schwierig keiten mehr. Jede Fraktion ist anders zu spielen und man muss sich teilweise anpassen, aber ansonsten schliesse ich mich meinen Vorrednern an da sie spielbar sind
  Zitieren
#13
MRRF und SEC... vllt sollte mal jemand anmerken, dass die seit N2 kein Rework erfahren haben und das bald bevorsteht, daher die fehlende Varianz.
[Bild: msb87col.png]
  Zitieren
#14
Als jemand der lange Morat gespielt hat und aktuell viel Shasvastii mal eine etwas länger Ausführung.

Morat ist offensiv sehr stark, hat aber Probleme in der Defensive. Ein Boardkontrolle aufzubauen oder Rambos zu stoppen ist echt schwer.
Bei der Boardkontrolle ist einfach das Problem, das es nur einen mäßigen Infiltrator gibt und den leider nicht mal mit Minelayer.

Ein offensiv starker Gegner kann eigentlich ohne größere Probleme "durchlaufen" und richtig ärger machen.

Gepaart mit vielen Second Turn Winner Missionen ist es oft hinderlich wenn man Firts Turn gehen will. Hier hat Morat aber eine mannigfaltige Auswahl an Dingen die Wehtun. Von teuer (Suryat Link), knapp teuer (Kornak Harris) bis hin zu billig (Hungries Link). Gerade der Hungries Link empfinde ich als extrem stark, da er unglaublich schnell ist und gut austeilen kann. Auch lässt er dem Gegner etwas da, um das er sich kümmern muss und ihn bindet.

Morat verzeiht keine wirklichen Fehler. Camo gibt es nicht, auch technischer Schnickschnak findet man nicht. Die einzige Überraschung mit der man den Gegner "erwischen" kann ist ein evtl. Luftlander (der ist gut ohne Frage und auch das einzige Eclipse Smoke im Sektor).

Daraus ergibt sich, dass die Lernkurve lang ist, und erste Erfolge sich etwas später einstellen als mit anderen Sektoren Armeen. Sie sind halt recht gerade aus, dabei zwar vielfältig aber für Turniere eben doch irgendwie eher eindimensional. Was sicher ein Grund ist, warum man sie da weniger sieht.

Allerdings kann man trotzdem mit ihnen erfolgreich sein, was Erfolge und gute Platzierungen national und international zeigen.


++++


Shasvastii ist da ganz anders. Der Sektor leider einfach daran, dass er noch nicht auf N3 gehoben ist. Daher spielt er sich oft sehr gleich. Listen sind alle relativ ähnlich. Es gibt echte "Kodexleichen" die man nur äußerst selten sieht. Shas sind aber trotzdem besser für Turniere geeignet, da sie viel gutes "Zeug" haben. Das geht beim klassischen Camo Infiltrator los (AVA4) geht weiter über Camo LT, ML TOler, Speculo (ok ist IMP) bis hin zum vermutlich bessten offensiven TAG im Spiel der Sphinx.

Allerdings mangelt es dem Sektor auch an vielen:
- billigster LT 25 Punkte
- kein billiger Core Link
- kein Harris Link
- kein MSV
- Smoke nur auf Speculo
- neben EVO, nur teure "normale" HD (Bei AVA 2 auf den TR Drohnen)
- nur eine wirkliche Linkoption (ok die ist auch gut)
- viele Loadouts haben keine Miniaturen
- wenige Loadouts die HVT Kidnapping fähig sind

Gerade für Missionen die spezielle Spezi brauchen wird es für mich immer schwer im Listenbau. Das und eben auch die alten Minis ist sicher ein Grund warum es wenig gespielt wird. Ich kenne einige Spieler die hier einfach auf eine neue Minirange und neue Regeln warten.
  Zitieren
#15
Ich stimme Cadacus zu weiten Teilen zu.
Zu Shas möchte ich noch anfügen, dass die Stärke dieses Sektors eben nicht bei den Links liegt, sondern bei der hohen AVA all der guten bis sehr guten Einheiten (inkl. des Speculos).

Das trifft in ähnlicher Weise auch auf MRRF zu. Auch hier geht es beim Sektor nicht um den Link, sondern um die AVA der guten und/oder billigen Einheiten, mit denen man Druck machen und Spiele gewinnen kann (inkl. Button Pushing).

Ich finde beide genannte Sektoren ziemlich stark, wenn man sich bewusst macht, dass es eben nicht (immer nur) um die Fireteams geht.
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
  Zitieren
#16
Puppentheater Kassel - Final Table - Merrowinger vs Shasvastii

Hatte in meinen DM Listen (wie auch in Kassel) keinen Link bei (sogar nur ein Modell was linken könnte), dafür aber 3-4 Shrouded bzw. 2 TR-Drohnen.
  Zitieren
#17
abgesehen dass das natürlich nicht representativ ist, ist es dennoch ein schönes Beispiel, dass diese Fraktionen immernoch kompetitiv sind!
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren


Gehe zu: