Ausrüstung für die Minis
#1
Hi,
ich bin ja neu bei Infinity. Vielleicht habe ich irgndwo übersehen, dass es sowas gibt. Ich frage mich aber, warum man keine Ausrüstung für die Miniaturen kaufen kann. Es gibt soviele verschiedene Optionen, eine Figur im Spiel auszurüsten- und sei es als Forward-Observer, mit Medpack oder als Hacker.

Klar wird versucht, jede Mini mal rauszubringen. Aber das ist nicht zu schaffen. Okay, es gibt die Indigo-Packs. Aber hier ist der Soldat von PanO wohl noch deutlich älter, zumindest nach dem beiliegenden Combi-Rifle zu schliessen.

Es müsste doch möglich sein, Med-Packs und Waffen als Special-Order anzubieten, damit Leute, die umbauen wollen auch die Gelegenheit dafür haben.

Ciao
  Zitieren
#2
Du kommst aus der WH40K Ecke, richtig?
Du kennst "WYSIWYG" (what you see is what youget), richtig?

Dann lass Dir sagen: Es gibt bei Infinity KEINE solchen Umbaukits. Du kannst natürlich bits sammeln oder aus anderen Systemen verwenden. Du Kannst nach Herzenslust umbauen. Infinity ist da relativ "locker" was die Details der Minis angeht. Es gibt für viele "loadouts" keine Minis. Für manche EInheiten sogar nicht mal Minis...

Hier wird relativ viel "geproxt" - also viele Minis stellen mal was anderes dar als sie sind (andere Einheit!) oder als an ihnen zu sehen ist (anderes Equipment).

Wenn Du nachher Deine Truppe zusammenstellst (armybuilder), dann kannst Du nachher eine sogenannte "courtesy"-Liste mit ausdrucken. Das ist dann eine Armeeliste für Deinen Gegner, da sind alle offenen Infos drauf zu ersehen. Und man kann jederzeit im Spiel alle ofenen Infos beim Gegner erfragen.
  Zitieren
#3
Und bei 10-20 Miniaturen pro Seite verlierst du auch nicht so schnell die Übersicht, wer wer ist. Anders als bei WH40K mit 120 chaoskultisten, von denen 6 ein MG haben.

  Zitieren
#4
Ist ein wenig wie Warhammer bevor es Plastikminiaturen gab. Da gab es auch kein WYSIWYG über die komplette Armee hinweg. Big Grin
Crit happens. Just play for the rule of cool.
  Zitieren
#5
An die Zeiten erinnere ich mich noch zu gut.
Wenn Shurikenkatapulte und Impulslaser zu Sternenkanonen werden, weil es schlicht keine Sternenkanonen gab Big Grin
Grüße aus dem Taunus

"Die Summe der Intelligenz eines Planeten ist konstant, aber die Bevölkerung wächst."

ITS-PIN: E1686
  Zitieren
#6
WYSIWYG ist aber bei Infinity locker machbar - man muss nur wollen.
  Zitieren
#7
geht ja nicht drum, dass man es nicht machen KANN - man MUSS es nicht. UNd wenn man es machen will, braucht man einiges an bits und green stuff
  Zitieren
#8
(11-22-2017, 22.11.2017)Archon schrieb: WYSIWYG ist aber bei Infinity locker machbar - man muss nur wollen.

In Grenzen.
Gerade bei Haqqislam wird es irgendwann schwer:

[Bild: OjTVph1.jpg]
  Zitieren
#9
Gerade beim Spec Op finde ich es nicht so wichtig. Oder klebt ihr dem für jede Kampagne neue Waffen an ;-)

Was mich eher stört sind die Profie, die einen Haufen Waffen mitschleppen, aber nur eine zeigen: Ajax z.B. Zwei CR in der Umhängetasche? Aber damit komme ich klar. Bei einigen ist es super gelöst: Wumme umgehangen und modelliert und Schwert oder Pistole in der Hand.

Allgemein mag ich es halt Wysiwig gerade bei dicken Wummen. Daher ging bei mir der erste Zhanying auch nie als Hacker oder Fo durch.
  Zitieren


Gehe zu: