Empfehlung Pinsel
#1
Hallo zusammen,

ich habe leider einen fatalen Fehler begangen: ich habe meinen Standardpinsel ("Da Vinci", Rotmarder-Aquarellpinsel, Harbin-Kolinskyhaare) Größe 0) in Sekundenkleber statt in Mattlack getaucht. Trotz sofortiger Rettungsversuche - natürlich futsch.

Für Gelände und einfachstes Zeug habe ich mir bei Amazon ein Set geholt, auch mit Rotmarder, aber bei einem Preis von ca. 10 € für 5 Pinsel kann man ja keine Wunder erwarten.

Daher steht eine Neuanschaffung ins Haus und da wollte ich mal fragen, welche Pinsel ihr so empfehlt. Also Synthetik kommt nicht in Frage, die sind einfach zu schlecht.

Den o.g. " DaVinci" Pinsel will ich eigentlich nicht mehr unbedingt, weil er sich sehr stark mit der dünnen Farbe vollsaugt und dann unkontrolliert "aufbuscht" - sehr viel Farbe war nur zum Washen gut, und dazu war er eigentlich mit 3,50 € fast zu teuer.

Es gebe nun die "Kappel Series" - ca 6,00 € das Stück
Harder und Steenbeck für ca 3,00 € das Stück
Winsor & Newton Series 7 - ca 10,00 - 13,00 das Stück (!)
Winsor & Newton Series 7 Miniature - ca. 8,00 - 10,00 das Stück.


Ich habe bis dato unter anderem einen Pinsel von W&N Größe 0 - der hat aber mit dem o.g. zerstörten "Da Vinci" Größe 0 sehr wenig gemeinsam...viel feiner, viel spitzer - fast schon eher ein Detailpinsel. Der Da Vinci war eher zum "Regimenter washen" bei gleicher Größe.

Mir fehlt also hauptsächlich ein "Pinsel für alles". Detailpinsel habe ich genug. Empfehlungen? Ideen? Danke!
Zitieren
#2
W&N series 7 Größe 1

Dazu einen Größe 3 und du brauchst nix mehr anderes
--end of line
Zitieren
#3
Hab mir mal das "Wargamer's Most Wanted"-Set von Army Painter gekauft. 
[Bild: TAP%20ST5108%20-%20Brush%20Starter%20Set%20[CO]%201.jpg]
Der Pinsel in der Mitte, Wargamer: Regiment, lässt sich für ca. 90% aller Malarbeiten einsetzen.
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf] ITS-PIN: R7408
[Bild: 947258_md-.png]
Zitieren
#4
Wenn Du Qualität haben möchtest und wirklich überrascht werden willst wie sich Qualität bei einem Pinsel auswirkt dann nimmst Du Winsor & Newton. Ein 1er reicht für fast alles aus. Ich habe zwar alle Größen aber ich benutze zu 90% den 1er.

Das Beste daran ist die halten auch noch ewig. Wenn Du sie gut pflegst holen die Ihre Kosten dreimal rein weil der Billigkram nicht so lange hält. Allerdings vertragen die auch kein SekundenkleberTongue
Ultima Ratio PanOceaniam
Zitieren
#5
W&N Größe 1 und bei Bedarf für ganz kleine Details noch 0 oder 00. Zum washen und bürsten (wenn du diese Technik nutzt) tut es auch was günstigeres.

Nie wieder was anderes.
Zitieren
#6
Die hätte ich gerne mal probiert:
Games & Gear Pro Line Premium

Aber man bekommt die sehr schlecht. Ich werde mir sicherlich den W&N Größe 1 besorgen, denn W&N Größe 0 habe ich ja schon. Wir reden hier aber schon von den Series 7, nicht von Series 7 Miniatures, richtig?
Zitieren
#7
korrekt
--end of line
Zitieren
#8
Kann den Vorrednern nur zustimmen, der W&N Größe 1 ist bei mir auch der eine für fast alles. Und obwohl ich doch relativ viel male hält der zweite, den ich habe jetzt inzwischen schon über zwei Jahre ohne Spitze einzubüßen. Wichtig, nach jeder Malsession mit Kernseife und kaltem Wasser gut auswaschen und mit Speichel wieder in Form bringen. 
Mein erster W&N hatte nach einem Jahr auch einen Sekundenkleberunfall, der lebt bei mir aber immer noch als Trockenbürst-, Farbeneinblock- und teilweise auch Kantenhighlight-Pinsel.
Wenn du Aceton im Haus hast kannst du mal vorsichtig versuchen den Pinsel wiederherzustellen, er wird nie wieder werden wie vorher, aber für gröbere Sachen kann man ihn dann immer noch verwenden.
Zitieren
#9
Danke calico.
Ich habe die Reste vom kleber entfernt. Getrocknet ist die Spitze top, aber beim malen buscht sie auf. Malen im Detail schlecht. Brushen, washen alles ok. Aber der Rest nicht möglich.

Ich hole mir dann wohl den w&n Größe 1. Der Zehner ist sicher gut investiert.
Zitieren
#10
kurzes Update an dieser Stelle:

ich habe nun: 
- Winsor & Newton Series 7 Gr. 0 und Größe 1
- Winsor & Newton Series 7 Miniature Größe 1
- Games and Gears DLB Master Class Größe 00, Größe 0 und Größe 1 (noch in der Post)
- Armaypainter regiment brush
- DaVinci Series Größe 0

Den W&N Größe 0 habe ich schon probiert: tolle Spitze, ganz fein zu malen.
DaVinci Größe 0: kein Vergleich zu W&N. Obwohl die gleiche Größe ein himmelweiter Unterschied. saugt viel mehr Farbe auf und bildet lange nicht die gleiche feine Spitze. Scheint mir eher wie der Armypainter regiment zu sein.

Die restlichen teste ich noch, ich hoffe, schon dieses Wochenende...
Zitieren


Gehe zu: