Mehr Farbe auf den Tischen (März 18)
#11
Habe die gleichen Bases aber in rot und weiß angemalt. Findest du bei Zen Terrain. Ist die Futura Base.
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Zitieren
#12
Danke an alle Teilnehmer, Gewinner ist diesmal Mandrake!

Für April geht es hier weiter: http://o-12.de/showthread.php?tid=1779
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
Zitieren
#13
(04-03-2018, 03.04.2018)HarlequinOfDeath schrieb: Habe die gleichen Bases aber in rot und weiß angemalt. Findest du bei Zen Terrain. Ist die Futura Base.

Danke für den Tipp!
In welcher Dicke nehmt ihr diese? Durchbohrt ihr sie oder klebt ihr die Minis direkt drauf?
Zitieren
#14
Ich nehme die dünnsten. Durchbohren geht vorsichtig mit einem Holzbohrer. Ein wenig kann es aber ausfransen. Ich nehme immer einen kleinen Bohrer, drücke dann nach dem Bohren die Base kurz auf eine Unterlage damit die Fransen in dem Loch verschwinden und drücke dann den Pin der Mini durch das ausgefranste Loch, so dass der Fuß meist schön das Loch bedeckt und kaum/keine Lücken sichtbar sind.

Das Problem ansonsten, das ich ohne Pins habe ist: Da ich meine Bases magnetisiert habe, kann es auch deswegen und manchmal auch einfach so dazu kommen, dass sich beim Bewegen der Mini die oberste Papierschicht löst.
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Zitieren


Gehe zu: