Wenn ihr entscheiden dürftet: welche Regelung zur Bemalung sollte auf der DM 2018 gelten?
"fully painted" wie bei der DM 2017
39.62%
21
grundiert und genebelt/getuscht
24.53%
13
keine Bemaltpflicht, jedoch mit Markierung für Sichtlinien
33.96%
18
nichts davon (Vorschlag bitte im Thread posten)
1.89%
1
53 Stimme(n)
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

[Umfrage geschlossen] Regelung zur Bemalung auf der DM 2018
#31
Das Argument der Erkennbarkeit...ich für meinen Teil tu mich auch leichter, wenn due Minis bemalt sind, einfach weil die Texturen und Details bei unbemaltem Zinn auf die Distanz nicht mehr sichtbar sind. Beispielsweise bei Tohaa freue ich mich immer, wenn ich die Einheiten in den Triaden besser unterscheiden kann. Knallige Minis fallen auf dem Tisch auch mehr auch und werden nicht so leicht übersehen. Dadurch weiss ich allerdings noch nicht, welche Einheit das ist und was die alles kann.

Danke für den konstruktiven Input bis hierher! Bisher haben 37 Leute abgestimmt und das Ergebnis ist ziemlich ausgeglichen.
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
  Zitieren
#32
"Ziemlich genau 2/3 der Leute, die abgestimmt haben, sind für Farbe auf den Minis" lässt sich daraus aber auch locker Ableiten.
Zumal man laut Apoklypsetest im letzten Jahr schon drei bunte Punkte auf ner Mini bzw. Grundieren, Nebeln und Tuschen als bemalt gezählt hat:

(08-09-2017, 09.08.2017)ApokalypseTest schrieb: Indeed die Base.

Und ganz ehrlich: Grundieren und drei Punkte auf das Modell wird ja wohl jeder hinkriegen - man muss das doch net immer alles zu wörtlich nehmen. Es geht darum dass es begrüßenswert wäre wenn mal nicht 4 Armeen Silberfische auf der Platte stehen.

Schwarze Grundierung, Weiß Nebeln und blau Washen sind auch schon drei Farben und das kann jedes Kind an einem Abend - UND! es sieht schon wesentlich besser aus als unbemalt und man kann details erkennen, was hilft die Figuren zu identifizieren.

Gut beider Wortwahl getrickst* Herr Fährlich Wink

* wobei ich hier nicht von einer Absicht ausgehe
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS-Xk.png.6aa96c0b511b5a...412912.png]
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf]


  Zitieren
#33
Jaaaa, das hätte ich wohl weiter ausdifferenzieren müssen..."fully painted" ist mehr, als grundiert und genebelt/gewasht...eine getuschte Mini ist ja eigentlich einfarbig mit Nuancen in der Helligkeit. Das ist aber sicher Definitionssache und war nicht die Absicht meiner Umfrage.

Du hast natürlich Recht: 2/3 der Leute hat sich dafür ausgesprochen, keine blanken Minis zuzulassen. Andersrum: 1/3 hat sich gegen eine Zwangsregelung ausgesprochen, was allerdings nicht heisst, dass 1/3 unbemalt spielen möchte/würde. Ganz davon abgesehen, dass nicht jeder auch tatsächlich an der DM teilnehmen werden wird.

Wie bereits anfangs geschrieben: das ist keine Abstimmung zur Regelung, sondern ein Meinungsbild, dass wir als Grundlage für die Entscheidung nehmen wollen. In der Hoffnung, dass die Entscheidung dann (egak wie sie ausfällt) auf möglichst große Akzeptanz stoßen wird. Wink
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
  Zitieren
#34
Mir persönlich wäre nur wichtig, das es bis zu konkreten Anmeldungsphase dann feststeht.
Also entweder es ist Pflicht... aber dann sollte man nicht "nebeln", nicht jeder malt so und das ist wie bei diesen Warhammertunieren mit 3 Punkten, dass fand ich immer lächerlich....

Oder man sagt keine Bemalpflicht, was bedeutet, das eventuell ein paar "Silberlinge" dabei sind.
Grade wenn Ende Oktober noch was cooles rauskam und man keine Zeit zum malen hatte, kann das einen doch sehr einschränken.(Also Release Ende Oktober, kam natürlich erst anfang November in deine Griffel...)
  Zitieren
#35
Die Entscheidung hierzu (und zu ein paar anderen relevanten Regelungen) steht bis zur Anmeldung. Keine Sorge!
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
  Zitieren
#36
Ich lese die Umfrage so, dass über 60% keinen Zwang für komplett bemalte Miniaturen haben wollen. Wink
  Zitieren
#37
Ich seh es auch so das 2/3 eher keinen Bemalzwang möchten.
<t></t>
  Zitieren
#38
(04-04-2018, 04.04.2018)Sergej Faehrlich schrieb: ...Wie bereits anfangs geschrieben: das ist keine Abstimmung zur Regelung, sondern ein Meinungsbild, dass wir als Grundlage für die Entscheidung nehmen wollen. In der Hoffnung, dass die Entscheidung dann (egak wie sie ausfällt) auf möglichst große Akzeptanz stoßen wird. Wink

Das war vielleicht nicht optimal formuliert...nicht dass jetzt die Dikussion über die Deutungshoheit beginnt. Ich formuliere es anders: wir suchen nach konstruktiven Argumenten UND einem groben Meinungsbild Wink

Aber eine gewisse Präferenz unsererseits zeichnet sich bereits ab.
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
  Zitieren
#39
(04-03-2018, 03.04.2018)CM_PUNK schrieb: Nur das Argument was ich am häufigsten lese verstehe ich nicht wirklich: Das erkennt man dann ohne Bemalung nicht...
Sorry aber entweder man kennt die Mini an sich, dann weiß man was es ist oder eben nicht, da hilft auch Bemalung dann nicht weiter (gerade wenn auch noch ein Farbschema gewählt wurde, was vom Originalschema abweicht).

So binär (entweder ich weiß 100% bescheid oder ich habe 0% Ahnung) funktioniert ein Gehirn aber nicht. Du bist doch ein Veteran. Hast du mal im Army-Builder eine Shasvastii-Armee zusammengeklickt, bevor es die neuen Einheitenlogos gab? THE HORROR! Alle Einheiten außer den Drohnen hatten das gleiche Logo. Im Wesentlichen war am oberen Rand also nur eine Reihe völlig identisch aussehender Schaltflächen zu sehen. Trotzdem konnte man eine Liste bauen, man musste halt nur sehr viel öfter draufklicken.
War es möglich, damit sine Shas-Liste zu bauen? Ja klar! Aber es war nerviger und damit geistig anstrengender.

Und diese geistige Anstrengung zwinge ich meinem Mitspieler auf, wenn ich mit unbemalten Minis spiele. Je unerfahrener der Gegner ist, desto mehr kostet ihn das.
G³: "Haris of Four" - Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Eichhörnchen sein - dann sei ein Eichhörnchen!
  Zitieren
#40
Ich bin immer ein Freund von full painted und würde selbst nie ohne volle Bemalung zu einem solchen Event gehen, allerdings sollten Leute die sich die Mühe machen eher über so etwas wie einen speziellen Preispool, best painted Auszeichnungen oder sonst etwas motiviert werden. Jemanden auszuschließen halte ich immer für die schlechteste Wahl.
  Zitieren


Gehe zu: