Wenn ihr entscheiden dürftet: welche Regelung zur Bemalung sollte auf der DM 2018 gelten?
"fully painted" wie bei der DM 2017
39.62%
21
grundiert und genebelt/getuscht
24.53%
13
keine Bemaltpflicht, jedoch mit Markierung für Sichtlinien
33.96%
18
nichts davon (Vorschlag bitte im Thread posten)
1.89%
1
53 Stimme(n)
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

[Umfrage geschlossen] Regelung zur Bemalung auf der DM 2018
#8
Klasse Umfrage.

Also eine bemalpflicht finde ich schwierig. Man muss ja bedenken das wahrscheinlich jeder gerne mit vollbemalten Armee spielen möchte und es gibt viele Gründe warum man nicht fertig wird. Ich zum Beispiel brauche und nehme mir die Zeit weil ich die Zeit einfach brauche. Hihi, es soll ja nicht einfach Farbe drauf sondern gut aussehen. Meine Schwäche ist; das meine Malus eher in Schüben kommt und ich den "Kopf" dafür haben muss. Eine Bemalpflicht kann bei manchen motivieren aber auch (wie bei mir) Druck erzeugen und unter Druck malt es sich schlechter.

@Quirk hat ja die "Silberfischen" angesprochen. Habe ich nie drüber nachgedacht aber ich muss ihm da zustimmen. Unbewusst habe ich zu Tunieren zumindest Uniformgrau grundiert. Matt, damit die Minis kein Licht reflektieren. Auch unbenebelt ist es für alle Augen angenehmer. Grundieren und Sichtlinien sollte jeder hinbekommen

Gevotet habe ich noch nicht. Mir gefällt das Grundieren "und" Benebelt nicht. Besser fände ich ein "oder".
[Bild: 36050603_10156574276799914_8956492840779...e=5BD7249A]
  Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: [Umfrage] Regelung zur Bemalung auf der DM 2018 - von Isabel McG - 04-01-2018, 01.04.2018

Gehe zu: