Wenn ihr entscheiden dürftet: welche Regelung zur Bemalung sollte auf der DM 2018 gelten?
"fully painted" wie bei der DM 2017
39.62%
21
grundiert und genebelt/getuscht
24.53%
13
keine Bemaltpflicht, jedoch mit Markierung für Sichtlinien
33.96%
18
nichts davon (Vorschlag bitte im Thread posten)
1.89%
1
53 Stimme(n)
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

[Umfrage geschlossen] Regelung zur Bemalung auf der DM 2018
#31
Das Argument der Erkennbarkeit...ich für meinen Teil tu mich auch leichter, wenn due Minis bemalt sind, einfach weil die Texturen und Details bei unbemaltem Zinn auf die Distanz nicht mehr sichtbar sind. Beispielsweise bei Tohaa freue ich mich immer, wenn ich die Einheiten in den Triaden besser unterscheiden kann. Knallige Minis fallen auf dem Tisch auch mehr auch und werden nicht so leicht übersehen. Dadurch weiss ich allerdings noch nicht, welche Einheit das ist und was die alles kann.

Danke für den konstruktiven Input bis hierher! Bisher haben 37 Leute abgestimmt und das Ergebnis ist ziemlich ausgeglichen.
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
  Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: [Umfrage] Regelung zur Bemalung auf der DM 2018 - von Sergej Faehrlich - 04-04-2018, 04.04.2018

Gehe zu: