Haqqislam aus Red Veil gegen Pano aus O:I
#11
keiner eine Idee? wie holt man einen Nisse vom Dach?

- Al Fasid HMG
- Tuareg höchstens im aktiven Zug...?
  Zitieren
#12
Mit den Figuren aus Red Veil sehe ich folgende Möglichkeiten:
- Al Fasid HMG: Im aktiven Zug die Anzahl an Würfel ausnutzen um seine höhere Trefferwahrscheinlichkeit auszugleichen. Und wenn du in einem Befehl Pech hast, sollte die Rüstung und 2 Lebenspunkte dich im Spiel halten selbst gegen D15 DA.
- Wenn es möglich ist mit dem Zayaden in 16 Zoll vom Nisse zu kommen, dann ist das sogar ne noch bessere Option. In dem Fall hättest du den Würfelvorteil und die bessere Trefferwahrscheinlichkeit.
- Der Tuareg ist selbst im aktiven Zug ne schwache Option, da selbst mit Suprise Shot der Nisse immernoch besser trifft als du und du nur zwei Würfel gegen einen hast.
- Ne andere riskante Option ist der Kharwarjii mit Super Jump in 16 Zoll, wenn du dadurch den Nisse ohne Deckung erwischt. in dem Fall schießt ihr beide gleich gut aber du hättest mehr Würfel.
  Zitieren
#13
Kharwarjii ran unter 16 Zoll und gib der Nisse die Spitfire ;-)
--end of line
  Zitieren
#14
Der kawarij hat in meinem Fall keine spitfire... Sollte ich Proxen
  Zitieren
#15
Oder du bringst seine Shotgun auf kurze Reichweite ran, dann schaut der Nisse schnell in die Wäsche.
--end of line
  Zitieren
#16
Auf die kurze Reichweite kann die Nisse seine Pistole nutzen und dann treffen beide wieder gleich gut (Wenn er die Nisse mit Super Jump außerhalb der Deckung erwischt) und der Khawarjii hat nur zwei Schuss. Da ist es besser drei Schuss zwischen 8-16 Zoll mit der Rifle abzugeben.
  Zitieren
#17
Erst mal ran kommen...
  Zitieren
#18
Hi,
hier mal meine Ideen. Wenn er den Nisse versteckt, dann könntest du auch den Al Fasid in 16“ parken und in Suppressiv Fire versetzen. Dann mit kann man solche Einheiten niederhalten, da sie in so einer Situation eigentlich nicht kämpfen wollen: Al Fasid 3x auf die 7 (0er-Reichweite - Tarnung - Deckung) und die Nisse 2x auf die 7 (0er-Reichweite - Deckung - Suppressiv Fire).
So diktierst du ihm das Spiel, weil du ihn zwingst mit anderen Einheiten aktiv zu werden, um die Nisse frei zu hauen.
Oder versuch mal  Speculative Fire mit dem Granatwerfer, wenn in 16“ bist dann haust du ihm die Granaten mit einer 10 (ideale Waffenreichweite - Speculative Fire) um die Ohren, er weicht auf die 9 (PH-3) aus. Ist zwar alles andere als sicher, aber wird ihn sicher überraschen.
 
Oder spiel den Tuareg als Rifle/L Shotgun und infiltriere so nah wie möglich ran. Du musst ihn allerding außerhalb der Deckung erwischen, vermutlich recht nah ran also. Daher:
Unter 8“: Tuareg 2x14 (Shotgun - Tarnung) und Nisse 1x13 (Pistole - Surprise Shot), mit Deckung nur auf die 10
Unter 16“: Tuareg 3x11 (Rifle - Tarnung) und Nisse 1x10 (Sniper  Su-rprise Shot), mit Deckung nur auf die 7
Mit Deckung sieht das recht gut aus, klappt es beim ersten Versuch nicht, ruhig nochmal tarnen.
<t></t>
  Zitieren
#19
So. Neues Spiel, neues Pech.
Dieses habe ich wieder meine PanO gespielt und deutlich verloren.
Das Spielfeld bot nun in der AUfstellungszone keinen Sniperturm mehr - wir haben außen niedrige Gebäude und in der Spielfeldmitte eher höhere Gebäude gestellt.

Problem: Die infiltrierende Tuareg konnte sich aufgrund ihrer Fähigkeit zur Infiltration einen formidablen Sniper-Spot sichern. Der Nisse leider gar nichts - es gab einfach auf meiner Seite keinen guten Platz. Auch das zentrale Gebäude zu besetzen scheiterte an den von allen Seiten anstürmenden Haqqis.
Und dann kam noch massives Würfelpech dazu...Wip-roll verloren, Akalis landet nicht beim Gegner hinten rein, keine Treffer geschafft, Gegner rüstet einfach alles (ihr kennt das ja). Wenn schon ein Ghulam einen father-knight killt, dann hat man halt einfach Pech.

Es sind allerdings erstmal zwei Fragen aufgetreten:

1.) eine EInheit steht auf einem Gebäude, wird beschossen, verpatzt Mutwurf und muss ja dann 5cm vom Gegner weg. Dabei würde die Einheit hinten am Gebäude runterfallen - oder darf sie runterklettern? Oder fällt sie automatisch? Oder würde sie bevor sie fällt nicht doch lieber einfach "prone" gehen?

2.) wenn man dodged (also physics -3) - und es schafft - darf man dann die 2,5 cm bewegen und dabei "prone" gehen?
  Zitieren
#20
Zitat:1.) eine EInheit steht auf einem Gebäude, wird beschossen, verpatzt Mutwurf und muss ja dann 5cm vom Gegner weg. Dabei würde die Einheit hinten am Gebäude runterfallen - oder darf sie runterklettern? Oder fällt sie automatisch? Oder würde sie bevor sie fällt nicht doch lieber einfach "prone" gehen?


Sie würde "prone" gehen. Erst recht, wenn sie dadurch hinter der Balustrade verschwindet (davon ab, gibt dir das "partial cover" sofern der Angreifer tiefer steht als du). Sie muss ihre Situatuion dem Angreifer gegenüber verbessern, aber darf nicht auf diesen zugehen. Nützt alles nix, legt sie sich hin - oder - kann sie auch das nicht, macht gar nix. Vom Gebäude fallen dürfte keine Option sein, da man sich ja dadurch wieder in Gefahr begiebt. Im [/url][url=http://infinitythewiki.com/de/Guts_Roll]Wiki steht davon nichts.


Zitat:2.) wenn man dodged (also physics -3) - und es schafft - darf man dann die 2,5 cm bewegen und dabei "prone" gehen?


Ja, warum nicht? Ein Dodge hat normal übrigens keinen Abzug (Ausnahmen (Surprise, out of LoF, Change Facing) bestätigen die Regel).
  Zitieren


Gehe zu: