Taktary Army Korps - der TAK-tik Thread
#1
Priwjèt, ihr kazakischen Brüder und Schwestern.

Lange haben wir als führende Nation auf Dawn, auf unseren Sektor gewartet. Nu isses soweit Genossen. Holt den Wodka raus und freut euch mit mir und lasst uns austauschen wie wir am besten uns behaupten können. Ja die Liste ist noch nicht da. Dauert bestimmt nicht mehr lange. ...hoffe ich mal.

Wer ich bin? Niemand neues. War bis eben noch unter den Namen Isabel McG. unterwegs. Für ne Gewisse Zeit war das noch lustig. Jetzt störts mich. Also dachte ich mir, wenn du schon noch mal anfängst, dann auch mit dem Namen den meine Eltern ausgesucht hatten. 

Soviel erstmal zum ersten Post. In Zukunft werde ich mit eurer Hilfe hoffe ich, in diesem Post einen Guide versuchen. Macht mit. Postet und ich füge es später ein. Tipps sind willkommen. Smile

Baustelle TAK Guide
  Zitieren
#2
Ein ambitioniertes Projekt. Ich bin gespannt, wie es hier weitergeht, wenn dann später im Jahr die Sektor-Regeln kommen. Ich werde die Kosacken auch dann anfangen und hier interessiert mitlesen.
G³: "Haris of Four" - Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Eichhörnchen sein - dann sei ein Eichhörnchen!
  Zitieren
#3
Ja, ambitioniert kann man das nennen. Ich weiß auch noch nicht so genau wie ich das umsetzen soll aber ich bin da gerade wieder Feuer und Flamme für. (Heul) und ich muss noch nen Monat auf das GenCo Bundle warten. Ich will am liebsten schon morgen anfangen. Die Sektorliste kommt ja wahrscheinlich eh erst später. Also genug Zeit die Regeln aufzufrischen. Ein Freund von mir hat schon gefragt wann wir zocken. Nächstes Jahr bekomme ich das ein oder andere Tunier bestimmt hin. 

Es hat mich so überrascht weil ich nicht mit gerechnet habe. Ich muss dazu schreiben, die ersten Minis waren Tankhunter Autocannon (Lieblingsmodel) und das Antipoden Pack und nach und nach die Kazaken. Als dann die Sektorenregeln kamen und die neuen Modelle der Antipoden und Dogwarrior herrauskamen, wardie Lust wieder da.  Eher aus der Not herraus wurde es dann der Schottensektor weil ich nicht mehr geglaubt habe das die Kazaken überhaupt nen Sektor kriegen. Meine damaligen Erwartungen wurden sogar übertroffen.

@Quirk
Des heisst Kazaken nicht Klobacken ..ääh; Kosacken . Big Grin  ...sooonst schicken die ihren Tanzbär. 

[Bild: obamaandbear.gif]
Wink
  Zitieren
#4
Kazak ist russisch und heißt auf deutsch Kosacke.
Und weil Kosacke witziger klingt, bleibe ich dabei. Tongue
G³: "Haris of Four" - Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Eichhörnchen sein - dann sei ein Eichhörnchen!
  Zitieren
#5
Ich finde ja Kosacke klingt sogar besser als Kazak - ganz ohne Witz, auch wenn man durch hinzufügen eines "l" schon wieder reinbringen kann.

Wie auch immer die Russen waren und sind bei Ariadna eigentlich der Sektor der mich intressiert und jetzt in günstiger Reichweite, fang ich sie doch nicht an, weil ich momentan einfach zu viel Infinity Zeug rumliegen habe. Sie haben aber definitv interssantes Spielzeug in Form der Hunde-Sachen und echte Power-Typen wie die Spetznatz dabei. Ein Sahnehäubchen sind dann die getarnten Einheiten und die neue - die mit dem Hund - womit man dem Gegner einen Haufen billige Camo-Marker vor die Nase setzen kann. Also da geht schon einiges.

*) PS und ich dachte das sei die englische Version ...
  Zitieren
#6
@Quirk
Hihi, ok. Schreibt sich das dann nicht Kosaken? Na egal. Spass muss ja dabei sein. Smile

@Archon
Kann ich verstehen. Fast schon leider, kann ich nicht wiederstehen. Einfach zuviele Pro's und keine kaum Kontra's.
+ Kazakensektor
+ Aleph (spukt mir als Zweitarmee schon immer im Kopf rum)
+ Zweispieler Box wo ich endlich vor Ort spielen kann. (Freunde dazu verdonnert)
+ tolle neue Alephminis. (Sehen jetzt viel bedrohlicher aus.)
+ Antipode mit Trenchhammer! (Die GenCon Box war bestellt)
+ Die Profile der neuen Einheit sind ein Traum für Kazakenspieler. (Meiner Meinung nach)
+ Der Retnik sieht auch cool aus. (Gefällt mir besser als Blackjack weil der eher wie ein T.A.K. aussieht)

- Immer noch keinen RM 100 Russentak.
- Muss bis September warten. Big Grin
  Zitieren
#7
(07-29-2018, 29.07.2018)Quirk schrieb: Kazak ist russisch und heißt auf deutsch Kosacke.
Und weil Kosacke witziger klingt, bleibe ich dabei. Tongue

*Kosake.

@Mario:
Hatte dieses WE ja das vergnügen die minis von Coldfront zu bauen (superschnell) und zu bemalen. Beide Fraktionen sind für mich zwar uninteressant aber die Minis sind aus der Nähe und in echt wirklich schick.
Den Ratnik mal ausgenommen, den finde ich immernoch häßlich. Er wirkt als wäre er aus Resten von Geckos zusammengeschustert, aber gleichzeitig sieht er viel zu hochtechnologisch aus um wirklich cool zu wirken.
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS-Xk.png.6aa96c0b511b5a...412912.png]
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf]


  Zitieren
#8
Lustig genug mussten sich die Kosaken sogar gegen die Tartaren zur Wehr setzen. Sind eigentlich also zwei Paar Stiefel. Und sie kosteten Polen, unter dessen Herrschaft sie standen, die Stellung als europäische Großmacht durch einen Bürgerkrieg, den Russland dann ausnutzte.
Crit happens. Just play for the rule of cool.
  Zitieren
#9
Zitat:+ Der Retnik sieht auch cool aus. (Gefällt mir besser als Blackjack weil der eher wie ein T.A.K. aussieht)

Das ist intressanter Weise die einzige Mini im Bundle, die mir nicht so gut gefällt. Was an dem Hammer liegt, der sieht einfach zu sehr nach 40K aus (und zu klobig).
Klar würde ich ihn wohl auch spielen, aber "schick" finde ich ihn nicht.


Zitat:Und sie kosteten Polen, unter dessen Herrschaft sie duschen, die Stellung als europäische Großmacht durch einen Bürgerkrieg, den Russland dann ausnutzte.

"Duschen"? Mir wäre es unangenehm unter einer Herrschaft duschen zu müssen Big Grin
  Zitieren
#10
Blöde Autokorrektur auf dem Handy. Big Grin Gar nicht gesehen. Muss gerade selber lachen.
Crit happens. Just play for the rule of cool.
  Zitieren


Gehe zu: