Fragen an Corvus Belli!
#1
Hallo Leute!

Ich fahre (ja, mit dem Smart ;-) ) wieder nach Vigo und habe daher auch wieder vor Corvus Belli, insbesondere Gutier mit Fragen zum Fluff, der Welt von infinity und generell Löcher in den Bauch zu bohren.

Ich werde mir dazu auch eigene Fragen ausdenken, aber wenn ihr welche habt: Bitte immer her damit!

Hier ist der Thread zum Sammeln!
  Zitieren
#2
Hmm... finde den Thread vom letzten Jahr nicht mehr. Smile

1) Mich würde interessieren, ob vielleicht ein Taskmaster Charakter in Aristeia geplant ist.
2) Was haben die Nomads aus Wotan für ein Fazit gezogen: La Forja zerstört, Don Peyote bei der Evakuierung angegriffen etc.
3) Warum war kein Nomads Vertreter im letzten YouTube Video zu sehen?
4) Ist ein Black Hand Sektor oder eine NA2 Variante dessen geplant? Die Anaconda Schwadron wird ja bereits von der Black Hand bezahlt.

So, man merkt vielleicht, dass ich Nomads Spieler bin. Tongue
Crit happens. Just play for the rule of cool.
  Zitieren
#3
Kurz nachgehakt: zu 3) - welche Video?
  Zitieren
#4
Was haben CB und BOW vor, um in der nächsten Kampagne endlich mal das unselige Schummeln zu unterbinden.
  Zitieren
#5
https://youtu.be/aw0EuQk-Ejk

Dieses Video hier. Gleich zu Anfang. Der Stuhl ist leer. Smile
Crit happens. Just play for the rule of cool.
  Zitieren
#6
Nach welchen Kriterien werden Sektoren in den "Ruhestand" geschickt; reine Verkaufszahlen, Fluffentwicklung, sobald sie einen neuen Sektor rausbringen wollen der designtechnisch mit dem alten überlappt etc.

Wie lange glauben sie dadurch weiterhin neue Sektoren und Völker rausbringen zu können ohne Vanilla zu stark, die Einheitenredundanz zu hoch oder den Designspielraum zu klein zu machen.

Wenn Fraktionen wie Pan-O auf theorerische 5 (oder mehr) Sektoren kommen können, was ist deren Plan für Fraktionen mit begrenzteren Möglichkeiten wie Ariadna oder Nomads.

Was entscheidet warum manche Armeen so lange auf dringend nötige Releases warten müssen während andere schnell bedient werden (Designer Favoriten, Verkaufszahlen, Turnierstatistiken)

Wie schauts aus mit der Fantasy/Epic/Gothic Version
  Zitieren
#7
(07-30-2018, 30.07.2018)HarlequinOfDeath schrieb: Hmm... finde den Thread vom letzten Jahr nicht mehr. Smile


3) Warum war kein Nomads Vertreter im letzten YouTube Video zu sehen?


So, man merkt vielleicht, dass ich Nomads Spieler bin. Tongue

weil die Nomaden sich nen sch... darum scheren was für Probleme die ganzen "Alephabhängigen" mit irgendwelchen Widerstandsbewegungen haben. Das ist einfach nur ein Zeichen der offenen Respektlosigkeit den anwesenden Nationen gegenüber, das Sie bei diesem Krisenmeeting nicht anwesend sind.

Weiterhin hat Tunguska im Laufe des Jahres ja auch aufgedeckt das der Mittelsmann dieser Alive Bewegung ein Shasvastii agent war, nur um es dann alle Nationen unter die Nase zu reiben das genau Sie es waren, welche mal wieder den Tag gerettet haben. :-)


Übrigens finde ich toll das du wieder dieses Interview führst, Zergash! Ich werd mal in mich gehen und ein paar Fragen sammeln.
Blindside's Reports -  Spielberichte, Reviews und Specials
G3H4 Blog - Der gemeinsame Blog vom G³: Haris of Four
Meine Nomaden
  Zitieren
#8
Wir sind nicht respektlos. Wir setzen nur Zeichen. Big Grin Aus dem Mund eines Nomaden Spielers klingt dein Statement eher seltsam. Smile Wir waren nur hilfsbereit und die wahren Freunde der Menschheit. Wink
Crit happens. Just play for the rule of cool.
  Zitieren
#9
Wann kommt der Cascuda zurück?
<t></t>
  Zitieren
#10
Um in die gleiche Kerbe zu schlagen, wann kriegen die restlichen Exrah ihren Auftritt?
(aber bitte ohne Cascuda oder nur mit massiv verändertem Spielkonzept).

Wenn Armeen/Sektoren in den Ruhestand geschickt werden, bleiben sie ja weiterhin spielbar, bekommen nur keine neuen Releases mehr. Bekommen sie trotzdem updates wenn neue Skills/neues Equipment verfügbar werden? Oder werden sie auch update, balance und power technisch auf Eis gelegt?
  Zitieren


Gehe zu: