Marker selbst bauen
#1
Hi, da wir demnächst anfangen wollen zu spielen, benötige ich noch einen Satz Marker. Ich habe mir überlegt den Kram einfach auszudrucken und von unten gegen transparente Acrylglasplatten zu kleben. Ich weiß nur noch nicht genau was man da am besten nimmt.
Lohnt sich der Aufwand überhaupt? Der Starterkit an Markern liegt ja preislich auch so um die 15 Euro. Wenn ich jetzt 10 Euro für die Plättchen bezahle würde ich sagen es lohnt sich nicht.
Zitieren
#2
Hi,
unter 'Allgemein' ist ein Topic Angepinnt was sicherlich viele deiner Fragen beantworten kann. :-)

http://o-12.de/showthread.php?tid=1308
Blindside's Reports -  Spielberichte, Reviews und Specials
G3H4 Blog - Der gemeinsame Blog vom G³: Haris of Four
Meine Nomaden
Zitieren
#3
Am Anfang würde ich die marker mal auf Pappe drucken um ein Gespür dafür zu bekommen, was man braucht - und man wird viele marker brauchen!
Später dann je nach Lust und Laune mit cabochons bekleben. Oder mit Glas. Oder oder oder... Ich habe gerade einige mit glad cabochons gebaut und bin zufrieden
Zitieren
#4
Marker selbst machen lohnt sich hundertprozentig vor allem auf lange Sicht, wenn man mehr und unterschiedliche braucht. Zudem werden nicht alle Marker von den Herstellern vertrieben, MicroArts z. B. bestimmte Marker nur auf Anfrage.
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Zitieren
#5
Und hier nochmal ein link, wie ich meine marker mache, ist in dem Fred mit aufgeführt http://www.o-12.de/showthread.php?pid=32427#pid32427
Zitieren


Gehe zu: