Folge 59 - OSSi
#11
Mein Problem ist ja nur das Sven nach dieser Maßnahme fast fertig ist mit der Bemalung Tongue
"ARO pieces are like sex toys, anything can be one if you try hard enough."
- colbrook

  Zitieren
#12
ad OSS: also irgenwie werde ich das Gefühl nicht los, dass mal wieder ein deutlicher power creep zu erkennen ist. Abgesehen von smoke findet man hier ja so ziemlich alles, was das Herz begehrt...zu entsprechenden Punkten. Ok. Aber dennoch ist das schon frappant und ich frage mich, wo das denn hinführen soll?
Auch die Tatsache, dass da gefühlt alles mit jedem linkbar ist, macht mich ein wenig stutzig. Wenn das so weitergeht, dann changed das Spiel bald vom Skirmisher zum Klassiker, wo bald nur noch komplette Truppen aufgestellt werden. Klar:

- weniger Punkte pro Modell: mehr Modelle nötig um auf 300 Punkte zu kommen
- Inflation der Punkte im Verhältnis zur Leistung: ältere Sektoren werden weniger kompetitiv sein --> Neustart mit aktuellem Sektor "sanft erzwungen"?
- immer mehr link-teams: rein optisch schon mehr Modelle nötig

andererseits: Limited Insertion wird ja gerade ganz gut gepusht, das widerlegt meine These ein wenig. Und trotz allem ist Infinity so gebalanced, dass selbst die ältesten Sektoren ohne powercreep noch kompetitiv sind. Dennoch wird man wegen des "new and shiny" Syndroms und der puren Stärke von OSS in naher Zukunft sicher einige Spieler sehen, die sich OSS im kompetitiven Umfeld annehmen und sicher sehr erfolgreich sein werden.
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren
#13
Waren in Reutlingen schon zwei OSS Spieler. Fand den Sektor gefühlt schon sehr gut. Was die Änderungen angeht... CB muss schauen, dass sie weiterhin mit Infinity interessant bleiben und gegen Kickstarter sowie Branchenführer wie GW bestehen. Wir werden uns an die Änderungen gewöhnen und auch gegen die Vielfalt klarkommen. Ist einfach erstmal alles neu.
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Spiele alles von NOMADS + ALEPH + O-12 und natürlich ARISTEIA!
  Zitieren


Gehe zu: