PanO bekommt neue Farben
#1
Moin moin miteinander,
vor gefühlten Urzeiten habe ich mal Infinity gezockt. Aus unerfindlichen Gründen war ich der Meinung, diese absolut schicken Miniaturen schnell anmalen zu müssen. Zu der Zeit habe ich viel mit Washes herumexperimentiert. Naja, PanO hat es eben abbekommen...
Die damalige Spielergruppe hat sich leider aufgelöst und seit fingen die Minis ordentlich Staub.

Hier mal ein grober Blick auf die alten Schandtaten: 
[Bild: img_2014.jpg]

N3 habe ich so am Rande mitbekommen und jetzt habe ich hier in Göttingen Kontakt zu ein paar Spielern. Und jetzt steht auch noch eine Varuna Sectorial in den Startlöchern! Wenn das mal keine Motivation ist, die alten Püppies neu zu bepinseln.

Es folgen ein paar Vorher/Nachher-Bilder:
[Bild: img_2012.jpg][Bild: img_2013.jpg][Bild: img_2015.jpg]
[Bild: img_2010.jpg][Bild: img-2012.jpg]

[Bild: img_2016.jpg][Bild: img-2011.jpg]


Und hier noch ein kleines Gruppenfoto der frisch lackierten Truppe:
[Bild: img-2010.jpg]

So bin ich mit den Jungs und Mädels sehr zufrieden. 
Was haltet ihr von den aufglimmenden Hexfeldern um TO-Camo darzustellen?
Ist die Jungel-Tarnung bei den Bagh-Maris gelungen?

Da ich nur an den Wochenenden zum Malen komme, nicht immer Zeit habe und auch noch andere Wargames pflege (40k, BattleTech, AoS) wird das hier wohl nur relativ langsam wachsen. Aber ich bin aktuell motiviert und das ist ja die Hauptsache!

Aber jetzt werden erstmal die "neuen" Regeln weiter verinnerlicht. [Bild: pinkie10.gif]
"Take the risk of thinking for yourself. Much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way."
Christopher Hitchens
"The greatest tragedy in mankind's entire history may be the hijacking of morality by religion." 
Arthur C. Clarke
  Zitieren
#2
Also erstmal willkommen zurück (quasi).

Dein Bemalstil sieht doch sehr fein und detailliert aus, kein Vergleich zu den grundierten Minis vorher. Alles was du gemalt hast ist per se cool, auch diese aufflammenden zusätzlichen Applikationen sind gut umgesetzt. Mir persönlich allerdings alles ein wenig zu "bunt"; und mir würde als Armee ein wenig die Einheitlichkeit fehlen.
Als Einzelstücke finde ich sie jedoch ganz wunderbar.
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren
#3
Ich finde die Ausführung und die Idee toll! Die Miniaturen sehen sehr gut aus.
2 Punkte würde ich überlegen.
1. Wirklich alle in anderen Farben?
2. Vielleicht die Kantenakzente noch härter bringen. Die Idee mit den Hexfeldern finde ich extrem gut. Allerdings verändern die ja nun die Konturen und lassen so die Kanten etwas untergehen. Du hast technisch sehr feine Kanten gemalt. Aber vielleicht ist es ein Vorteil, wenn die noch deutlich stärker rausknallen.

Besonders schön finde ich die lilafarbenen Minis. Die Kombination mit den gelbenen Hexfeldern sieht super aus.
  Zitieren
#4
Zu den Hexfeldern: Gefällt mir zwar (am Cutter, an den Swiss weniger, da ist es mir zu bunt), aber ich denke der gewünschte Effekt stellt sich nicht ein, da hättest du diese lieber nur einen Teil der Mini konzentrieren sollen (unten, oben, rechts, links).

Davon ab ist der Neuanstrich sehr gut geworden!
[Bild: archonMC.jpg]
  Zitieren
#5
Ich find es Klasse, dass die so bunt sind!
Es stehen viel zu viele einheitsgrau/Schwarz Armeen auf den Spielfeldern.
<t></t>
  Zitieren
#6
kontrastreich und farbig ist schon sehr gut, aber nicht alle Einheiten anders (imho). Ich persönlich finde, man sollte ein Farbschema so wählen, dass man die Einheiten als Armee erkennt. Ist aber nur mein persönlicher Geschmack
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren
#7
Freut mich das der buntere Stil gefällt.
Mein "alter" Haufen war ja nun seeeehr gleich angemalt. Das hat dazu geführt, dass meine Mitspieler die Minis nur sehr schlecht auseinander halten konnten. Sowas will ich auf jeden Fall vermeiden.
Aber keine Sorge. Es wird nicht jede Truppe komplett anders. Das Blau des Cutters werde ich bei allen Varuna-Truppen wohl für die Rüstung einsetzen.
Als armeeweites verbindendes Element bekommen alle Modelle den hellen Helm und die Waffen werden gleich bemalt. Das sollte eigentlich in Kombination mit gleichen Bases ausreichen, um ein Armeegefühl zu erreichen.
Bei den nächsten TO-Truppen (bzw. ODD) werde ich die Hexfelder versuchen zu konzentrieren. Mal schauen, ob das besser wirkt.
"Take the risk of thinking for yourself. Much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way."
Christopher Hitchens
"The greatest tragedy in mankind's entire history may be the hijacking of morality by religion." 
Arthur C. Clarke
  Zitieren
#8
er Helm als verbindendes Element - okay. wäre mir persönlich zu wenig. UNd Waffen sind eh eigentlich immer irgendwie schwarz.
Nutze das blau! Die Macht des Blau wird mit dir sein. Vielleicht hätte man über ein Camo nachdenken können, in dem blau auch vorkommt?
egal, jedenfalls: auf alle Fälle die Bases einheitlich gestalten, das hilft sehr viel beim Armeecharakter
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren
#9
Mmmmh.... also Technisch ist das gut gemacht. Hat was. Ich hätte halt auch auf das blau gesetzt. Das deine alte Bemalung, deine Mitspieler nichts erkannt haben ist verständlich. Mit den Details jetzt; sieht man die Minis viel besser. Da kannst du ruhig auf eine Farbe setzten und gerade wenn man die andere Armee nicht gut kennt, fragt man eh nach. Egal wie die bemalt sind. Big Grin
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus, wird später stehen: Zuviel war nicht genug."
- Volker Pispers
  Zitieren
#10
Moin moin miteinander,
nach längerer Stille kommt ein kleines Update.
Ganz kurz möchte ich hier noch das letzte "alte" Modell zeigen, dass ich bemalt habe, bevor ich für ein paar Jahren aufgehört habe. 
Senior Massacre a.k.a. Deadpool gefällt mir immer noch recht gut. Er wird nicht neu bemalt:
[Bild: img_2018.jpg]

Aber jetzt was Neues!
An den Akal Commandos habe ich wesentlich länger gemalt, als ich eigentlich wollte. Wie immer habe ich die ganzen Kantenhighlights zeitlich völlig unterschätzt und dann die Lust verloren... Naja, jetzt sind sie geschafft. 
Außerdem musste ich feststellen, dass es die HMG-Option ja gar ncht mehr gibt  Cry . Setzte ich den jetzt einfach als Spitfire ein?
[Bild: img_2017.jpg]
Als kleine Belohnung habe ich noch fix die beiden Aquila Guards bemalt  Cool  .
Auf die Mäntel hatte ich voll Bock. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut, auch wenn die verflixte Kamera die Farbübergänge viel zu hart erscheinen lässt... Aber so ist das halt.
[Bild: img_2019.jpg][Bild: img_2020.jpg]
Hier noch ein kleines Gruppenbild der Neuzugänge (Bei Deadpool ist immerhin die Sichtmarkierung auf dem Baserand neu  Rolleyes ).
[Bild: img_2021.jpg]

So langsam arbeite ich mich vor...
[Bild: img_2022.jpg]
Als nächstes werde ich mit den Kamaus herumspielen. Da die Kollegen inzwischen ja Mimetismus bekommen haben, sollen sie auch wieder einen Tarnanstrich bekommen. Aber welchen? Was für Tarnmuster nutzen denn Kampftaucher?
"Take the risk of thinking for yourself. Much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way."
Christopher Hitchens
"The greatest tragedy in mankind's entire history may be the hijacking of morality by religion." 
Arthur C. Clarke
  Zitieren


Gehe zu: