Combined Vanilla
#1
Hallo zusammen,

als kleines Nebenprojekt baue ich mir gerade eine CA Armee auf (besonders hinsichtlich des Shasvastii reworks  Heart ).
Nun möchte ich mich mal mit Vanilla versuchen, da Onyx mir jetzt nicht wirklich viel Spaß gebracht hat.
Vanilla hat allerdings so viel zu bieten, (wovon das meiste auch noch richtig geiler Scheiß ist) dass ich komplett mit dem Listenbau überfordert bin.
Habe mir schon lustige Dinge zusammengeklickt aber denke das wird nicht funktionieren auf dem Spielfeld.

Habt ihr Vorschläge für "Spaßige" Listen um verschiedene Einheiten zu testen.
Besonderes Interesse hätte ich an:
- Sphinx
- Anathematic
- Speculo Killer
- Charontid

Fällt natürlich schwer den ganzen Kram Sinnvoll in einer 300 Punkte Liste unterzubringen aber zumindest Anathematic oder Sphinx hätte ich schon wirklich gerne.

So etwas in der Art habe ich mir vorgestellt. Dieses Beispiel wird allerdings schwer zu spielen sein denk ich.

[Bild: nllaemri.png]

Vielen Dank für eure Hilfe
  Zitieren
#2
Es gibt so Modelle wo ich oft denke; "Irgendwann baust du ne Liste nur deswegen; Anathematic - Hammer Mini.

Ich kann da leider nicht helfen; werd das aber mal interessiert verfolgen.
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus, wird später stehen: Zuviel war nicht genug."
- Volker Pispers
  Zitieren
#3
Anathenatics und Sphinx freuen sich beide sehr über deine Aufmerksamkeit und wenig über die des Gegners. Das macht sie zu einem wenig harmonischen Paar. Ich würde sie einzeln testen und von den gesparten Punkten der Liste noch ein wenig spendieren, das ruft "hier Gegner, kümmer dich um mich, lass meinen großen Kumpel in Ruhe!", Wie z.b. Speculo oder Noctifer das ganz gut machen. Die Sphinx freut sich vielleicht auch über einen Skiavoros als Lieutenant. 11 Befehle und sie muss sich keine Sorgen um das Überleben ihres Chefs machen.
G³: "Haris of Four" - Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Eichhörnchen sein - dann sei ein Eichhörnchen!
  Zitieren
#4
194 Punkte als Basis zu nehmen läßt halt extrem wenig Spielraum für Befehlsgeber und Co., geschweige denn Support. Da könntest du auch einfach mal ne Double-TAG Liste schneidern. Das sind halt beides Minis, bei denen es sich schon lohnt ne Armee drumrum zu machen.
[Bild: archonMC.jpg]
  Zitieren
#5
(02-27-2019, 27.02.2019)Quirk schrieb: Anathenatics und Sphinx freuen sich beide sehr über deine Aufmerksamkeit und wenig über die des Gegners. Das macht sie zu einem wenig harmonischen Paar. Ich würde sie einzeln testen und von den gesparten Punkten der Liste noch ein wenig spendieren, das ruft "hier Gegner, kümmer dich um mich, lass meinen großen Kumpel in Ruhe!", Wie z.b. Speculo oder Noctifer das ganz gut machen. Die Sphinx freut sich vielleicht auch über einen Skiavoros als Lieutenant. 11 Befehle und sie muss sich keine Sorgen um das Überleben ihres Chefs machen.

Ich bastel mal was zusammen. Irgendwie fehlen mir am Ende immer Befehle oder Spezialisten :-D
Der Skiavoros liest sich gut. Ich habe aber Angst das er mit seiner einen Wunde bei mir schnell weg ist.

Zufrieden bin ich damit irgendwie nicht. Die zwei Ikadrons und R-Dronen als Befehlsgeber fühlen sich irgendwie "verschwendet" an.

[Bild: bmdqka9x.png]
  Zitieren
#6
Der hat doch fast zwei Wunden. NWI und dazu Struktur statt Wunden, was ihn schockimmun macht. Und Jagd auf ihn lohnt kaum, weil sein Lieutenant-Skill nach seinem Tod einfach weiterhüpft. Nur auf isolierende Gegner muss man aufpassen
G³: "Haris of Four" - Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Eichhörnchen sein - dann sei ein Eichhörnchen!
  Zitieren


Gehe zu: