Base Platten für Neodym
#1
Base Topper kennt ja jeder. Smile Kennt jemand von euch auch Platten, die man nachträglich an Resin-Bases anbringen kann, um Magnete aufzunehmen? Die Antenociti Bases sind doch recht dünn zum Anbohren...
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Spiele alles von NOMADS + ALEPH + O-12 und natürlich ARISTEIA!
  Zitieren
#2
Hast du es einfach mal mit Magnetfolie probiert?
  Zitieren
#3
Ich kenn nur schwache Magnetfolie. Big Grin Deswegen seitdem nur Neodym benutzt. Vor allem TAGs, Drohnen etc. sind sehr schwer.
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Spiele alles von NOMADS + ALEPH + O-12 und natürlich ARISTEIA!
  Zitieren
#4
Wie verhält es sich mit Magnetfolie auf der Base und Neodym auf der "andern" Seite?
  Zitieren
#5
also du suchst sowas wie "base-underwear"?

hm...da müsste wohl ein findiger 3D-Bastler ran. Die Neodym sind ja mindestens 1mm dick...moment....hier wäre was für dich:

https://www.supermagnete.de/selbstkleben...roup=discs

nur 0,75 mm Bauhöhe, dafür 8mm Durchmnesser - das haftet! 320g Haftkraft, um genau zu sein
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren
#6
Den Laden kenne ich, kaufe ich immer ein. Leider haben die kein Ladengschäft. Sad Wohne 15 Minuten von denen weg. Big Grin
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Spiele alles von NOMADS + ALEPH + O-12 und natürlich ARISTEIA!
  Zitieren
#7
ja und meinst du die würden passen?

ansonsten habe ich irgendwo mal selbstklebenden Filz gesehen - der sollte 0,5-0,75mm dick sein...da den Magneten rausschneiden und dann unter die base kleben...oder schwarzes cardboard. das gibt es auch in 0,75mm dicke und lässt sich gut bearbeiten
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren
#8
Alternativ halt vorsichtig mit einer Dremel die Vertiefung ausfräsen damit der Magnet gut reinpasst, sollte bei Resin nicht so schwer sein
<t></t>
  Zitieren
#9
Cardboard ist eine gute Idee.

Die Bases sind seeehr dünn, da sie Vertiefungen für die dargestellten Gitter haben. Und damit ist die verfügbare Tiefe geringer als eine Standard-Base. Sad
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Spiele alles von NOMADS + ALEPH + O-12 und natürlich ARISTEIA!
  Zitieren
#10
Ich habe bei zu dünnen Base schonmal eine dünne schicht Styrodur aufgeklebt, dann am Baserand abgeschnitten und ein Loch für den Magneten reingeschnitten.
Danach das ganze mit Holzleim Versiegelt und angepinselt.
  Zitieren


Gehe zu: