[GMS Bayern] Frankonia Uprising - Battle of Aplekton 23
#1
Star 
Lange angekündigt, jetzt auch mit Post:
[Bild: GMS-Bayern-2019-2.jpg]


Planet Paradiso - Nach den verlustreichen Kämpfen der Dritten Offensive sehen sich die Führungskräfte aller Streitkräfte einer weiteren Gefährdung gegenüber. Ein Info-Broker hat kritische Informationen in Maya und Arachne verbreitet. Dabei macht er scheinbar keine Unterschiede ob er der Menschlichen Sphäre schadet oder geheime Informationen der Vereinigten Armee preisgiebt. Zu allem Überfluss scheint sich das Datenleck in einem schwer bewachten Komplex nahe der Frontlinien zu befinden, in dem sich gerüchteweise ein Aleph Aplekton befindet.
Seid ihr bereit diesen zweifelhaften Charakter für eure Sache zu gewinnen? Könnt ihr die Verbreitung von Informationen über eure Seite stoppen? O-12, die Reste des Trinominal, das Triumvirat und auch die E.I. haben ihre Agenten bereits angesetzt, beeilt euch, sonst kommen sie euch zuvor.

Die Missionen werden (so ihr sie annehmt)


Die Infiltration des lokalen Informationsnetzwerks, bei gleichzeitiger Abschaltung als Sicherheitsmaßnahme gegen externe Intervention (The Grid)

Die Identifizierung und Ausschaltung des Info Brokers (Unmasking)

Die Evakuierung der enttarnten und gefährderten Spione aus der Gefahrenzohne (Search and Rescue - Merovingia Special Mission Pack)


Es ist Zeit für das GMS - Bayern

Wo: Kilianeum Würzburg, Ottostraße 1 - 97070 Würzburg

Was:
3 Runden ITS (The Grid, Unmasking, Search and Rescue)

Zusätzlich: Alternatives Storywertungssystem auf eure Fraktion zugeschnitten
Und noch das ein oder andere mehr Wink

Wann: Samstag 22. Juni 2019 (22.06.2019)

9:00 Uhr              Aufbau
10:00 Uhr            Begrüßung
10:30-13:00 Uhr  Runde 1 (The Grid)
13:00-13:45 Uhr Mittagspause
13:45-16:15 Uhr Runde 2 (Unmasking)
16:30-19:00 Uhr Runde 3 (Search and Rescue)
19:15-20:00 Uhr Siegerehrung und Abbau

Wie:
Anmeldung über T3: http://www.tabletopturniere.de/turnier/g...plekton-23
Teilnahmegebühr: 15€


Regeln:
Das Turnier folgt den offiziellen Regeln des Infinity Tournament System (ITS) - Season 10.

Des Weiteren gilt die aktuelle FAQ.

Wir werden wieder nach Uhr spielen - 1:15 Stunde pro Spieler und Mission (inklusive Aufstellung), daher bitte Schachuhren oder Apps dabeihaben. Nach Ablauf der eigenen Spielzeit können keine Befehle mehr an eigene Modelle gegeben werden, es sind nur noch ARB möglich.

Es besteht keine Bemalpflicht, Minis müssen vollständig zusammengesetzt sein und an der Base eine Sichtfeldmarkierung (180°) aufweisen. Sollten eure Figuren keine Sichtfeldmarkierung aufweisen, werden alle Unklarheiten die LoF o.ä. betreffend zugunsten eures Mitspielers entschieden.

Ihr dürft 2 Armeelisten derselben Fraktion bzw. desselben Sektors erstellen und mitbringen. Vor jedem Spiel, nachdem ihr wisst, welche Mission gespielt wird, wer euer Gegner ist, welche Fraktion er spielt und auf welchem Tisch ihr spielt, dürft ihr die Armeeliste wählen, die ihr spielt. Die Armeelisten sind mit dem offiziellen Tool "Infinity Army" zu erstellen.

Vor jedem Spiel sind geheime Informationen schriftlich festzuhalten. Bei Unklarheiten während eines Spieles liegt die Beweispflicht für geheime Informationen (TO, Lt., etc.) bei euch. Habt ihre keine Notizen gemacht, entscheidet euer Mitspieler.

Mitzubringen sind neben der Armee zudem alle Marker, Schablonen, Messwerkzeuge, Laser, Classified Deck etc., die du einsetzt. Die eingesetzten Marker müssen klar darstellen, welchen Zustand, etc. sie darstellen. Missionsspezifische Marker, Gelände und Platten werden gestellt.

Über Gelände- & Tischspenden würden wir uns freuen.

Missionsziele, egal ob als Marker oder durch ein Geländestück dargestellt, haben auf allen Tischen S3.
--end of line
  Zitieren
#2
Ich hoffe, es klappt bei mir.
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#3
und ich hab malwieder keine zeit...Sad
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
  Zitieren
#4
(04-04-2019, 04.04.2019)Sergej Faehrlich schrieb: und ich hab malwieder keine zeit...Sad

Sehr schade, aber wir sollten dennoch mal wieder irgendwo zusammen zocken  Wink 
Ich muss demnächst wieder mal nach Ludwigsburg....Zeit?


(04-04-2019, 04.04.2019)Sven F. schrieb: Ich hoffe, es klappt bei mir.


Das hoffe ich doch auch mein Lieber
--end of line
  Zitieren
#5
DEEP-CUT STUDIO kümmert sich um eure Tische!
Wir danken den Litauern für ihre Unterstützung für das kommende GMS Bayern.
Eine ihrer neuesten Matten aus der Kooperation mit Corvus Belli steht als Sonderpreis bereit.
Ihr seid noch nicht angemeldet? Dann aber fix, die Voranmeldungen sind voll, schnappt euch noch einen Platz!
http://www.tabletopturniere.de/…/gms-bayern-frankonia-upris…
Auf Bald!




[Bild: DCS-logo-black.png]
--end of line
  Zitieren
#6
Bezüglich „Search & Rescue“ eine Frage.
Wie werden Spieler A und B bestimmt?
Frage deshalb, weil Spieler B 25 Armeepunkte zusätzlich erhält.
<t></t>
  Zitieren
#7
(06-07-2019, 07.06.2019)Malnox schrieb: Bezüglich „Search & Rescue“ eine Frage.
Wie werden Spieler A und B bestimmt?
Frage deshalb, weil Spieler B 25 Armeepunkte zusätzlich erhält.

Es wird nicht im Narrative Mode gespielt. Ist also irrelvant Tongue
  Zitieren
#8
Alles klar, Danke.
<t></t>
  Zitieren
#9
Um nochmal offizell nachzufragen, wie sieht es aus mit Besuchern?
  Zitieren
#10
Da wurde ich gestern schon mal gefragt:
Ist ne öffentliche Veranstaltung: Wer reinschauen will, darf kommen.
--end of line
  Zitieren


Gehe zu: