Folge 80 - Spiral, Spiral on the wall
#1
Folge 80 - Spiral, Spiral on the wall

Themen: Alles zum Spiral Corps gewürzt mit einer Prise Fluff von Christian, Kasper und Sven
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#2
Darauf habe ich gewartet! Smile
G³: "Haris of Four" - Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Eichhörnchen sein - dann sei ein Eichhörnchen!
  Zitieren
#3
Da freu ich mich doch ganz besonders drauf. Danke euch.
Hoffe nur das Tohaa gebashe ist verträglich dosiert ;-)
  Zitieren
#4
Zu Fehler bezüglich der Lohr: Ja, du hast Fehler gemacht, aber es war viel besser als das letzte mal.
  Zitieren
#5
fast 2h Hörgenuss, pünktlich geliefert - schonmal vielen Dank!
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren
#6
Wirklich wieder ne gute Folge. Hat leider meine "Angst" bezüglich" Spiral Corps etwas bestätigt. Testen werde ich es bestimmt mal aber schlussendlich wird es wohl Vanilla bleiben.

Eine Frage habe ich jedoch zu einer Aussage von Kasper.
Er meinte, dass man mit den Symbiomates durch einen Flashpulse einfach durchlaufen kann. (Total Immunity des Mates macht keinen BTS oder ARM Roll notwendig und Flash Pulse ist Non-lethal)

So würde ich es auch spielen. Leider lese ich aber überall was anderes. Die einen sagen es geht weil kein Roll notwendig ist und die anderen sagen das es nicht geht weil man Total Immunity erst hat wenn man den Mate zündet. Was wiederum bedeutet, dass man zwar nicht gestunned werden kann. Der Mate aber nach einem Flash Pulse weg ist.

Was ist denn nun korrekt :-)
  Zitieren
#7
Muss die Folge noch anhören, aber in White Noise 76 hat ein erfahrener Tohaa Spieler und Warcors, der dann auch schon einige Spiele mit Spiral Corps gemacht hatte, seine Einschätzung zu der Armee gegeben. War interessant. Vor allem weil er meinte, dass der Spielansatz ein anderer ist, als bei anderen Armeen und definitiv keine Einsteiger-Armee.
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Armeen: NOMADS + ALEPH
  Zitieren
#8
Mehr eine Buchladen-Armee? Big Grin
G³: "Haris of Four" - Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Eichhörnchen sein - dann sei ein Eichhörnchen!
  Zitieren
#9
Naja das Ende war ja dann doch eher durchwachsen bis negativ - nur einer wirds evtl. mal spielen ... ;-)

Eine gute Folge! Einheiten wurden sinnig beleuchtet und man bekommt als Nicht-Tohaa-Spieler einen bereiteren Eindruck von der Armee. Scheint mir doch ein anspruchsvoller (nicht)Sektor zu sein, schön dass hier mal nicht Einheitenkombo F+K und zum Auto-Include führen. Ich spiele ja auch immer mal gerne wieder Einheiten,
die lange im "Schrank" standen. Ich freu mich schon auf die nächsten Deadalus Vorstellungen.

Noch ein Gedanke zur S5 HI. Ich finde es etwas schade, dass CB nicht den "Mut" hat mal so einen Brocken wirklich auf NK zu trimmen. Immer haben die ne Wumme dabei, die auf mittlere Reichweite gut einsetzbar ist. Das haben sie auch bei dem großen Samurai der Japaner gemacht. Das sind ja ähnliche Einheiten. Etwas günstiger, aber dafür konsquenter auf NK getrimmt. Ne ARO Wumme, wie Contender etc. und als Schusswaffe dann halt nur Shotgun oder SMG oder gar nur Pistolen und dafür 1 A Klopper-Profil.
[Bild: archonMC.jpg]
  Zitieren
#10
Also NBW ist mega stark und mit Draal zusammen ist der eine starke Feuer-Plattform innerhalb der Stratocloud auch gegen Fireteams inkl. Kamau. Die Spitfire hat dann vier gegen einen Würfel.
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Armeen: NOMADS + ALEPH
  Zitieren


Gehe zu: