Geländeanschaffung
#11
@Sergej Faehrlich

Ich hatte nicht vor mich nur auf MAS Set zu beschränken. Es ging eher darum mit dem Set genug Gelände zu haben um mit 2-3 Leuten das Spiel zu lernen und mit der Armee auch das Gelände zu erweitern und nach und nach das Pappgelände zu ersetzen.
Ich hätte schon gerne zwischen 50-70% einer Geländelinie auf der Platte, Kisten und anderes Geraffel nicht mitgerechnet.

Der Forbidden Palace von Customeeple habe ich für die Platte auch schon eingeplant. Die Spanier sind ne super Firma, da habe ich schon ein paar mal bestellt.

An sich habe ich eine Art Themenplatte im Kopf, so eine Art asiatischer Markt Einkaufsstraße. Deswegen stehen noch Futterläden und ähnliches auf dem Plan.
Sowas wie die Sushibude von Plast Craft
https://plastcraftgames.com/en/colored-i...alute.html
<t></t>
  Zitieren
#12
Ganz allgemein kann ich dir raten auch mal bei TTCombat zu schauen. Die haben ein spitzen P/L Verhältnis. Customeeple finde ich dagegen etwas zu teuer. Habe von Customeeple auch was rumstehen. Das ist gefühltermaßen nur die Hälfte von dem, was ich bei TTCombat bekommen habe.
  Zitieren
#13
(04-14-2019, 14.04.2019)Quirk schrieb: Hier einmal wie es momentan auf der Platte steht:
[Bild: q5ai78gh.jpg]

Und dann einmal gepuzzelt:
[Bild: 8wtu7le6.jpg]

Ich bin froh, dass du kein Architekt bist ;p
  Zitieren
#14
(04-14-2019, 14.04.2019)DrunkCorsair schrieb: ...
An sich habe ich eine Art Themenplatte im Kopf, so eine Art asiatischer Markt Einkaufsstraße. Deswegen stehen noch Futterläden und ähnliches auf dem Plan.
Sowas wie die Sushibude von Plast Craft
https://plastcraftgames.com/en/colored-i...alute.html

Das Plast Craft Gelände hat einen Nachteil: du bekommst den Stil des Drucks niemals (ausser du bist DER Plattengott...fänd ich geil) mit Hand reproduziert.

Antenocitis hat auch ein paar nette Gimmicks, wenn du in Richtung Markt willst. Die haben auch tolle Schilder, die man super verwenden kann. Oder halt das Preipainted Zeugs...für mich die beste Art, sich das elende Grundieren zu ersparen. Ist allerdings eher am teuren Ende des Spektrums...

[Bild: Ho-Lee-Fooks-1-324x324.jpg]


[Bild: Bundle.jpg]

[Bild: Grey-Market-1.jpg]

Den Happy Panda haben die auch noch. Eine der geilsten Hütten. Und Lo Pans Noodle Hut von Warsenal...hach ja...Platten mit asiatischem Flair sind halt einfach am geilsten Big Grin
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
  Zitieren
#15
@BTTony

Ehrlich gesagt, die größeren Gebäude von TTcombat finde ich eher meh, das Design gefällt mir überhaupt nicht.
Das einzige was mich da reizt sind 5+ von den Automatensets als Geraffel
https://ttcombat.com/collections/sci-fi-...g-machines
und die Imbisse hier:
https://ttcombat.com/collections/sci-fi-...unen-ramen

@ Sergej Faehrlich
Antenocitis hatte ich auch auf dem Schirm, insbesondere was den Happy Panda Imbiss angeht, aber den kann man zur Zeit nicht bestellen. Ich hab nachgefragt und der wird überarbeitet und wird erst in ein paar Wochen wieder zu haben sein.

Was das pre panted Gelände angeht, das kann auch schnell zum re-painted werden, damit es zur Platte passt. Wink
Aber den Stil von der Plast Craft Suchi Bude zu replizieren sollte eigentlich nicht schwer sein.
Airbrush habe ich und was den Dreck etc. angeht, das ließe sich mit Salz- oder Haarspray Weathering machen und die Streifen / Schlieren mit Ölfarben. Ist natürlicham Ende die Frage, ob man sich den Aufwand machen will für einen ganzen Tisch.
<t></t>
  Zitieren
#16
(04-15-2019, 15.04.2019)DrunkCorsair schrieb: ...
Was das pre panted Gelände angeht, das kann auch schnell zum re-painted werden, damit es zur Platte  passt. Wink
Aber den Stil von der Plast Craft Suchi Bude zu replizieren sollte eigentlich nicht schwer sein.
Airbrush habe ich und was den Dreck etc. angeht, das ließe sich mit Salz- oder Haarspray Weathering machen und die Streifen / Schlieren mit Ölfarben. Ist natürlicham Ende die Frage, ob man sich den Aufwand machen will für einen ganzen Tisch.

Du weist schon, dass du jetzt dazu verdammt bist Bilder zu posten? Big Grin
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
  Zitieren
#17
(04-15-2019, 15.04.2019)Sergej Faehrlich schrieb:
(04-15-2019, 15.04.2019)DrunkCorsair schrieb: ...
Was das pre panted Gelände angeht, das kann auch schnell zum re-painted werden, damit es zur Platte  passt. Wink
Aber den Stil von der Plast Craft Suchi Bude zu replizieren sollte eigentlich nicht schwer sein.
Airbrush habe ich und was den Dreck etc. angeht, das ließe sich mit Salz- oder Haarspray Weathering machen und die Streifen / Schlieren mit Ölfarben. Ist natürlicham Ende die Frage, ob man sich den Aufwand machen will für einen ganzen Tisch.

Du weist schon, dass du jetzt dazu verdammt bist Bilder zu posten? Big Grin

Ich hab die Mülltonnen und einen Kokkyo 3 Market als Test bestellt, je nachdem wie die ankommen schauen wir mal über Ostern.
<t></t>
  Zitieren
#18
Sorry für den Doppelpost.

@Sergej Faehrlich
Da das paket von MAS noch nicht aufgetaucht ist habe ich mal einen Container von Terrakami überarbeitet.
Besonders gut bin ich aber auch nicht im Bilder machen.
Ca. 45 min Arbeit und es fehlt noch eine Schicht Klarlack weil die Ölfarbe noch trocknen muss, aber hier ein schnelles Handybild:

[Bild: ayv8-4v-0913.jpg]
<t></t>
  Zitieren
#19
Ich mag die Farben insgesamt sehr gerne. Was auffällt ist, die dunkle Farbe schluckt sehr viel Form. Gerade die Container verzeihen viel. Nimm mal einen Harten Pinsel und brushe ganz grob mit sehr wenig Farbe das ganze Ding. Erstmal mutig mit einem helleren Grün aber auch mal mit orange oder hellem Braun. Der Effekt ist gigantisch. Versprochen!

PS. Klarlack bei Gelände halte ich für überflüssig. Aber ich würde auch nie mit Ölfarbe arbeiten. Allein die Trocknungszeiten... ich vermute du hattest die noch rumfliegen? Brauch Öl nicht Taaage zum trocknen?
  Zitieren
#20
Ich hab erst angefangen mit Ölfarben zu arbeiten und mir machen die unheimlich Spass, ich kann dir dazu das Buch hier empfehlen, das gibt es auch auf deutsch.
https://abteilung502.com/product/masteri...s-on-afvs/

Außerdem gibt es gerade für Infinity von Abteilung 502 für mich die Farbe, die ich als Wash super gerne benutze: Starship Filth
https://abteilung502.com/product/starship-filth/

Der Klarlack hat einen anderen Grund. Ölfarben tendieren dazu, glänzend zu trocknen, daher geht es weniger um Schutz, sondern um ein realistischeres Finish, das nicht glänzt wie eine Speckschwarte.

Das andere ist, zum Trockenbürsten nimmt man weiche Pinsel, je weicher desto besser. Billige Naturhaarpinsel aus der Make Up Abteilung von Rossman und Co. kann ich dafür nur empfehlen.
<t></t>
  Zitieren


Gehe zu: