Dungeon Crawler - aktuelles Kickstarter Beispiel
#11
"zuwerfen" mit Minis wird hier sicher nicht passieren - es sollen ja Metall-Minis werden. Das begrenzt die Anzahl, da die Kosten ja immens sind. Da Infinity und Defiance aber untereinander kompatibel sein sollen, bin ich mal auf das Marketing gespannt - Wenige Minis im Grundspiel, da man darauf setzt, dass Infinity Minis vorhanden/zu kaufen sind, um den Preis adäquat zu halten?
Und die Gegner im Dungeon? Auch Metalll? Oder nur aus bekannten Infinity-Spezies? Fragen über Fragen - und ich bin doch immer so ungeduldig...
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren
#12
(05-07-2019, 07.05.2019)Pavcc schrieb: Und wie erfahren diese Leute davon?

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Ich denke von Leuten wie mir, die auch unter Brettspieler gehen und wie ich meinen Nerdstore kenne wird der das auch auf der Platte im Schaufenster positionieren, so dass jeder der reinkommt das auch sieht.
Ist dann auch wieder die Frage, wie CB den Kickstarter vermarktet.
<t></t>
  Zitieren


Gehe zu: