O-12 auf dem GMS Ruhrpott - Es ist nicht die Liste, du bist es!
#1
Freitag abend/Samstag morgen
ca 01:00 Uhr
Stranglethorn - Dragons Call

'Harwin' aka PPB_Timmy
'Procrank' kein Infinity Spieler daher aka egal
und 'Kimbalance' aka Blindside
jagen feucht fröhlich in den überfarmten Questgebieten Hordler oder werden auch mal von Kontergruppen abgeschlachtet, das gejohle und gelächter im Discord ist groß, dann sagt Timmy folgenden Satz:
"Ich weiss immer noch nicht womit ich morgen zum GMS fahren soll...Druze?" - "Hmmm joa...oder ich schick dir meine Liste und wir spielen beide O-12 nur eine Liste, jeder 3 Spiele, 3 unterschiedliche Gegner, jeder mit dem eigenen Spielstil und berichten danach wie wir Liste/Einheiten/Fraktion empfunden haben im O-12 Forum" - "Das klingt gut, machen wir."


Da ich aktuell unter einer kleinen Drehpression leide(HAHAHA! #dadjoke...), bin ich ohne Cam in den Ruhrpott gefahren.
Dafür gibts aber Fotos(auch nicht von mir) von den bespielten Tischen.

Also sind wir mit nur einer Liste angetreten, um dem neuen "fancy shit" soviel Aufmerksamkeit zukommen zu lassen wie möglich. Diese sah wie folgt aus:


[Bild: logo_1001.svg] QC #1
──────────────────────────────────────────────────

GROUP 1[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png]10  [Bild: orden_impetuosa.png]1
[Bild: logo_3.svg] ALPHA Lieutenant (Strategos L2) 2 Light Shotguns, 2 Nanopulsers / Pistol, DA CC Weapon. (0 | 26)
[Bild: logo_4.svg] LYNX (Specialist Operative) Plasma Carbine, D-Charges / Assault Pistol, Knife. (0 | 30)
[Bild: logo_6.svg] SIRIUS Hacker (Assault Hacking Device) Submachine Gun + 1 SiriusBot / Pistol, Knife. (0.5 | 25)
[Bild: sep.gif] [Bild: logo_6.svg] SIRIUSBOT Heavy Riotstopper / Electric Pulse. (0 | 5)
[Bild: logo_6.svg] SIRIUS (Forward Observer) Boarding Shotgun, D-Charges + 1 SiriusBot / Pistol, Knife. (0 | 24)
[Bild: sep.gif] [Bild: logo_6.svg] SIRIUSBOT Heavy Riotstopper / Electric Pulse. (0 | 5)
[Bild: logo_9.svg] OMEGA (Forward Observer) MULTI Rifle + Heavy Riotstopper / Pistol, Knife. (0 | 46)
[Bild: logo_8.svg] EPSILON HMG, Nanopulser / Pistol, Knife. (1.5 | 30)
[Bild: logo_15.svg] VARANGIAN Light Shotgun, Chain Rifle, Smoke Grenades / Pistol, AP CC Weapon. (0 | 12)
[Bild: logo_14.svg] GANGBUSTER Hacker (Killer Hacking Device) Submachine Gun, MadTrap / Pistol, Knife. (0 | 21)
[Bild: logo_1.svg] KAPPA Hacker (Hacking Device) Submachine Gun / Pistol, Knife. (0.5 | 15)
[Bild: logo_17.svg] LAMBDA Doctor (MediKit) Combi Rifle / Pistol, Knife. (0 | 16)
[Bild: logo_22.svg] YUDBOT Electric Pulse. (0 | 3)

GROUP 2[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png][Bild: orden_irregular.png]
[Bild: logo_20.svg] MILLICENT Smart Missile Launcher / Electric Pulse. (1.5 | 18)
[Bild: logo_32.svg] MONSTRUCKER Submachine Gun, Chain Rifle, Drop Bears / Pistol, Knife. (0 | 13)
[Bild: logo_2.svg] DAKINI Tacbot MULTI Sniper Rifle / Electric Pulse. (1.5 | 21)

5.5 SWC | 300 Points

Open in Infinity Army


Damit hier nicht zu viel OT steht was keinen juckt oder wir vom eigentlichen Thema abdriften, hier ein kleines Template welches wir beide nutzen werden:

Mission: - gespielte Mission -
Mitspieler: - gegen wen -
Fraktion: - seine Fraktion -
Tisch: - wie sah der Tisch aus -

Bericht: - ein paar Worte zum Ablauf -

MVP: - gefühlt beste Einheit - 
WVP: - gefühlt schwächste Einheit -

und am Ende ein Gesamtfeedback zur Liste.

Über das Turnier selbst muss nicht viel gesagt werden, Daniel, Jendrik und ihr Team an Helfern sind mittlerweile solche Profis und mit soviel Herz bei der Sache, das ich nicht grundlos im lnfoflux Podcast gesagt habe das wir Deutschen auf unseren Turnier sehr verwöhnt werden. Es war ein super angenehmer Samstag in einer tollen Location mit super Atmosphäre. Da ja 3 der 4 deutschen Podcasts vertreten waren, gehe ich davon aus das diese ausgiebiger über das Turnier und das drumherum quatschen werden. ;-)

Also denn, fangen wir mal an:

Runde 1

Mission
: Hol der Oma mal ne Flasche Bier! (Custom)
Mitspieler: Darthich
Fraktion: Spiral
Tisch
[Bild: photo5474365204268689991.jpg]

Bericht: Darthich hat damals bei unserer ersten Escalationleague mitgemacht und er spielt(e?) AFootball in der Defense und fährt Motorrad, dadurch haben wir beide schon von vornherein eine Grundsympathie füreinander gehabt. Auf dem GMS begrüßten wir uns vor den Paarungen mit Smalltalk aus dessen Quintessenz hervorging das er 8 Monate in Asien unterwegs war und seit 1 1/2 Monaten wieder in Deutschland ist plus dies seine erste Infinity Runde nach seiner langen Pause sei und auch das erste mal das er Spiral spielt... wir beide haben kurz lautstark gelacht als wir gepaart wurden und es ging an den Tisch. 
Ich beschreibe bewusst nur das drumherum weil das Spiel selbst eher eine "wieder reinkomm Demo" war plus "ich guck mal was meine Sonderregel so macht, was macht deine?". 
Glücklicherweise war am Nebentisch Quirk zugange den wir im Dauerfeuer damit belästigen durften (danke nochmal!), da ich mich mit Tohaa und dem Gedöns auch 0 Auskenne. Quirk spielte gegen Timmy, somit konnten Timmy und ich einen superstarken Thinktank bilden und unsere Einheiten noch besser Positionieren und Ausspielen. Richtig, 2 Tische nebenbeinander, Tohaa & Spiral vs O-12, fast schon ein 2v2! :-D
Kurzum, Sirius AHD hat 2 Pullen geholt(eine hat der Hund zum apportieren bekommen), Schalke hat meinen Omega gerissen - ich hab ihn erst beim 2. mal gebändigt bekommen, nachdem mein Doc den Omega wieder aufgestellt hat, Lynx ist über die linke Flanke hinterm haus lang und hat wild die DZ runter schablonen verteilt. 

Sonst 0815 rauch mit MSV2 BS 13 HMG RÄTÄTÄTÄT, ein gebuffter Dakinisniper mit DA-Schock pew pew.
Alles zusammen ein unterhaltsames und lustiges Spiel mit lachern auf beiden Seiten, am Ende ein großer Sieg war Mission und entsprechender Vorgeschichte geschuldet. Spiral ist echt eigen mit nem haufen an Sonderregeln.
Und meine Fresse, der dicke Baus, wenn der sich noch NWI errollt... da schiesst man schon gerne mal mehr als ne halbe Runde auf das Vieh und er steht immernoch.
Ich freue mich das Darthich nun wieder Zeit hat zum Spielen und auf weitere Runden gegen Ihn, ob beim Krugs, nem Turnier oder anderen Events gerne wieder Massimo! ;-)


MVP: Sirius AHD und/oder Omega. Direkt nach dem Spiel hätte ich Omega gesagt der einfach stumpf mit BS 14 und ODD nach vorne gestapft ist und als Elite sich den Schalke krallen konnte. Jetzt, reflektierend beim schreiben würde ich aber den Sirius wählen, das AHD war hier egal, wichtig war hier zum einen der Repeater des Hundes welcher mir erlaubte meinen Dakini zu buffen ohne das ein Hacker in der Nähe war. (Fetter Hund/Base + das Movement um schnell zum Herrchen aufzuschliessen) Zum anderen das der Sirius Spezialist war um die Bude zu Plündern, ich denke dies im Hinterkopf zu haben bei Supplies und co, macht das Team sehr stark, da man hier früh/schnell 2 Kisten sichern kann ohne viele Leute dafür abstellen zu müssen.
WVP: Gangbuster KHD, nix zum hacken da, lag mit seinem SMG nur auf dem quadratischen Dach an der Mittlellinie und hat die Traps gespendet... mit nem Combi hätte ich ihn wohl von da aktiv runter ballern lassen, das SMG ist aber zu unattraktiv gewesen.


Runde 2

Mission: Quadrant Control

Mitspieler: Commoner1

Fraktion: Schotten

Tisch

[Bild: photo5474668703837695115.jpg]



Bericht: Jeah! Runde 2 gegen einen meiner heimlichen Wunschspieler, Commoner aka Tilmann. Er und ich sind uns immer wieder diversen Turnieren begegnet und haben immer nette Unterhaltungen geführt. Jedoch hatten wir nie das vergnügen miteinander zu Spielen. Aufgrund der Distanz zwischen "unserer" und "seiner" Community sind auch Besuche auf "ihren" oder "unseren" Turnieren eher eine unmöglichkeit, um so schöner ist es, das der Ruhrpott mit seiner aktiven Infinity Szene so Zentral für uns beide gut erreichbar liegt.

Zum Spiel würde ich sagen beide Seiten spielten super verpeilt, es gab Stellungsfehler auf beiden Seiten welche die Gegenseite bestrafte und nutzte. Wir haben viel rumgeblödelt und nahmen das Match selbst mit viel Humor. Er spielte auch glaube ich 'nur' 17 reguläre Befehle(korrigier mich bitte) also für Schotten schon Human.^^

In Runde 1 konnte mein Lynx durch einen halbmarathon über das Spielfeld seine Schablonen wild in das Linkteam rotzen welches sich hinter den Container, terrainbedingt, in einer Reihe platzierte, ich glaube auf dem Weg hat er auch noch wen mitgenommen aber das Linkteam war das wichtigste und das er dort am Ende meiner Runde immernoch den Rest der Dudes bedrohte. Tilmann hatte gefühlt nen leichtes uphill Battle zu beginn seiner ersten Runde, hat aber wieder gut reingefunden und mir einige Skillplayer rausgenommen (Epsilon, Sirius FO,...). Es ging noch ein bisschen hin und her, dies das Ananas, viel haha, viel hoho, ich will hier keine ausführlichen Berichte schreiben, das bekomm ich sowieso nimmer zusammen, wir waren aber beide der Meinung das des Spiel zu Beginn seines 2. Turns endete, zu dem Zeitpunkt lebten bei Ihm noch Wallace, Uxia und keine handvoll an kruppzeug, ich glaube alles in allem 5 reguläre Befehle.
McMurder sprang impetious auf die Baracke seiner DZ, warf seinen Rauch auf die 19(?), es lag eine 15, Aros kamen vom Dakini Sniper, Omega und der SML Drohne. Ich weiss nicht mehr wer die erste Wunde verursachte, aber weiss noch das der SML beim roll eine 15 liegen hatte = Crit, somit sackte der Wolf bewusstlos zusammen, wir beide unterhielten uns noch ein wenig über mögliche Optionen und Ideen, scherzten noch was und spielten den Rest dann nur noch Theoretisch durch um mehr Zeit für smalltalk zu haben.


Das Spiel war mein persönliches Highlight, nicht aufgrund des Ausganges oder es Ablaufs, sondern weil ich endlich mal die Chance dazu hatte mit Tilmann nicht nur zu schnacken sondern auch zu spielen. Wir konnten alles in ruhe am Tisch besprechen und fanden zu den wenigen kleinen Diskrepanzen schnell Lösungen die für beide seiten Zufriedenstellend waren, so wünscht man sich das auch auf "hohem Niveau". 
Zwischendurch hatte ich das Gefühl das wir beide lebend Köder in einem Haifischbecken waren, denn ständig schwommen Leute um unseren Tisch, schauten aufmerksam zu, informierten sich über das Spielgeschehen und den Stand, aber auch die Judges vergewisserten sich ob bei uns alles in Ordnung war. Vielleicht war das aber auch nur Einbildung da unser Tisch direkt am Ende der Reihe war. :-)


Funfact: Er baut sich aktuell auch O-12 auf und hatte fast genau so eine Liste im Kopf gehabt für das Turnier, wurde aber mit dem Bemalen nicht fertig.

@Commoner: Ich freue mich auf die nächste Partie mit dir und würde mich sehr für deine Version meiner Liste interessieren.




MVP: Lynx! Ohne wenn und aber, Rauch und MSV 2 haben alle schweren Waffen Weg geräumt, genau das soll die Kombo aber auch gegen Lowtech machen. Der Lynx war es welcher mit dem Plasma die Meute zusammenschrumpfen konnte und ihn nötigte danach seinen deutlich geschrumpften Orderpool weiter darein zu investieren den Suizidalen Lynx loszuwerden. Zudem Dodgte dieser auch noch 2x gegen die Spekulativen Granaten von McMurder. 
WVP: Doctor. Absolut sinnlos und dumm platziert. (Sein bot stand links von der Steinmauer, er selbst Rechts...)


Runde 3

Mission: Acquisition

Mitspieler: MSP

Fraktion: Tohaa

Tisch:

[Bild: photo5474668703837695116.jpg]



Bericht: Letzte Runde sowie mein 3. Spiel überhaupt mit O-12, bisher lief es gut, jetzt verliess mich aber mein Glück. Nicht nur das ich wirklich JEDES mal auf diesem (sorry) Aloch Tisch spielen muss, in 2 von meinen 3 spielen bisher auf diesem Tisch war es auch jedesmal gegen Tohaa Orderspam die sich komplett eingegraben haben mit ihren Kilos an Schablonenwaffen (#Powercreepistreal). Optisch jetzt mal aussen vor, denn das Design aussen ist echt cooler eigenbau und innendrin scheppern die Gebäude richtig, aber die Spielbarkeit ist halt sehr...eigen und für 'mal' okay oder wenn man seine Listen entsprechend anpasst, ich hatte aber nur eine einzige Liste mit^^. 
Jeder Highground sieht die halbe Karte ohne selbst kaum bis gar nicht Deckung zu bieten, auf dem Boden ist aber alles so verwinkelt das du hinter jeder Ecke eine Schablone ins Gesicht bekommen kannst. Zudem grobe Deployment Schnitzer in sachen Facing und generelles Positioning und falsche Rollenverteilung auf meiner Seite. Als Krönung folgte das ich 2 meiner 3 schweren Waffen in meinem ersten Turn an Aro Crits verlor. MSP opferte dann wohl noch 1-X Kaninchen an Khorne und verfiel in einen Blutrausch, ich wurde kurz Ohnmächtig und als ich zu mir kam war ich zu beginn meiner 2. Runde in Retreat und wir beide beendeten das Spiel jeweils in der ZoC des gegnerischen HVTs.



MVP: Nicht wirklich bewertbar.
WVP: Ich, der Hirnafk irgendwelche Würfel irgendwohin geworfen hat um zu gucken ob was passiert.


Gesamtfeedback zur Liste:

Ich war super zufrieden mit der Liste und weiss, ich habe noch nicht ansatzweise das Potential genutzt was sie hergibt.
Das liegt mit Sicherheit daran das dort zu viele neue Sachen drin sind als das man sie alle in so kurzer Zeit ausprobieren kann. Desweiteren Matchup bedingt konnte ich nicht alle Werkzeuge ausprobieren die ich gerne gesehen hätte. Allen vorran Hacking, wo ich eine große stärke der Liste sehe. So war der AHD absolut überflüssig und ich habe mir öfter im Kopf ne Shotgun an dessen Position gewünscht oder den Flashpulse für die Reichweite. (FO halt...)
Auch der Gangbuster KHD konnte nicht so glänzen wie ich ihn mir in der Theorie vorgestellt habe, auf ihm/an seiner Schlüsselpostion hätte ich viel lieber und öfter ein CR gehabt da ich Kurzreichweiten Ziele aus Angst vor DWTs nicht angegangen bin und alles 8+ Zoll mit nem SMG nimmer ganz so cool ist.
Dennoch war das eine tolle erste Erfahrung mit O-12 und meine persönliche Einschätzung ist das, auch wenn viele Profile ähnlichkeiten mit Profilen anderer Fraktionen haben, sind ihre Spielweisen und Rollen in O-12 eine andere. Zudem ist O-12 wirklich gut im Modstacking
Hier noch einmal ein paar Worte zu einzelnen nennenswerten Einheiten:

Lynx: Ich liebe diese Einheit, Sie ist einer der Gründe warum ich O-12 so feier, der Plasmakarabiner ist da nur die Kirsche! 
Als ich Infinity anfing wollte ich immer einen TO Superkiller spielen, diese Rolle ging/geht bei den Nomaden(wie einige hier wissen) oft an den Spektre Sniper/BS. Wenn ich bei O-12 rumklicke ist das für mich fast immer ein Autoinclude, ähnlich wie Bran bei den Nomaden und wird vermute ich langfristig meinen Spielstil mit dieser Fraktion prägen. 
TO, BS 13, Spezialist und eine "Shotgun" die auf 16 zoll, ausserhalb ekliger DTWs gut schiesst, auch in der ARO mal überraschend nen Link zersägen kann. Ein feuchtes Träumchen, mein Proxy ist aktuell der Hexa Sniper mit gekürztem lauf, bis ich eine alternative gefunden habe...schliesslich gibt es ja AVA 2. <3

Omega: Beastmode on! ODD, BS 14 und dazu noch eine FO Option. Ich denke das wird einer der häufigsten Datatracker / Liason Officer, bis HDs und AHDs sich wieder regelmässiger in Listen wiederfinden, BTS 3 ist einfach gefundenes Fressen. Persönlich experimentier ich noch was rum, da es viele andere spannende Einheiten in O-12 gibt die ich noch ausprobieren möchte und er wichtige Punkte blockiert. ODD Rambos kenne ich ja noch von der Phalanx. Wenn man mal nicht weiss was man mit ihm machen soll, einfach nach vorne und in Sup Fire setzen.

Gangbuster: Das KHD hat bestimmt Potential und auf bestimmten Karten in bestimmten Matchups viel spaß... Ich werde nun aber vermutlich erstmal das CR mehrfach testen, denn MSV 1 BS 12 Mimetism an der Mittellinie schreit nach einem Camo jäger der aber nicht nah ran will da er nur auf die 10(7 vs Minen) ausweicht.

Varanigan: Uuuh tolle Jungs, ich werd wohl auch mal mit 2 oder 3 rumprobieren, Dogged und ARM 2(!) auf einem Imp Model was nach vorne Jagen kann wenn es will, macht sie echt robust! PH 14 machen den Kuchen rund. Einer als Rauchspender ist definitv immer drin.

Team Sirius: Diese Einheit ist so vielfältig und schlüpft je nach loadout in so viele Rollen, am meisten sagt mir bisher der FO zu da er als Spezi gleichzeitig auch alle wichtigen Rangebands bedienen kann. Ich denke ich werde hier am meisten Übung reinstecken müssen um zu lernen wie man dieses Team gescheit spielt.

Milicent: Für einige bestimmt ein alter Hut, ich hab Sie aber zum ersten mal gespielt. Die SML Drohne will daher hier lobend erwähnt werden weil BS 12 und 0 /+3 /0 als Rangebands ist reaktiv unfassbar günstig und gefährlich. <3

Zuletzt will ich noch erwähnen das Deployment / Counter Deployment bei Gangbuster und Sirius(vor allem bei diesen) extrem Wichtig ist um den Wert/nutzen aus diesen Einheiten zu ziehen. Also denn, heute ist hier Krugs, dort kaufe ich mein fehlendes Blau und dann bekommen die Jungs und Mädels auch endlich Ihren Anstrich.
Ich hoffe man konnte meinen Gedankenschwall einigermaßen nachvollziehen oder wurde zumindest gut unterhalten.


Timmy, its your turn! :-)
Blindside's Reports -  Spielberichte, Reviews und Specials
G3H4 Blog - Der gemeinsame Blog vom G³: Haris of Four
Meine Nomaden
  Zitieren
#2
letzten Part hinzugefügt :-)
Blindside's Reports -  Spielberichte, Reviews und Specials
G3H4 Blog - Der gemeinsame Blog vom G³: Haris of Four
Meine Nomaden
  Zitieren
#3
Tolle zusammen Fassung :-). Finde das auch ganz schön sowas in Schriftform zu lesen. Und ja ich hab als Judge immer etwas mehr Augenmerk auf die drei, vier final table gehabt.:-). 

Ich bin Mal gegen mein erstes Match gegen o-12 gespannt meine tohaa haben ein so schlechten ph
  Zitieren
#4
(09-16-2019, 16.09.2019)Blindside schrieb: Freitag abend/Samstag morgen
ca 01:00 Uhr
Stranglethorn - Dragons Call


jagen feucht fröhlich in den überfarmten Questgebieten Hordler oder werden auch mal von Kontergruppen abgeschlachtet, das gejohle und gelächter im Discord ist groß, dann sagt Timmy folgenden Satz:
Holy, wie kann man sich als Ally noch STVietnam geben, skip das duch Ini-Grinding xD
[Bild: msb87col.png]
  Zitieren
#5
schöne Zusammenfassung, ich kann mich da Henning nur anschließen! O12 ist eine klasse Fraktion und auch wenn wie Henning schon gesagt hat einige Einheiten andere schon bekannten Units ähneln so spielen sich die hier bei den O12ern deutlich anders.
Aktuell hab ich erst 3 Spiele mit O12 auf dem Buckel aber mein erster Eindruck ist wirklich gut!
O12 ist wirklich eine sehr schön ausgewogene Truppe und aus meiner Sicht auch eine der Besten Factions um mit Infinity anzufangen!
Aber auch die Pros kommen auf ihre Kosten! Da geht was Smile
Join YU JING! the only force capable of defending the human sphere!
Ich spiele Yu Jing, ISS, IA, JSA, Morats, Military Orders, Druze, O12, OSS, NCA, Pano
Heart schreibt mir gern  unter tuefinity@web.de Heart
  Zitieren
#6
Grade das sich sektoren vollkommen anders spielen macht einfach tierisch Spass. Ich hab die Erfahrung erst mit Spiral Corps gemacht. Obwohl ich schon elauf ein paar Turnieren mit ihnen war uns sie seit Anfang des Jahres spiele muss ich doch sagen das neue Dinge in jeden Spiel zu lernen eine schöne Langzeit Motivation ist s
  Zitieren
#7
An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei der ORGA für dieses großartige Turnier bedanken. Danke und weiter so. Es ist wirklich immer wieder toll in den Ruhrpott zu fahren und bei euch zu spielen.

In der Woche vor dem Tunier: Es war ein ständiges hin und her. Spiele ich hetzt StarCo oder Druze oder doch O12? Die sind aber nicht angemalt? Ach dann doch Druze. Hat in der letzten Zeit ja so toll geklappt mit den Jungs.

Dann kam es zum dem lustigen Abend im Discord und dem Satz: "Ich weiß immer noch nicht womit ich morgen zum GMS fahren soll?" Wie die Geschichte weiter geht hat Henning ja schon beschrieben. Also habe ich Kleber, Zange und meine Wildfire Box geschnappt und O12 Puppen gebastelt. 

Die Liste ist dieselbe wie die von Henning. Daher nun meine Erfahrungen mit der neuen Fraktion und dieser Armeeliste.

Runde 1

Mission: Hol der Oma mal ne Flasche Bier! (Custom)
Mitspieler: Quirk
Fraktion: Tohaa
Tisch:
[Bild: 9452cf-1568760478.jpg]


Bericht: (Ich entschuldige mich schon mal bei den ganzen Tohaa-Spielern und den Artischocken da draußen das ich die Namen der Einheiten einfach nicht auf die Reihe bekomme.)

Im ersten Spiel durfte ich dann auch direkt gegen Quirks Tohaa ran. Ich habe die Seite mit dem Raumschiff bekommen und habe den Raketenbot und den Multi Sniper Dakini auf diesem deployed. Quirks Sniper und Missle Launcher hat er auf den gegenüberliegenden Containern und dem Turm deployed. Das waren dann auch die Hauptakteure in der ersten Runde. Durch den Varangian und eine Rauchgranate haben meine Drohnen das gegnerische Sniper sehen können und haben den Missile Launcher aus dem Gefecht genommen. Den Schusswechsel hat mein Sniper verloren. Die Millicent blieb als ARO-Peace zurück. In der Mitte rÅckt der Epsilon vor und nimmt den Missle Launcher unter Beschuss. Leider Stirbt in meiner ersten Runde nichts von Quirks Tohaa.  Seine erste Runde hei·t auf wiedersehen Sirius Bots und Millicent. Der restliche Vormarsch wird durch fehlendes Bier im Kiosk gestoppt. Meine 2te Runde fÑngt ganz gut an. Der Lynx rückt vor und vertreibt die Hooligans die sich um den Kiosk breit gemacht haben. Sein Plasma Karabiner trifft immer ins Schwarze und dank der beiden Würfel die man würfeln muss bei einer Wunde verziehen sich die Hooligans auch recht schnell. Arbeit getan, eine Falsche Bier geholt (Huch war ja doch was da) und ab hinter den Baum. Auf der rechten Flanke rückt der Omega zu Schalke vor und hetzte ihn auf den Sniper und den Missile Launcher. Leider geht ihm ein Befehl zu früh die Puste aus. Quirks 2te Runde bricht meinen Jungs das Genick. Außer dem Lamda, Omega, Monstrucker, Sirius ohne Bot lebt auf meiner Seite nichts mehr. Der Omega hetzt Schalke Richtung Tohaa und stirbt. Quirk holt in der letzten Runde dann noch eine Flasche Bier, den Opppa, Schalke und bringt das Bier auch noch heim. Alles in allem ein hartes Spiel. In Runde eins habe ich leider keinen Packan an die Tohaa bekommen und hatte nicht den nötigen Impakt.

MVP: Der Lynx hat saubere Arbeit geliefert und war obwohl er in der Auftellungszone aufgestellt wurde fix da wo er hinmusste. Das Plasma Karabiner ist ein großartiges Werkzeug und muss weiter getestet werden. Ich denke der Lynx ist eine wunderbare Plattform für solch eine Waffe.
 
WVP: Die Sirius Teams waren zu Aggresiv aufgestellt oder ich hätte beide zurückhalten müssen um sie effizienter aufzustellen. Da liegt noch eine Menge testen vor mir.


Runde 2

Mission: Quadrant Control
Mitspieler: Darthich
Fraktion: Sprial
Tisch:
[Bild: 2afd65-1568760540.jpg]


Bericht: Tjjaaaa. Für mich noch einmal Tohaa und für Darthich nocheinmal O12 und dann auch noch die gleiche Liste. Zumindest war für ihn nicht mehr Überraschendes dabei. Massimo hatte die erste Runde und rückte mit 2 seiner Triaden unter Feuer vor und hatte einiges an Verlusten. Ein Epsilon, ein Dakini und ein Millicent haben durch den Aufstellungsvorteil gute ARO Positionen einnehmen kînnen. Meine Erste Runde sollte eigendlich ganz gut starten würde sich nicht ein Holoecho als Taagma MSV2 Sniper entlarven. Dieser und der daneben aufgestellte Helot haben einiges an Blutzoll gefordert. Der Lynx konnte die Situation dann auflösen indem er in Tarnung bis in 8 Zoll zum Sniper vorgerückt ist und diesen mit seiner Assault Pistol erschossen hat. Die erste Runde war für die Spiral Jungs hart und hat ihnen gut Befehle gekostet. In seiner 2ten hat Darthich versucht in die Sektoren reinzukommen um mir das Punkten so schwer wie mîglich zu machen. Meine 2te Runde stand im Zeichen: Bring nix um, sonst sind die Dudes im Retreat und das Spiel ist vorbei. Also klebe ich alles was ich bekommen kann. In seiner 3ten Runde kann er quasi nichts tun mit seinen Befehlen da alles zugeklebt war. Meine letzte Runde bestand nur noch darin herumzustehen und zu Punkten.

MVP: Wieder war der Lynx ganz vorne mit dabei. Diesmal nicht nur wegen dem Karabiner sondern auch der Assault Pistol die er im Loadout versteckt hält. Damit ist er im Bereich 0-16 Zoll eine tödliche Maschine.
Nicht zu verachten war auch der gebuffte Millicent, der jedes vorrankommen mit Raketeneinschlägen quittiert hat.

WVP: Der Omega war Sinnlos verfeuert. Im wahrsten Sinne. Ohne triftigen Grund eine ARO vom Helot gefressen hat und in Flammen aufging.

Runde 3

Mission: Acquisition
Mitspieler: SvenOE
Fraktion: Aleph
Tisch:
[Bild: cff237-1568760559.jpg]

Bericht: Kurz gesagt das Spiel war blutig. SvenOE hatte die erste Runde. Ein Dakini und eine Deva wurden von Sirius Bots geklebt. Achilles hat den Versuch unternommen auf meiner Linken Flanke zu pushen und hat dabei nur den Dakini erwischt. Omega, Gangbuster und Lynx haben ihn in Schach gehalten. In Meiner ersten Runde ist der Epsilon auf die Reise gegangen und konnte auf einzelne Einheiten die entlang der Straße aufgestellt waren feuern. Auch ein gut plazierter Proxy mit Multi Sniper Rifle konnte den Epsilon und sein HMG nicht aufhalten. Mein letzter Befehl wurde koordiniert und stellte alle ARO Einheiten die eine LOS zu Achilles ziehen konnten auf und schossen nochmal auf den Griechen in schwerer Rüstung. Seine 2te Runde bestand daraus mit Achilles auf die Einheiten, die in Deckung auf ihn warten, zu schie·en und langsam Wunden zu kassieren. Meine zweite Runde bestand vor allem daraus alle anderen Einheiten noch aufzusammeln die Achilles Befehle geben konnten, zu den Missionsmarkern zu laufen und diese einzunehmen. In seiner 3ten Runde viel Achilles und wir brachen das Spiel ab.

MVP: Ganz klar der Epsilon und sein HMG. Es gibt viele doch das ist seins. Es hab viel Mimitism und ODD in der Gegnerischen Armee die ich so aushebeln konnte.

WVP: Nicht wirklich etwas zu beanstanden

Gesamtfeedback zur Liste:

Die Liste bringt wirklich ein schönes Toolkit mit. Vor Hackern und HI muss man eigentlich keine Angst haben. Man hat viele Waffen vor allem in kurzer Reichweite. O12 bringt eine gro·e Zahl an SMG mit. Die einzige Waffe die das Rangeband 16-24 Zoll mit einem Burst von 3 und mehr abdeckt ist das HMG.

Alpha: Der Alpha hat durch Strategos L2 seine Arbeit immer getan. 2 Modelle zurückhalten und seinen LT-Befehl für den Rest des Teams Nutzbar gemacht. Klass Einheit.

Kappa Hacker: Billiges Hacking Device. Hat fleißig Buffs verteilt und die anderen Einheiten bejubelt.

Lamda Doctor: Hat in den 3 Spielen genau garnix getan. Lag unter anderem daran das die Einheiten auch immer koplett Tot waren. Die Gegner haben sich nicht mit OhnmÑchtigen Troopern zufrieden gegeben. 

Varangian: Hat hier und da Rauch gelegt. War für den Rauchtrick beim Epsilon zuständig und immer in seiner Nähe. Sehr stabiles Profil. PH 14, ARM2, Rauch und Dogged für 12 Punkte.

Omega: Eine schîne Plattform für ein Multi Rifle. Das ODD, seine Rüstung und die 2 Wunden machen ihn sehr stabil. Für die Punkte ein echtes Biest wenn er nach vorne kommen kann um seine Ziele auch im Rangeband 0-16 zu erwischen.

Epsilon: HMG + MSV2 + Mimitism und Bioimmunity für 30 Punkte. Ich glaube da ist nicht mehr zu zu sagen.

Lynx: Der Lynx? in 2 Spielen der MVP. Eine vielseitige Einheit mit einigen überraschungen. Mit der TO-Camo kommt er meistens an die Ziele heran wo er hinmuss und fängt dann an sein Werk zu tun. Das Plasma Karabiner hat denke ich noch ganz großes Potential das ich noch annähernd nicht ausgeschöpft habe. Zu guter Letzt ist der auch noch Specialist Operative. 

Sirius Teams: Die Hunde müssen vor allem richtig platziert werden. Da die Hunde auch Repeater sind ist das AHD Profil ein regelrechter HI Jäger mit seinem persînlichen synchronisiertem Repeater.

Gangbuster: Ein Infiltrierendes KHD mit MSV1 und Madtraps. Großartiger Konter für viele Probleme mit Mittelfeld.



Es war ein toller Start mit O12 und ich freue mich schon auf weitere Spiele mit den Jungs. Es gibt vieles das ich noch nicht gesehen habe und ich dringend ausprobieren muss. 

Gruß
Timmy
  Zitieren
#8
Sehr unterhaltsames Fazit, Timmy!

Erfahrungen mit dem Riot Stopper gabs aber keine - bei beiden Spielern nicht, oder? Doch nicht das Signature Tool schlechthin? Kann ich den Engineer aus meinen Listen rausstreichen?
  Zitieren
#9
Bei mir leider nicht wertbar, Timmy hat ja gut geklebt in einem Spiel.

Ich hatte leider keine Möglichkeit den Stopper auszuprobieren sehe seine Stärke aber klar gegen Listen mit deutlich höherem Anteil an Eliteeinheiten und weniger "schick die nächste Welle". :-)
Blindside's Reports -  Spielberichte, Reviews und Specials
G3H4 Blog - Der gemeinsame Blog vom G³: Haris of Four
Meine Nomaden
  Zitieren
#10
Riotstopper ist schon ganz cool, aber nicht unbedingt "Signature" Waffe, also im jeden Spiel alles festgeklebt o.ä., ist eben eine große Schablone, die besonders gut gegen Drohnen wirkt.
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren


Gehe zu: