Asteroid Blues
#11
die Kampagnen sind mein persönliches Highlight im Jahr...bei sowas blüht mein Blumenbeet auf...diesmal spiel ich Shas
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
  Zitieren
#12
(09-17-2019, 17.09.2019)Sergej Faehrlich schrieb: ...bei sowas blüht mein Blumenbeet auf...
Danke für das Kopfkino in HD Angry Big Grin
Join YU JING! the only force capable of defending the human sphere!
Ich spiele Yu Jing, ISS, IA, JSA, Morats, Military Orders, Druze, O12, OSS, NCA, Pano
Heart schreibt mir gern  unter tuefinity@web.de Heart
  Zitieren
#13
(09-18-2019, 18.09.2019)TJE schrieb:
(09-17-2019, 17.09.2019)Sergej Faehrlich schrieb: ...bei sowas blüht mein Blumenbeet auf...
Danke für das Kopfkino in HD Angry Big Grin

Genau das dachte ich auch Angel
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#14
@Durian Khaar ich werde mal reinschauen ins Discord. Aber viele Spiele werde ich wahrscheinlich nicht beitragen können - zu wenig Zeit... Mal sehen ob ich für das Minispiel 100 Punkte dieses WE (mit nem absoluten TT-Anfänger) einen Bericht zusammen kriege.

  Zitieren
#15
Neues von der Front:

[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#16
Weiß einer ob es wieder Spezial Charakter geben wir nach dem Event ?
[Bild: Sigforum3.jpg]
  Zitieren
#17
(09-17-2019, 17.09.2019)Sergej Faehrlich schrieb: die Kampagnen sind mein persönliches Highlight im Jahr...bei sowas blüht mein Blumenbeet auf...diesmal spiel ich Shas
Hey, aus deinem letzten Bericht liest man, dass dich die Kampagne jetzt nicht so mega anfixt, was stört dich?
Es ist meine 1. Kampagne, ich finds ganz cool aber auch nicht so mega hammer geil, was war früher anders, oder ist es eine Frage des Blickwinkels, aus CA perspektive vs. Haqq Perspektive, geht es da vielleicht mehr ab?
Schöne Grüße, Pirayak
[Bild: infinity%20pirayak_zps5v0mqekk.jpg]
  Zitieren
#18
Dieses Jahr lassen uns die Entwickler etwas alleine. In Wotan und Kurage gab es mehr Updates und auch neue Missionen. Das fehlt dieses Jahr.

Aus der Haqq-Perspektive find ichs eigentlich ganz witzig dieses Jahr. Mal schauen wie das am 14. aussieht :-D
--end of line
  Zitieren
#19
(10-03-2019, 03.10.2019)Pirayak schrieb:
(09-17-2019, 17.09.2019)Sergej Faehrlich schrieb: die Kampagnen sind mein persönliches Highlight im Jahr...bei sowas blüht mein Blumenbeet auf...diesmal spiel ich Shas
Hey, aus deinem letzten Bericht liest man, dass dich die Kampagne jetzt nicht so mega anfixt, was stört dich?
Es ist meine 1. Kampagne, ich finds ganz cool aber auch nicht so mega hammer geil, was war früher anders, oder ist es eine Frage des Blickwinkels, aus CA perspektive vs. Haqq Perspektive, geht es da vielleicht mehr ab?
Schöne Grüße, Pirayak

Ich find die Kampagnen grundsätzlich super...wie schon weiter oben geschrieben: mein persönliches Highlight im Tabletop Kalender (also was meine eigenen Spiele angeht).

Ich habe dieses Jahr diverse Kritikpunkte...einige hatte in im Warcor Forum angebracht.

1) Zu wenig Vorankündigung. Mir fehlt der Hype. Das wirkt alles wie hingeschlampft. Ein einziger Post dazu auf der Homepage...keine Videos, nix im Vorfeld.

2) Sinkende Aktivität. Die Spielerzahl schrumpft immer weiter. Liegt vielleicht an 1), möglicherweise auch an 4) und 5).

3) Keine Kommunikation. Die sind grad dermaßen auf Defiance ausgerichtet, dass die Kampagne quasi nicht betreut wird. 10 Tage keine News...und das Video gestern war vermutlich kurz mal zwischen den tollen Ankündigungsvideos für den Kickstarter dazwischengestopft. Kurz mal 3 Spielberichte von gestern angeklickt...jeah, geil.

4) Keine gescheite Story. Wo ist bitte die Bedrohung durch die CA? Das alles ist mehr die Islamisierung eines Asteroiden, als der Kampf gegen die Invasion der übermächtigen Aliens.

5) Nichts neues. Eigentlich spielen wir Kurage...auf ner anderen Karte. Stur Punkte sammeln...das ist alles. Von den Verbesserungsvroschlägen im letzten Jahr wurde exakt nichts umgesetzt. Vieles davon hätte man ohne kostenpflichtige Umstellungen der Platform umsetzen können. Miniquests, Sonderziele...dafür hätte sich nur jemand hinsetzen müssen mit ner Excel Tabelle.

Zwischenzeitlich kommt noch dazu:

6) Totschlagen von Kreativität...die Sache mit "fremde Armee für meine Fraktion spielen" fand ich super spannend. Wurde von BoW (damals noch) in Kurage sogar offiziell unterstützt. Doppelaccounts waren auch legal, solange das nicht zum cheaten benutzt wurde. Beides zusammen ist aber nicht zulässig, wenn man dadurch woanders mehr Punkte für ne andre Fraktion erpsielt? Bitte was? Ich hab letztes Jahr eine Mission mit Ikari für Yu Jing gspielt, dieses mal mit evil Tohaa für CA. Damals ok, heute nicht mehr. Selbst wenn der Fluff das hergibt und mein Berichte über jeden Zweifel des Cheatens erhaben sein sollten.


Der CA Blickwinkel ist sicher nicht unbedeutend dabei: da fühlste dich echt wie auf dem Abstellgleis. Die Fraktion wird durch ihre große, vergleichsweise weniger aktive Spielerschaft bestraft. Mit 3 Punkten und ohne "Powerhouse" Spieler kommt einfach nichts zusammen. Ich bin mit 15 Punkten aktuell Topscorer bei CA...das ist ja wohl ein Witz. Bei anderen Fraktionen die letzen Jahre stand ich da nirgends auf den Listen...mit teilweise mehr Spielen. Das ist fernab von Zahlen, wie sie Haqq dieses Jahr, oder Aridana bzw. PanO in den Jahren davor abgeliefert haben.

Wir kommen in den News noch nicht mal als aktive Fraktion vor...da könnte man die Kampagne auch ohne CA spielen. Eigentlich tun wir das ja schon. Die sind ja schon da (hinter der Wand in der Bar und so) und so richtig was dagegen machen kann man ja auch nicht.

Aktuell hab ich mich da wieder etwas gefangen, was hauptsächlich an ein paar Impulsen von Graviton für Phase 2 liegt. Aber so richtig geil find ichs grad trotzdem nicht. Bin mal gespannt, ob die Zahlen in Phase zwei wieder so hart zurückgehen.
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
  Zitieren
#20
@Segej_Faehrlich

1) +3) Sehe ich genauso. Da kam ja gar nichts. Und auch sonst bisher auch nur ein kleines Video mit einem zusammengepfuschten Blogbeitrag. Wotan war toll promoted, aber das hier...

2) Ich würde sagen, sogar ein massiver Absturz. Und zwar selbstverschuldet.

4) Story ist nicht vorhanden. CA hätte zudem gebufft werden sollen über Punkte/Sieg und/oder Allianz. Ich dachte nie, dass Nomads sich denen anschließen, eher eine andere Fraktion, aber sogar das hätte der Balance in der Kampagne gut getan.

5) Erschreckend, aber nicht mal die ITS Quests wurden von CB fortgeführt. Dabei hat bei der Doppelagenten-Suche der harte Kern der Community das sogar verfolgt.

6) Bei einer Hobby-Kampagne sollte man das nicht so eng sehen, vor allem, wenn jemand das schlüssig im Fluff begründet. Abgesehen davon hat CB gefühlt keinen Plan, welche Fraktionen aktuell beliebt sind und gespielt werden. Sieht man ja bei Nomads (gibt viele, die die Minis besitzen, aber aktuell wohl nicht spielen).
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Spiele alles von NOMADS + ALEPH + O-12 und natürlich ARISTEIA!
  Zitieren


Gehe zu: