[ARO] [Hacking] ARO Generierung eines Hackers - LoF, ZoC, Hacking Area und Repeater
#1
Hallo zusammen,

im gestrigen Spiel kam folgende Situation auf:
Ein gegnerisches Modell bewegt sich in die ZoC eines REMs mit Repeater. Ein befreundeter Hacker steht auf der anderen Seite des Spielfelds und hat keine LoF zum Target, das Target befindet sich nicht in der ZoC vom Hacker, jedoch in der Hacking Area des Hackers, die durch die beiden ZoCs von Hacker + Repeater aufgespannt wird.

Kann der Hacker als ARO das gegnerisches Modelle hacken?

VG,
Thorsten
<t></t>
  Zitieren
#2
ja - dafür ist der repeater ja da.
[Bild: archonMC.jpg]
  Zitieren
#3
Hi,

danke dir! Gibt's da auch einen Regelpassus der sagt, dass der Repeater die ZoC erweitert bzw. dass eine Hacking ARO in Hacking Area stattfinden kann? Bzw ist es dieser Satz, der es erlaubt?



Im N3 Regelbuch finde ich auf S. 151 nur schwammige Formulierungen. Es sind:


Hacking Area

This term refers to the Area of Effect of Hacking Programs when it covers not only the Hacker’s Zone of Control (ZoC), but also the Zones of Control of all usable Repeaters.



Hacking Devices and Hacking Programs: Characteristics

Hacking Devices and their suite of Hacking Programs obey a series of general rules:

- They act in Zone of Control, be it the Hacker’s or a Repeater’s if the specific Hacking Program allows hacking in Hacking Area.

- Their target need not be within the Hacker’s LoF, unless otherwise specified by the Hacking Program's rules.


Ich interpretiere das so, dass die Hacking Area zwar den beiden ZoCs entspricht, eine ARO jedoch trotzdem in der ZoC des Modells stattfinden muss. (Hacking Area = ZoC, aber ZoC =/= Hacking Area). Auf Seite 20 steht folgendes:


Zone of Control and ARO

Enemies entering or acting inside the Zone of Control of a trooper while remaining outside that figure’s LoF can be reacted to, but only by using the Common Skill Change Facing or Reset, unless the trooper has a Special Skill or piece of Equipment that can be used without LoF.



VG,

Thorsten
<t></t>
  Zitieren
#4
(06-29-2020, 29.06.2020)elmsi89 schrieb: Hi,

danke dir! Gibt's da auch einen Regelpassus der sagt, dass der Repeater die ZoC erweitert bzw. dass eine Hacking ARO in Hacking Area stattfinden kann? Bzw ist es dieser Satz, der es erlaubt?

Hier steht es: http://wiki.infinitythegame.com/en/Repeater

Das N3 Regelbuch ist schon etwas outdated, daher würd ich immer das Wiki zu Rate ziehen wenn es um Regelfragen geht.

Grüße
Mandrake
  Zitieren
#5
Ah, perfekt, danke dir! Smile Das ist eindeutig. ^^
<t></t>
  Zitieren
#6
Wichtig wäre noch, dass wenn das gegnerische Modell was gehackt werden soll, die Fähigkeit "Stealth" hat (und auch benutzt) - kommt recht häufig bei Einheiten mit Nahkampfskills vor - dass der Hacker dann keine ARO bekommt - auch nicht, wenn das gegnerische Modell direkt in der ZOC des Hackers wäre. Das gilt natürlich nur so lange bis das gegnerische Modell eine offensive Aktion durchführt, oder auf die Nutzung von Stealth verzichtet.

lg
cru
JSA | YJ | ISS | IA | Aleph | ASS | Shasvastii
  Zitieren
#7
cru schrieb:Wichtig wäre noch, dass wenn das gegnerische Modell was gehackt werden soll, die Fähigkeit "Stealth" hat (und auch benutzt) - kommt recht häufig bei Einheiten mit Nahkampfskills vor - dass der Hacker dann keine ARO bekommt - auch nicht, wenn das gegnerische Modell direkt in der ZOC des Hackers wäre.
Außer es besteht eben eine LoF.
  Zitieren
#8
(06-30-2020, 30.06.2020)cru schrieb: Wichtig wäre noch, dass wenn das gegnerische Modell was gehackt werden soll, die Fähigkeit "Stealth" hat (und auch benutzt) - kommt recht häufig bei Einheiten mit Nahkampfskills vor - dass der Hacker dann keine ARO bekommt - auch nicht, wenn das gegnerische Modell direkt in der ZOC des Hackers wäre. Das gilt natürlich nur so lange bis das gegnerische Modell eine offensive Aktion durchführt, oder auf die Nutzung von Stealth verzichtet.

lg
cru

Dann aber auch der Vollständigkeit halber die Info, dass sich das wiederrum aufhebt, wenn der Hacker SSL2 hat, z.B. in einem 4+ Fireteam hockt Big Grin zumindest was die ZoC angeht, was den Repeater angeht, bin ich mir tatsächlich nicht sicher Confused
[Bild: archonMC.jpg]
  Zitieren
#9
(06-30-2020, 30.06.2020)Archon schrieb:
(06-30-2020, 30.06.2020)cru schrieb: Wichtig wäre noch, dass wenn das gegnerische Modell was gehackt werden soll, die Fähigkeit "Stealth" hat (und auch benutzt) - kommt recht häufig bei Einheiten mit Nahkampfskills vor - dass der Hacker dann keine ARO bekommt - auch nicht, wenn das gegnerische Modell direkt in der ZOC des Hackers wäre. Das gilt natürlich nur so lange bis das gegnerische Modell eine offensive Aktion durchführt, oder auf die Nutzung von Stealth verzichtet.

lg
cru

Dann aber auch der Vollständigkeit halber die Info, dass sich das wiederrum aufhebt, wenn der Hacker SSL2 hat, z.B. in einem 4+ Fireteam hockt Big Grin zumindest was die ZoC angeht, was den Repeater angeht, bin ich mir tatsächlich nicht sicher Confused
FALSCH!

Six Senth triggert nur, wenn du Angegriffen wirst, das steht FETT Oben als Bedingung, wann der Skill triggert.
Also kann er sich mit Stealth durch Repeater bewegen, wenn wenn der Hacker keine LOF hat, kann er keine gültige ARO ansagen....
  Zitieren
#10
Ok, danke euch für die weiteren Tipps und Regelinfos. Ich zeig den Thread meiner Spielgruppe, dann wissen alle Bescheid. ^^
<t></t>
  Zitieren


Gehe zu: