M's N4 Projekte: Tunguska L.I. / Kosmoflot
#21
@Archon
Ein laufender Repeater. Nett. 

Oh, ich dachte ich erinnere mich an vier aber gut; ein Grenzer hätte ich dann wenigstens schon. Dann vielleicht proxen bis CB mal die vierte bringt. Hehe, der witz is gut. Man kennts ja. ^^

Fasst schon rührend deine Sorge. Neinnein, keine Sorge. Es sind immer nur zwei Projekte.
Ariadna - Jetzt Kosmoflot und ich hab fast alle Sektoren durch. Ausser die Franzosen aber heute N4 und irgendwann N5. 

Und dann mein LI Projekt. Mit Foreign Company funktionierts nicht mehr so wie ich es gerne hätte. Deswegen FC beendet; Hallo Tunguska. 

Finanziell tuts auch nicht weh. Hab zurzeit wenig Ausgaben.
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus, wird später stehen: Zuviel war nicht genug."
- Volker Pispers
  Zitieren
#22
Kosmflot
Vorweg, ich hab ...gemalt. Eigendlich fing meine Urlaubswoche klasse mit Entspannen an. Tag 3 war Wohnung in Schuß bringen; dann unterbrochen von Auto in die Werkstatt bringen. War eh eingeplant und nix schlimmes. Wäsche und Wohnung; eh ich es merkte waren 6 Tage rum und ich stand zwar in einer aufgeräumten Wohnung ohne einen pinselstrich an Minis. Naja, das gute ist ich habe wieder einen Malplatz. Duroc geschnappt und überlegt wie ich ihn bemale. Den Körper werde ich erstmal wie gewohnt eine Grundfarbe verpassen (Dark Blue Sea) und dann trockenbürsten. Und da hab ich angefangen. Ein Bein ist fertig und ich musste aufhören weil Arbeit am nächsten morgen. Ich hab auch den Fehler das ich bei mancher Mini keine machen will, und deshalb bin ich angespannt. Dann lieber Schritt für Schritt. 

Tunguska L.I.
Erste Mini(s) geholt; den Puppetmaster und da vor Mai ausser Uxia (schon lange bestellt) nix Kosmoflotmäßiges kommt, wird hier angeschafft.

....ok, habs auch gelesen; natürlich alles legal ... und sauber. ^^
So jetzt aber Podcasts hören.
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus, wird später stehen: Zuviel war nicht genug."
- Volker Pispers
  Zitieren


Gehe zu: