Guard, Martial Arts und Mimetism
#1
Hi zusammmen,

in einer der letzten Folgen von Mayacast kam die Frage auf, ob im Fall eines CC vs. BS Face to Face die Mods von Martial Arts und Mimetism stacken.
Leider hab ich dazu keine Antwort gefunden oder war zu verpeilt.

Konkretes Beispiel wäre Andromeda mit Martial Arts 3 und Mimetism -3 + natürlich Guard.  Sollte sie einen "Fern CC" durchführen würden ja die -3 auf den Gegner Mod hauen (Aus der Wiki: Opponent MOD: A MOD applied to the Attribute of an enemy when making a Face to Face Roll.). Der gegnerische BS würde ja dann den -3 Mimetism auferlegt bekommen. Also -6 ? Oder blieb es bei -3 weil Martial Arts nur aktiv wäre in einem CC Face to Face?

Danke schonmal für euer erhabenes Wissen.
  Zitieren
#2
Ich sehe nicht, warum die Mods nicht stacken sollten. Auch ohne Guard (Nahkämpfer zieht hin und greift mit CC an, Verteidiger macht BS als ARO) würden die Mods doch stacken, oder? 

MA verlangt nicht, dass es ein reiner CC Face to Face ist. Requirement ist:

"In the Active or Reactive Turn, the Trooper must reach or be in Silhouette contact with the target and declare a CC Attack."

Und Guard sagt spezifisch, dass die Notwendigkeit von Silhouette contact aufgehoben wird.
Maps & More - Making maps for a living
Mein Arbeits- und Hobbyblog

Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr
  Zitieren
#3
Ich fürchte, das ist leider korrekt. Man bekommt sogar den Cover-Mod. Guard erscheint mir tendenziell broken.
  Zitieren


Gehe zu: