3D-Drucker und unser Hobby
Mein aktuelles Projekt ist folgender Wachtturm. Ich hab ihn bislang zur Hälfte gedruckt (Streben unten) und der wird sehr geil.

[Bild: IMG-0382.jpg]
  Zitieren
Here we go!

https://www.thingiverse.com/thing:3710353

[Bild: IMG-8671.jpg]
  Zitieren
Sieht gut aus :-)
  Zitieren
Wieder mal ein tolles Teil... und mein Drucker will einfach nicht richtig drucken *grml

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren
Wie immer fantastische Arbeit. Vielen Dank fürs teilen!
  Zitieren
(06-24-2019, 24.06.2019)BTTony schrieb: Here we go!

https://www.thingiverse.com/thing:3710353
wäre da nicht ein Lasercuter besser als ein 3d Drucker?
  Zitieren
Inwiefern?
Lasercut sind die dünnen Gebäude aus Holz? Das schöne ist ja, dass ich im 3D Druck sehr einfach mehrschichtig arbeiten kann. Außerdem kann ich entscheiden welche Dicke die Strukturen haben, z.B. die Stahlträger, die ja eine gewisse Masse mitbringen. Dem gegenüber hat Lasercut - meiner Ansicht nach - den Vorteil sehr einfach zu produzieren. Was bspw. ttcombat mit dem Dockcrane produziert hat ist schon super! Das könnte ich auch drucken, würde da aber tatsächlich wenig Vorteile bei der Herstellung durch Druck sehen. Aber das ist ja genau der Grund, warum meine Gebäude so aussehen, wie sie aussehen - ich nutze die Vorteile der Drucktechnik.

Ich glaube man kann mit jeder Technik wunderbare Gebäude machen. Machen ja manche Leute aus Müll Sachen, die glaubt man nicht. Meine Technik ist eben Druck. Daher kann ich zum Lasercutter nicht viel sagen.

Meine ausführliche Antwort auf eine Frage, die sehr unsubstantiiert ist.
  Zitieren


Gehe zu: