Fragen zur DM 2015 in Dreieich
#1
<t>Bitte alle Fragen am besten hier rein, da kann ich das gesammelt bearbeiten.</t>
<t></t>
Zitieren
#2
<r>Puh... 2 Turniere und dann noch 4 Spiele an einem Tag, mit Schachuhr und danach noch heimfahren?!<br/>
Also in Spanien waren 4 Spiele an einem Tag und nach dem vierten Spiel war ich so am Arsch...<br/>
<br/>
Aktuell haben sich 32 Leute unter der Vorgabe von 2 Tagen und 5/6 Spielen angemeldet... vor allem noch mit der Aussicht auf Warteliste?<br/>
War der Druck dennoch so hoch dass ihr das umstellen musstet? Oder ging es durch die Location nicht??<br/>
Ich fände es sehr Schade wenn Infinity anderen Veranstaltungen zu Gunste weichen müsste - wir sind immerhin 32 Leute!<br/>
<br/>
Naja der Initiativ-Enttäuschung zum Trotz...<br/>
<br/>
Ich freue mich auf das Team-Turnier und auch auf die Meisterschaft! <br/>
<br/>
Aber ich muss sagen, mit 2 Tagen wäre das deutlich entspannter und zumindest für mich angenehmer gekommen, auch wenn dafür vllt. ein paar angesprungen wären... <br/>
<br/>
Aber letztlich müsst ihr das Entscheiden. Und gut dass ihr euch entschieden habt.<br/>
<br/>
Wenn ihr aber dennoch spontan auf den alten Plan mit 2 Tagen und 5 Spielen umsteigen würdet - ich wäre euch sehr dankbar! <E>;-)</E></r>

Zitieren
#3
<t>Ich schließ mich da an. <br/>
<br/>
Nicht begeistert, aber ihr entscheidet. Da wird schon.</t>
Zitieren
#4
<t>Was das Weichen angeht:<br/>
<br/>
Warmachine Hordes hatte weit über 80 Anmeldungen und musste sich auf 64 Plätze beschränken die vorher angekündigt waren. Wir haben die DM mal mit 32 Plätzen angekündigt, aber die Jahre davor waren ja auch eher Mau besucht. Die DreichCon feiert dieses Jahr ihr zwanzigjähriges Jubiläum, da sind wir nicht die einzige Veranstaltung. Die 16 Tische werden wir gut unterkriegen, aber mehr könnte zu einem Problem werden.<br/>
<br/>
Von den 32 Voranmeldungen haben sich auch diverse bei mir gemeldet mit dem Hinweis man hätte sich zwar nen Platz reserviert, aber bei 2 Tagen müsste man passen. Andererseits gibt es viele, die von weiter weg anreisen und für die sich eine Eintagesveranstaltung nicht lohnt.<br/>
<br/>
Wir versuchen beiden Gruppen gerecht zu werden und eine Runde Veranstaltung für alle draus zu machen. Letzten Endes ist eine Deutsche Meisterschaft mit 32 Spielern doch schöner als eine an der weniger Leute teilnehmen können.<br/>
<br/>
Die Verwendung der Uhr ist ehrlich gesagt auch der Erfahrung geschuldet, dass Spielen ohne Uhr aber dann über weniger Runden Spieler mit sehr großen Befehlspools bevorteilt. Ohne begrenzte Zeitressourcen hat man dadurch wesentliche Vorteile. Das Spielen mit einer Uhr, die jedem Spieler über das Spiel hinweg die gleiche Zeit gewährt, sorgt dafür dass jeder der viele Befehle hat weniger Zeit pro Befehl nutzen kann. <br/>
<br/>
Ich gehe derzeit davon aus, dass auch am Sonntag jeder der spielen will auch spielen kann. Wir haben derzeit 34 Voranmeldungen, aber bei den meisten Turnieren kommen doch einige davon am Ende nicht.</t>
<t></t>
Zitieren
#5
<t>wieviel Zeit gibts dann pro Runde und Spieler? 1,5 Stunden?<br/>
edit: Und wie wird das dann mit Aros gemacht? Immer hin und her klicken auf der Uhr?</t>
<r><IMG src="http://www.infinitythegame.com/its/firmas/K7482.jpg?1430915467822"><s>[img]</s><URL url="http://www.infinitythegame.com/its/firmas/K7482.jpg?1430915467822"><LINK_TEXT text="http://www.infinitythegame.com/its/firm ... 0915467822">http://www.infinitythegame.com/its/firmas/K7482.jpg?1430915467822</LINK_TEXT></URL><e>[/img]</e></IMG></r>
Zitieren
#6
<t>Amorphium: Pro Spieler und Spiel 1h. es wird eine Masterclock mit 2h 10 min mitlaufen - um etwaige Uhrenstops wegen Judge etc. Rechnung zu tragen. Die Spieler können wenn sie wollen für die ARO umschalten, sofern sie sich vor dem Spiel darauf einigen. In der Regel ist das aber nicht nötig. Ich werde in den kommenden Tagen noch detaillierte Informationen dazu zusammenschreiben.<br/>
<br/>
<br/>
Gesendet von iPad mit Tapatalk</t>
Zitieren
#7
<r>Mir persönlich hätte das 2-Tages-Turnier auch besser gefallen, aber ich kann auch mit dieser Variante leben.<br/>
<br/>
Was mir nicht besonders gefällt ist ein Teamturnier am Samstag, aber wenn genügend Spieler zusammen kommen. Aber es wird ja hoffentlich auch das Einzelturnier geben.<br/>
<br/>
Die Abneigung am Teamturnier liegt nur an der doofen Variante von CB. Ich finde Teamspiele zwar ab und an mal witzig, aber ansonsten einfach nur unendlich zäh, das hat mir auch das Teamturnier neulich in München wieder gezeigt. Dort haben wir letztendlich 2 Spiele mit jeweils 200 Punkten pro Spieler fertig bekommen und waren um 20:30 Uhr fertig. Für mich hat sich diese Variante in Zukunft erledigt und ich werde mich auf kein solches Turnier mehr anmelden.<br/>
Dann doch viel lieber die Variante, wie sie in vielen anderen Tabletops verwendet wird. Dort findet vor einer Runde, nachdem entschieden wurde, welche Teams gegeneinander antreten, zwischen den Spielern der Teams ein weiterer Paarungsschritt statt. Die so gefunden Spielpaare tragen dann ganz normale Einzelspiele aus.<br/>
In diesem Modus hat man einfach schön knackige Spiele mit einer manchmal sehr interessanten Paarungsphase, die Möglichkeit bietet, dass Teams sich ein für sie erhofftes Matchup ergibt. Außerdem kommt es auch zu keinen "unfairen" Armeekombos wie z.B. Ariadna Camospam + PanO high tech zustande.<br/>
<br/>
Vielleicht überlegt ihr euch ja für das Teamturnier eine Abweichung von den ITS Modalitäten in dieser Form. Dann bin ich gerne bei einem Teamturnier dabei. <E>Big Grin</E></r>
"Infinity is a game of unparalleled balance and 'infinite' options, given enough practice every list and model can be mastered.” - Dexter, Meta-Chemistry Podcast
Zitieren
#8
<t>Warum 4 Spiele und nicht 3?</t>
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
Zitieren
#9
<r><QUOTE author="Sven F."><s>
Sven F. schrieb:</s>Warum 4 Spiele und nicht 3?<e>
</e></QUOTE>
Laut ITS-Regeln sind für Turniere mit 4-8 Teilnehmern 3 Runden, 9-16 Teilnehmer 4 Runden und alls ab 17 Teilnehmern 5 Runden vorgeschrieben. Das ist natürlich nicht in Stein gemeißelt, aber ich schätze, das und die Tatsache, dass bei mehr Spielern der beste am sichersten ermittelt werden kann, wird zu mehr als 3 Spielen geführt haben.</r>
Zitieren
#10
<t>Jo, dann müssten es aber 5 sein.</t>
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
Zitieren


Gehe zu: