[Infinity RPG] - PbP? Meta und OOC
#11
<t>Hat jeder Interessierte Zugriff auf das Lifepath Preview vom RPG? Dann können wir das gerne für die Charaktererschaffung verwenden. <br/>
Alternativ könnt ihr mir gerne schreiben, was euer SC so darstellen soll und ich versuche den dann so zu basteln. In- oder exklusive zufälliger SC-Generierung nach eurer Wahl. <br/>
"Würfeln" können wie von mir aus handhaben wie ihr wollt. Ich als SL würfle bei PbP nie, das machen nur die Hauptfiguren, also ihr für die SC. Ob wir dazu ein Onlinetool verwenden oder das jeder im stillen Kämmerchen macht, ist mir ebenfalls wurscht. <br/>
Wichtig wäre mir nur, dass das ganzen nicht crunchy wird - das funktioniert bei Foren-RPGs einfach nicht. Es soll ein möglichst fließender Text entstehen.</t>
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
Zitieren
#12
<t>Hi, ich hätte auch Interesse, bin eh n PnP-Fan, nur mein letztes Foren-RPG liegt Jahre zurück und auf die Regeln habe ich keinen? Zugriff. Falls mir jemand was linken kann, Daumen hoch, sonst halt nicht^^</t>
[Bild: msb87col.png]
Zitieren
#13
<t>Wann fangen wir denn "offiziell" an ?<br/>
<br/>
Ich schlag da mal Montag vor, dann haben wir noch was Zeit, Ideen zu sammeln.</t>
Zitieren
#14
<r>@Aqrin: Die QS Regeln reichen für Foren RPG völlig: <URL url="http://www.drivethrurpg.com/product/159673/INFINITY-RPG-FREE-Quickstart"><s></s>bei Drivethrurpg<e></e></URL> für lau<br/>
Mangelnde Routine ist auch kein Hindernis. <br/>
<br/>
@Picken: Los gehen kann es ab sofort. Allerdings muss auch nichts überstürzt werden, falls noch Fragen offen sind. Der erste Ingame-Post steht und ihr könnt loslegen, wann immer ihr wollt. <br/>
<br/>
Für den ersten SC-Post erhoffe ich mir eine (zumindest kurze) Beschreibung des Charakters und wie er/sie sich bei der Ankunft (und evtl. auf dem Weg dahin) verhält. Das sollte offensichtlich sein <E>Wink</E> <br/>
<br/>
Wieviel Meta ihr mit allen oder nur mit mir als SL teilen wollt, überlasse ich auch euch. Ich kann allerdings nur berücksichtigen, was ich auch weiß <E>Wink</E></r>
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
Zitieren
#15
<r>Der SL versucht so wenig wie möglich zu würfeln und stattdessen alle SC mit festen Werten zu versehen. D.h. dass stattdessen (meist) die SC auf (verteidigende) Skills würfeln (dürfen). <br/>
Bei den Posts gibt der SL jeweils vorweg Dinge wie Heat, Entfernungen usw. an. <br/>
<br/>
PbP funktioniert am besten, wenn möglichst jeder Post die Handlung auch etwas voranträgt. D.h. dass auch die Spieler gerne Reaktionen der NSC und dergleichen möglichst plausibel in ihre Posts packen dürfen. Im Zweifel kostet das dann Infinity-Points, wenn der SL damit nicht so ganz einverstanden ist <E>Wink</E> <br/>
Umgekehrt wird auch der SL möglichst plausibel die SC in seine Posts einbinden. Sollte ich dabei gegen eure Vorstellungen eurer SC verstoßen, kostet das den SL entweder Heat oder ihr erhaltet Infinity-Points. <br/>
<br/>
Darüber hinaus dürfen die Spieler auch gerne jederzeit, wenn sie Aktionen beschreiben und der Meinung sind, es wären angebracht einen passenden Würfelwurf dazu posten. <br/>
<br/>
Meta-Infos (wie relevante Werte, Würfelergebnisse usw.) bitte ich kenntlich zu machen, indem sie in eckige Klammern gesetzt und in blauer Schrift gepostet werden. <COLOR color="#0000BF"><s></s>[Zum Beispiel so]<e></e></COLOR>.<br/>
Falls ihr ein Würfeltool verwenden wollt, gibt es hier einige Links:<br/>
<URL url="https://rolz.org/"><s>http://</s>https://rolz.org/<e></e></URL> (habe Testweise auch schon einen Raum erstellt: <URL url="https://rolz.org/dr?room=Infinity_RPG_1"><s></s>Infinity_RPG_1<e></e></URL>)<br/>
<URL url="https://dicelog.com/dice"><s>http://</s>https://dicelog.com/dice<e></e></URL> (inkl. Option auf Roll-Log)<br/>
<URL url="https://www.rpglibrary.org/software/securedice/"><s>http://</s>https://www.rpglibrary.org/so...redice/<e></e></URL><br/>
Ohne Handarbeit geht es allerdings nicht <E>Wink</E> Falls wir rolz.org nutzen wollen, gibt es eine Workaround für den fehlenden Würfelmodus - allerdings noch keine Chance Focus zu zählen, was dann "per Hand" erfolgen müsste.<br/>
Von mir aus dürft ihr aber auch einfach würfeln und die Ergebnisse posten.</r>
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
Zitieren
#16
<r>Erstmal heißt es jetzt wieder Regeln aufarbeiten. Hab die zwar alle schon mal gelesen, aber die Begrifflichkeiten sitzen noch nicht und dass muss alles nochmal eingeprügelt werden <E>Big Grin</E></r>
<t></t>
Zitieren
#17
<t>Soll ich die Regeln nochmal ganz kurz zusammenfassen? <br/>
Was wir brauchen passt locker auf eine A4 Seite bzw. in einen Post.</t>
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
Zitieren
#18
<r>Fänd ich super, dass ermöglicht auch regelfremden Interessierten den Einstieg und mögliche Mitleser können eher nachvollziehen wie es zustande kam. Und ich muss nicht nochmal alles nachlesen <E>Big Grin</E></r>
<t></t>
Zitieren
#19
Gewürfelt wird mit 2d20 nach dem Infinity-Prinzip: alles bis zu einer Zielzahl ist ein Erfolg.
Die Zielzahl ergibt sich aus dem Attribut des Charakters plus der Fertigkeit (z.B. Intelligence 9 + Hacking 3 = Zielzahl 12).

Die Schwierigkeit einer Probe ergibt sich aus den benötigten Erfolgen und reicht (i.d.R.) von 0 bis 5.
Bei einer Probe Hacking(2) müsste in unserem Beispiel also 2x höchstens 12 erwürfelt werden.

Dazu kann ein Charakter zu jedem Skill noch Focus haben. Jeder Würfel, der bis zum Focus-Wert zeigt, zählt als zusätzlicher Erfolg.

Beispiel:
Unser Hacker (INT9, Hacking3/1 (Skill auf 3 / Focus auf 1) würfelt und erzielt: 14, 1
Die 14 ist ein Misserfolg. Die 1 ein Erfolg. Gleichzeitig ist die 1 ein Focus-Erfolg und somit hat unser Hacker 2 Erfolge erreicht.

Jede gewürfelte 20 generiert eine Complication - das beeinflusst zwar den Ausgang des Würfelwurfes nicht, aber ist in irgendeiner Form eine Verschlechterung der Situation des Charakters (z.B. Munition aus, Gegenstand verloren, Klamotte zerrissen).

Jeder Erfolg über der Schwierigkeit eines Wurfes zählt als Momentum und kann (in dieser Runde) für zusätzliche Effekte eingesetzt werden - entweder von diesem Charakter oder von einem Verbündeten. Mit Momentum kann einem Verbündeten z.B. ein zusätzlicher Würfel zur Verfügung gestellt werden.

Darüber hinaus gibt es noch Infinity-Points, mit denen ein zusätzlicher Würfel für einen Wurf gekauft werden kann; dieser Würfel zeigt die 1. I.d.R. startet ein Spieler mit 3 Infinity-Points, die sich jedoch auch während des Spiels wieder auffüllen.

Um einen weiteren Würfel für einen Wurf zu kaufen, kann man dem SL einen Heat-Punkt zugestehen. Der SL setzt Heat ähnlich ein, wie Spieler Infinity; er geniert damit Sondereffekte und Ähnliches.

Gegen Angriff verteidigt man sich mit Reaktionen. Allerdings erzeugen die Reaktionen eines SC Heat und zwar in aufsteigenden Kosten: die erste Reaktion kostet 1 Heat, die zweite 2 usw. Typische Reaktionen sind z.B. Ausweichen oder Blocken.

Bewegung und Entfernung wird bei Infinity RPG relativ abstrakt gepflegt: in Zonen. Jeder SC hat eine Zone Reach (B2B). Die Zone, in der sich ein SC befindet ist Close, die benachbarten sind Medium usw. mit den weiteren Kategorien Long und Extreme.

Von Spieler können Infinity-Points genutzt werden für:
- Bonus Die - dieser zeigt automatisch die 1.
- Bonus Action - eine zusätzliche Standardaktion für eine Runde
- Second Wind - alle verlorenen Punkte von Vigour, Resolve oder Firewall zurückerhalten (Ausdauer, Zuversicht oder Firewall)
- Ignore Weakness - den Effekt einer Wunde oder ähnlich bis zum Ende der Szene ignorieren
- Story Declaration - einen Fakt oder Detail in die aktuelle Szene "editieren", also Ko-Spielleiten Wink
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
Zitieren
#20
<t>Ich würde gerne zeitnah starten. Wer also von Anfang an mitmischen will, darf mir gerne schon mal was zu seinem SC zukommen lassen, damit ich schon mal eine ungefähren Richtung andenken kann, in die es dann gehen soll.</t>
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
Zitieren


Gehe zu: