Isabel's "Projekt DAWN"
#1
Hi Jungs und Mädels........zumindest die wenigen die es gibt. :mrgreen:

Ariadna. Keine Sifi-Geschichte aus Infinity hat mich so mitgerissen wie ihre. Liegt vielleicht an meiner Leidenschaft für Astrophysik und dem leider unerreichbaren Wunsch für die ESA zu arbeiten. Ich wäre für ein Projekt Dawn bereit...<räusper> ...falls die gerade mitlesen. Wink
Über das lesen vonN1 und kauf der ersten Fuiguren....und zwei weniger hilfreichen Testspielen ging es nie hinaus. ...wegen besagter Testspiele. Man wollte umbedingt 2 gegen 2 spielen und das hat mir nicht gerade geholfen.

Mit N3 und neuen tollen Figuren starte ich nochmal neu.
Der Fluff hat mich nie losgelassen und ich habe immer mal wieder die geschichte Ariadnas gelesen. Alles was ich so erlebe und denke werde ich hier festhalten. Und euch lade ich mit ein zu meinem Projekt Dawn.
Mitbabbeln ist erwünsch. :mrgreen:
[Bild: 36050603_10156574276799914_8956492840779...e=5BD7249A]
  Zitieren
#2
Hier mal der Stand bisher:
» Das erste was ich gemacht haben waren die neuen Antipoden kaufen.
Den alten "Hunde" konnte ich nicht abnehmen das sie gefährlich sind.
Ich war nie zufrieden mit dem aussehen.
» Happy bin ich über das neue Uxia S.A.S. Model. Mein Lieblingcharakter.
Egal wieviel Punkte gespielt werden; sie ist immer dabei.
Habe ich mit ihr so Abgesprochen........die haut mich sonst.... :-P
» habe mich mit der englischen pdf beschäftigt und werde auf
meine deutsche Vorbestellung warten müssen um gänzlich alles zu
Verstehen. Mehr freu ich mich auf sehrparate Fluff Buch.

Mein nächstesPost zeigt meine 150pkt Truppe mit der ich ca 5 Übungsduelle machen will.
[Bild: 36050603_10156574276799914_8956492840779...e=5BD7249A]
  Zitieren
#3
Dann bin ich mal gespannt auf deine Erfahrungen. Sicher wirst du was davon lernen, und sei dir sicher, dass Veteranen an solchen Sachen auch noch was dazulernen können, gerade jetzt im Editionswechsel, wo wir alle von neu anfangen müssen/sollten.

Dir ne feste Liste zum Anfangen und Lernen zu machen ist ganz gut, wenn du das eh machen magstm weil die Modelle dir so gut gefallen und du so erst mal mit den vorliegenden Regeln und Fertigkeiten klarkommen kannst. Bin mal gespannt.
  Zitieren
#4
Ich empfehle das Anfängern auch immer: einen festen Kern an Truppen aussuchen und damit spielen, bis die Regeln sitzen. Danach einzelne Modelle hinzufügen und austauschen und so mehr und mehr die eigene Fraktion kennenlernen.
Viel Spaß jedenfalls dabei.
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
  Zitieren
#5
:-) Danke Jungs und hier mein Kerntrupp ohne Antipoden.
Die setzt ich erstmal nicht ein weil man so viele Fehler machen kann....denk ich zumindest.

Das Fenris corps
Corpsmotto:
"Unser Herz blutet Ariadna. Wir stellen uns jeder Herrausforderung."

Captain Roger van Zant (executive order) - AP Rifle 38pkt. 1
Corporal Uxia "Cherry" McNeill und ihre Sturmschrot Ramona 28pkt. 0
Veteran Kazak - AP Rifle 37pkt. 0
Line Kazak - Rifle 9pkt. 0
Line Kazak - Rifle 9pkt. 0
Line Kazak - Rifle 9pkt. 0
Line Kazak - Missile Launcher 17pkt. 1,5
147pkt. / 2,5

Und? Ist es ne gute Basis zum Üben?
Ich zerbrech mir jetzt schon den Kopf über die Aufstellung. Zusammen halten oder in der Aufstellungzone verteilen.
[Bild: 36050603_10156574276799914_8956492840779...e=5BD7249A]
  Zitieren
#6
Leg einfach damit los.
Und scheue dich auch nicht vor dem Einsatz der Antipoden. Die sind sicher "schwieriger" zu spielen als andere Einheiten, aber irgendwann musst du damit ja anfangen Wink
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
  Zitieren
#7
Die Liste ist so nicht legal, du hast keinen Leutnant, sondern nur ein Modell mit Executive Order. Ich würde einen der Line Kazaks als Lt. benutzen.
Außerdem würde ich Van Zant niemals mit dieser Ausstattung mitnehmen. Ich meine, wofür? Für den einen Lt. Befehl? Denn andere Vorteile kriegst du nicht - Im Gegenteil, du schenkst deinem Gegner, dass du die nächste Runde im LoL verbringst. Nimm lieber den normalen Van Zant, da kannst du weniger falsch machen und hast ein sehr viel geringeres Risiko.

Fuchs dich mal erstmal in den normalen Bereich der Camoregeln etc rein. Mit Antipoden kannst du dann noch früh genug anfangen Wink

LG,
Don Antonio
<t></t>
  Zitieren
#8
Da es sich eindeutig um ne fluff Liste handelt find ich's absolut ok. Erfahrungsgemäß muss ich auch sagen, spiel einfach worauf du Lust hast da lernst du es am besten.
<t></t>
  Zitieren
#9
@Don Antonio
Hihihi, nein da täuschst du dich. Ich habe nur nicht hingeschrieben wer mein Leutnant ist. Das wollte ich euch rausfinden lassen. Verzeih mir den Spaß. Wink
Habe mir ja gedanken gemacht was ich alles so erfahren habe in den beiträgen hier und es hat seinen Grund warum ich ihn dabei habe.

@Raiden
Hihi. Fluff? Ja zum teil. Warum? Sind Charaktermodelle etwa nicht Turniergeeignet? Ich würde sie auch dort einsetzten.
[Bild: 36050603_10156574276799914_8956492840779...e=5BD7249A]
  Zitieren
#10
Van Zant kann vor allem auch in kleinen Spielen richtig gut sein: er kommt frisst alle Befehle und mäht sich damit durch die gegnerische Aufstellungszone und gräbt sich dann mit Sperrfeuer ein.
Den muss man dann erst mal wieder wegkriegen.
Die Executive Order muss nicht sein, aber kann durchaus funktionieren.

Ich habe gerade erst wieder erlebt, was ein Luftlander alles anrichten und wie hartnäckig er sich mit Sperrfeuer halten kann.
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
  Zitieren


Gehe zu: