GW treibt es auf die Spitze!
#31
So wie ich das lese werden die limitierten Modelle nur einen Zeitraum lang spielbar sein. Klar kann man das ignorieren, andere werden das jedoch nicht tun...daher passt der DLC Vergleich nicht so richtig (ist auch Mist, glaube nicht das ich an DLC's irgendetwas positives sehe). DLC welcher nach 6 Monaten oder so "abläuft" würde eher passen....

Ich hoffe nicht das GW auf die Schnauze fällt, ich hoffe das sie schnellstmöglich auf die Schnauze fallen. Es muss ein direktes Feedback geben sonst könnten Zweifel aufkommen woran das liegt. ^^
<t></t>
  Zitieren
#32
Lotus schrieb:... Es muss ein direktes Feedback geben sonst könnten Zweifel aufkommen woran das liegt. ^^

Mein Eindruck nach einigen Gesprächen mit den "britischen" GWlern ist eher, dass die in einer Blase operieren. Das was du meinst, wird dort so wie du es meinst nicht ankommen...
<t></t>
  Zitieren
#33
War da je anders?

Aber zum Glück schlägt die "Realität" (im Sinne sinkender Aktienkurse) da schnell zu, wenn der Verkauf weiter so abstinkt.
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
  Zitieren
#34
GW = beste marketinggruppe ever, scheffeln immer noch genug kohle und anscheinend lernen es die fanboys nicht... neue Kunden werden ausgebeutet und #yolo
[Bild: msb87col.png]
  Zitieren
#35
Nutzt die Zeit doch lieber, um die anderen Bereiche (v.a. Malen, Basteln, Schreiben, Battle Reports) mit coolem Content zu füllen, als euch in einem weiteren von etwa drei Quadrillionen "OMFG WTF GW!!!" gegenseitig zu erzählen, was das für ein bescheuertes Unternehmen ist ("Aber mal echt jetzt!"), dass ihr ihnen den Untergang wünscht, euch darüber sogar schelmisch freut und dass es das jetzt, nach diesem monumentalen Bruch mit in Stein gemeißelten Regularien aber endlich und wirklich (!) und mit allergrößter Sicherheit - das nahende Ende ist selbst für jemanden mit einem IQ knapp über den nächtlichen Außentemperaturen am Polarkreis so klar, wie ein Gletschersee in den Alpen an einem wolkenlosen Morgen - und mit vollem Herzen, absolut und unwiederbringlich war, mit dieser Bruchbude von einem Saftladen. Big Grin

Es stimmt wohl, dass eine Gemeinschaft durch ein "obligatorisches Arschloch", welches vollen allen ausgiebig gehasst werden kann, viel besser harmoniert. :lol:

P.S.: Sollte ich eine Anzahl Einzelindividuen damit Unrecht tun, so entschuldigt bitte vielmals. Ich habe mich nur gewundert, wieso ebendieser einer der meist frequentierten Threads ist. Auf der Suche nach dem Grund und überdurchschnittlich hohen Informationsgehalten bin ich beim überfliegen aber leider leer ausgegangen.

P.S.S.: Wie die Gerüchte, auf denen die Unterhaltung basiert, sollte auch dieser Post mit einer Prise Salz genossen werden. Wink
<t></t>
  Zitieren
#36
Ich kann nur für mich sprechen, aber:
Ich habe mir das Recht gekauft, bei jeder sich bietenden Gelegenheit gegen GW zu wettern. Über Jahre hinweg und mit einer sehr großzügigen Summe Geld.
Deshalb mache ich das auch einfach weiter, wann immer mir danach ist ^^
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
  Zitieren
#37
Ich mach das auch wo ich geh und stehe.
Ein Freund und Händler hat mit ihnen auch nur ärger.
Was die für Bedingung manchmal stellen ist echt abgehoben.
Und wenn du nenn kleinen Jungen siehst -in einem Alter in dem man selbst angefangen hat- der seinen Vater hoffnungsvoll anschaut; der dann schnappatmung kriegt wenn er auf den preis der Boxen schaut und man ihm erklärt was man alles braucht um anzufangen. Der traurige Blick der den Laden verlies vergess ich nicht. Die haben halt völlig vergessen was und für wen Tabletop mal war und setzen auf Gewinnmaximierung. Unser Hobby ist kostspielig aber alle anderen versuchen die Balance zu finden, das man wenigstens mit geringen Geldeinsatzen anfangen kann. Die kaufsucht nach mehr kommt dann von ganz allein hihihi. kenn ich von mir.
[Bild: 36050603_10156574276799914_8956492840779...e=5BD7249A]
  Zitieren
#38
Harlekin schrieb:Ich kann nur für mich sprechen, aber:
Ich habe mir das Recht gekauft, bei jeder sich bietenden Gelegenheit gegen GW zu wettern. Über Jahre hinweg und mit einer sehr großzügigen Summe Geld.
Deshalb mache ich das auch einfach weiter, wann immer mir danach ist ^^

Sehr schön! Big Grin
Brett und Pad | Mein Blog über Brettspiele | Tabletops | Videospiele |
  Zitieren
#39
noch ne spitze und ein tipp:
In ein paar Monaten wird GW ihre eckigen Bases bei Fantasy in Runde umändern (verkaufen aber weiterhin still ihre eckigen.) was zu neuen Regeln führt (wiedermal) und die Armeen der Zwerge und Waldelfen sind raus. Ich glaube auch Andere. Gerücht halt. Also klebt eure Plastikmodelle nicht auf ihre Base sonst ärgert ihr euch nur.
Wenns noch einer (wie bei der Bildzeitung) spielt. :lol:
[Bild: 36050603_10156574276799914_8956492840779...e=5BD7249A]
  Zitieren
#40
Ich schließe mich da Harlekin an, ich hab auch jahrelang "gutes" Geld investiert und bin weg davon, hauptsächlich wegen des abgrundtief schlechten Service und Diensleistung, das einzige, was ich noch habe, sind ein paar Figuren und Bücher D:

btt: http://www.brueckenkopf-online.com/?p=132078

badummtss
[Bild: msb87col.png]
  Zitieren


Gehe zu: