Silhouetten-Marker - welche könnt ihr empfehlen?
#1
<t>Hallo zusammen,<br/>
<br/>
ich wollte mich mal erkundigen, welche Silhouetten-Marker ihr verwendet. Die ausgedruckten sind zwar ganz nett, aber irgendwie möchte ich doch auf etwas stabileres und vor allen Dingen selbstständig stehendes umsteigen. Optisch gefallen mir die Marker von Micro Art Studio ganz gut.<br/>
<br/>
Ich meine irgendwo mal gehört zu haben, dass es Marker gibt, die von der Größe nicht richtig passen. Deswegen wollte ich mal eure Erfahrungen einholen. Welche könnt ihr denn empfehlen?<br/>
<br/>
Gruß,<br/>
Michael</t>
<t>"Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt."<br/>
- Friedrich Schiller</t>
Zitieren
#2
<t>Ich persönlich benutze die Customeeple Marker. Das Raster ist eine ganz nette Hilfe beim Bestimmen, ob man wirklich einen 3x3mm großen Teil sehen kann. <br/>
<br/>
Davon abgesehen: beide Spieler sollten auf jeden Fall die gleichen Marker verwenden. Die Micro Arts Silhouetten sind etwas höher (eine Basehöhe) als die von Customeeple. Da ging wohl bei einem von beiden etwas schief beim ausmessen...</t>
zu finden im http://www.stuttgarter-wahnzinn.de
und im http://foxhound-esslingen.de/

spiele Yu Jing, Haqqislam, Combined Army, Aleph und Merowinger...Tohaa sind wip....also eigentlich fast alles
Zitieren
#3
<t>Ich hab auch die von Cutomeeple, weil die von MAS keine Quadrate haben.</t>
Zitieren
#4
<t>Die MAS-Marker entsprechen den offiziellen Maßen. <br/>
Custom-Meeple hat es in der ersten Generation von S-Markern leider verpeilt (oder die falschen Daten von CB bekommen), aber IIRC ist das mittlerweile behoben. <br/>
<br/>
Ich benutze auch die MAS-Marker und sehe den Vorteil, dass sie eben keine ganze Runde Base haben und sich insofern näher an ein Modell stellen lassen. Das hat allerdings auch den Nachteil, dass man drei Teile anstatt zwei wie bei anderen Anbietern verkleben muss und dass leichter etwas abbrechen kann. <br/>
Insgesamt ist es aber wohl einfach nur Geschmack.</t>
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
Zitieren
#5
<t>Schon mal Danke für eure Antworten. Dann bin ich schon mal ein klein wenig schlauer.<br/>
<br/>
Gruß,<br/>
Michael</t>
<t>"Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt."<br/>
- Friedrich Schiller</t>
Zitieren
#6
<t>Da die S(h)iluetten ja eher ein Werkzeug sind, das man ab und zu anwendet um Diskusionen zu vermeiden, verwende ich die, die in der USAriadna Armeebox dabei waren. Bisher habe ich von ca 6 Spielen (ein inoffizielles Tunier in Mainz -Grüsse an Paradur- und ein offizielles in Nidderrau -gruss an Sven-) gespielt und die S nur einmal von mir aus genutzt . Deswegen kaufe ich mir jetzt nicht noch extra welche.</t>
<t>"If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit."<br/>
» W.C.Fields </t>
Zitieren
#7
<r>Ich weiß, dass sich viele Diskussionen durch gesunden Menschenverstand erübrigen. Aber auf Dauer möchte ich Infinity bei uns in der Region ein klein wenig stärker promoten. Spätestens dann brauche ich die sowieso um das Konzept in Probespielen zu erläutern. Und auch bei Turnieren finde ich es hilfreich, wenn ich sie dabei habe.<br/>
<br/>
Außerdem kann ich über die Silhouetten meinen "Infinity kaufen"-reflex befriedigen ohne meinem "schlechtes Gewissen weil ich nicht Male"-Reflex zu erliegen. <E>Wink</E><br/>
<br/>
Gruß,<br/>
Michael</r>
<t>"Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt."<br/>
- Friedrich Schiller</t>
Zitieren
#8
<t>Die MAS sind gut aber empfindlich - ich nutze inzwischen selbstgemachte von CoveredInFish<br/>
<br/>
<br/>
Gesendet von iPad mit Tapatalk</t>
Zitieren


Gehe zu: