Nomads WorstCase - Spielberichte
#41
<r>Schöner Bericht, auch wenn die arme CA, die den Menschen doch nur helfen will, verloren hat.<br/>
<br/>
Bran wünscht sich bei deiner Platte höhere Gebäude, glaube ich. Da er die Hochhausschluchten überspringen kann, kann er auch mal prone auf ein Dach infiltrieren. Das gibt dem Gegner gleich eine Herausforderung mehr, wenn er ihn entdecken will.<br/>
<br/>
Für Fotos nutze ich irgendeinen kostenlosen Dienst, der bei Google als erstes kam und jetzt verlinkt ist. Hat bisher noch nichts gelöscht.<br/>
Ich würde dir aber empfehlen, nicht jede einzelne Einheit auf dem Übersichtsbild zu markieren. Die für die Handlung wichtigen Charaktere sollten zum Verständnis ausreichen, sonst sieht man nur noch bunte Linien. <E>Wink</E></r>
G³: "Haris of Four" - Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Eichhörnchen sein - dann sei ein Eichhörnchen!
  Zitieren
#42
<r>jaaaa diese arme CA, wollen doch nur das Beste: Menschliche Sklaven, aber dieses ignorante Pack versteht ihr Glück einfach nicht <E>:lol:</E> <br/>
<br/>
Das mit Bran muss ich weiter testen, wir haben noch eine weiter Platte, da stehen 4 Icestorm-Starter drauf, mal sehen ob ich da den nächsten Bericht drauf spiele. Seine Agilität auf mehren Gebäudeebenen ist auf jeden Fall super.</r>
<t></t>
  Zitieren
#43
<r>Der Prowler ist sooooo oft in meiner Liste und dann fehlen mir genau 0,5 SWC... diese Spitfire ist echt teuer, aber ich finde ihn in einer Vanilla Liste nur damit sinnvoll, weil ein Spektr im gleichen Punktesegment liegt. Der bringt aber 4-4 Bewegung und TO Tarnung mit, bei gleichem WIP und BS.<br/>
<br/>
Aber bei 300pkt wird er gespielt. <E>:lol:</E></r>
<t></t>
  Zitieren
#44
Highly Classified
Offene Missionen: 
einen Verbündeten verarzten
ein Gebäude sprengen
einen Feind mit einem Hacker scannen
das gegnerische HVT, mit einen Arzt, auf Doping überprüfen.

Geheime Missionen:
Er musste mit einem Ingenieur an meinem HVT rumschrauben, die Sau.
Ich musste sein HVT mit meinem Hacker scannen.

Meine Liste: 
Die Liste soll mit Hilfe des Sat-Locks Ziele bekämpfe, die ich gar nicht sehe. Dazu kommt der EVO-Hacker rein, der die WIP-6 auf den normalen WIP modifiziert, wenn ich diesen Befehl verwende. Gleichzeitig, soll er helfen meinen Luftlander sicherer ins Spiel zu bringen. 
So kann ich auch ohne MSV Marker angehen und mit den Lenkraketen bekämpfen und das zum Teil sehr sicher, da der Gegner nichts von mir sehen wird. Dafür bezahlt man mit recht vielen Befehlen bis ein Ziel markiert und eliminiert wurde.
Durch die Feierei am Abend leicht angeschlagen habe ich mich leider um 3 Punkte vertippt. Zoe und PI-Well hätte ich im Nachhinein durch einen Clockmaker und einer einfachen Stempler Zond tauschen müssen um die Punkte locker zu machen.
[Bild: logo_503.png] Jurisdictional Command of Bakunin
──────────────────────────────────────────────────

[Bild: orden_regular.png]10  
[Bild: logo_9.png] ZERO (Forward Observer) Combi Rifle, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0 | 19)
[Bild: logo_9.png] ZERO (Minelayer) Combi Rifle, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0.5 | 19)
[Bild: logo_24.png] BRAN DO CASTRO Boarding Shotgun / Pistol, DA CCW. (0 | 33)
[Bild: logo_25.png] ZOE & PI-WELL . (0 | 47)
 [Bild: sep.gif] [Bild: logo_25.png] ZOE (Hacking Device. UPGRADE: Stop!) Combi Rifle, D-Charges / Pistol, Knife. (0 | 28)
 [Bild: sep.gif] [Bild: logo_25_2.png] PI-WELL Combi Rifle / Electric Pulse. (0 | 19)
[Bild: logo_17.png] METEOR ZOND Combi Rifle / Electric Pulse. (1 | 21)
[Bild: logo_22.png] SALYUT Hacker (EVO Hacking Device) Electric Pulse. (0.5 | 25)
[Bild: logo_16.png] VERTIGO ZOND Smart Missile Launcher / Electric Pulse. (1.5 | 18)
[Bild: logo_1.png] MODERATOR Lieutenant Combi Rifle / Pistol, Electric Pulse. (0 | 9)
[Bild: logo_1000.png] VORTEX Spec-Ops (12 XP) (WIP:15, Engineer, Doctor, Minelayer) Combi Rifle / Pistol, Electric Pulse, Stun Pistol. (0 | 9)
[Bild: logo_21.png] ZONDBOT Electric Pulse. (0 | 3)

3.5 SWC | 203 Points

Open in Infinity Army

Yu Jing Liste:
[Bild: logo_201.png] Yu Jing
──────────────────────────────────────────────────

[Bild: orden_regular.png]9  [Bild: orden_irregular.png]1  [Bild: orden_impetuosa.png]1
[Bild: logo_36.png] RUI SHI Spitfire / Electric Pulse. (1 | 20)
[Bild: logo_17.png] HÙSÒNG Yaókòng HMG / Electric Pulse. (1 | 25)
[Bild: logo_16.png] WÈIBĪNG Yaókòng Combi Rifle, Sniffer / Electric Pulse. (0 | 16)
[Bild: logo_1000.png] GUĬ FĒNG Spec-Ops (12 XP) (BTS:9, Engineer, Doctor, Hacking Device) Combi Rifle / Pistol, Knife, EXP CC Weapon. (0 | 13)
[Bild: logo_38.png] YÁOZĂO Electric Pulse. (0 | 3)
[Bild: logo_41.png] OYAMA Chain Rifle, E/M Grenades / Breaker Pistol, AP CCW, EXP CCW. (0 | 28)
[Bild: logo_21.png] KEISOTSU (Forward Observer) Combi Rifle / Pistol, Knife. (0 | 10)
[Bild: logo_21.png] KEISOTSU (Forward Observer) Combi Rifle / Pistol, Knife. (0 | 10)
[Bild: logo_13.png] SHAOLIN Chain Rifle, Smoke Grenades / Pistol, Shock CCW. (0 | 5)
[Bild: logo_12.png] NINJA Hacker (Killer Hacking Device) Tactical Bow / Pistol, DA CCW, Knife. (0 | 29)
[Bild: logo_4.png] ZÚYǑNG Lieutenant (AutomediKit) HMG / 2 Breaker Pistols, Knife. (1 | 39)

3 SWC | 198 Points

Open in Infinity Army


Aufstellung:
Ich gewann der Wurf und wollte die rechte Seite, weil ich eine schöne Stelle für mein HVT gefunden hatte. Die Asiaten ließen die Nomads, TODES-VERACHTEND, anfangen. Er stellte also zuerst auf, sehr defensiv, alles außer Sicht. Nur die beiden HMG´s sahen das HVT, schirmten es aber nicht zu 100% ab.
Mir viel gleich auf, wie verwundbar diese Aufstellung gegen die Sat-Lock-Markierung ist, da ich praktisch ohne eine ARO an ihn ran käme, ABER für Bran fand ich hinter dem großen Gebäude auch 4 schöne Ziele.
Meine Minen blockierten alle Zugänge zu meinem HVT, den FO Zero legte ich als Back-up in die Mitte… man weiß nie. Der andere Zero sollte schnell vorrücken oder den Gegner provozieren.

http://s53.photobucket.com/user/ali2711/...q.jpg.html
[Bild: Platte2_zpsgqwgdujq.jpg]

Runde 1 – Nomads:
Mit dem ersten Command Token im Spiel verloren die Nomads 2 Befehle, angerichtet durch das Chaos im Mail-Fach des Leutnants durch asiatische Potensmittel-Werbung. Also musste das Nomad-Oberkommando eingreifen und schickte mit 2 koordinierten Befehlen PI-WELL, das Kellerkind mit Zondbot, Zoe und den EVO-Hacker nach vorne. Zoe bekam den Auftrag die Kuscheltier-Duplikate im oberen weißen Container zu sprengen, da diese giftige Farbe beinhalten. Der EVO Hacker sollte das HVT vor Hackern abschirmen und stellte sich gefährlich… nein das war nicht überzeugend genug: GEMEIN GEFÄHRLICH PIEPEND, vor das HVT.
Kellerkind rannte Richtung Zero, mit nur einer Asthma-Ladung schaffte er es auf das Gebäude am HVT und ging hinter dem Container in Deckung. 
Der Leutnant gab es irgendwann auf sein Postfach aufräumen zu wollen und fing vor Frust an um sich zu schießen „AAHAHAAA, ich will keine Rinderhoden“ und ging in Suppressiv Fire, das machte er auch 3 Runden lang… man war der sauer.
Die restlichen 5 Befehle verwendete Bran. Er lief im Gebäudeschatten an die Hausecke, seine Shotgun liebevoll streichelnd. Das irre Grinsen im Gesicht verlor er rasch, als er sich um die Hausecke beugte und mit 2 Schuss auf die 17! verschoss,  „PIIIIIUH PIIIIIIUH“. 
Der Plan sah eigentlich vor mit dem Template der Waffe die 4 Modelle zu bestrafen die in einem geistigen Aussetzer ihres Chefs so schön platziert wurden. Mit einem „AHHH ein Affe“ erschreckte sich der gegnerische Leutnant so sehr, dass ihm sein HMG auf den Fuß viel und sein Ausweichversuch scheiterte. 
Mit einem weiteren Befehl traf Bran endlich… die Distanz von 1 Meter zum Ziel ist für eine solche Waffen auch wirklich schwer zu meistern. Die Asiaten würfelten fleißig ihre Ausweich-ARO´s auf PH-3, aber der Keisotsu starb, auch den Oyama bekam eine Wunde. Da Ausweichen nicht in seinem Verhaltens-Codex vorkamen versagte der Zuyong erneut souverän. Er rüstete beide Treffer, vermutlich weil er sich im rechten Moment nach seinem HMG bückte und gar nicht getroffen wurde. – nach einer kurzen Diskussion um den Aufstellungsfehler wollte ich das Spiel nicht frühzeigt entscheiden und schoss daher nicht weiter.
Bran bekam Panik, als sein Ziel immer noch ohne Schaden vor ihm stand. Also her mit der Nahkampfwaffe. „AFFEN-ACTION, einmal, bäm, das Schwert ins Gesicht“ schreiend schlug er zu und ließ den Leutnant mit einer Wunde zurück. 
Mit dem letzten Befehl rannte der Zondbot, vom Kellerkind, an das HVT und ries ihm ein paar Haare aus. Das kleine Minilabor in seinem Rucksack bestätigte die Vermutung: Doping… eine Überdosis Rinderhoden, „Sooo mit diesen brisanten Informationen nur noch entkommen und O-12  informieren…“

Runde 1 - Yu Jing:
Der Mönch wollte dem Affen seine tollen Waffen zeigen und rannte in den Nahkampf, dumm nur wenn man mit einem Holzstock gegen ein Schwert ran muss, „UHIIIIII YAAAA“. Mit einem kritischen Treffer starb der Mönch, cool rumfuchtelnd, „UHIIIII AUAAA“. Nun bekam das asiatische Oberkommando langsam Panik und schickte den Oyama in den Nahkampf. Nach einer kurzen Überlegung ob Berserker sinnvoll ist, siegte die Angst vor dem Super-Affen. Dank der Fähigkeit traf der Samurai 2mal kritisch und zerfetzen Bran mit 5 Wunden, „UHIIIIII BÄM“.  Aber Affen spielen niemals fair und Nomad-Affen schon gar nicht und so traf Bran ihn auch… mit einer gekonnten 2. Da durch Berserker kein vergleichender Wurf stattfand verlor auch die HI eine Wunde und kippte um. 
Nun musste erstmal aufgeräumt werden, also flickte der Spec-Ops über seinen Yaozao die HI wieder zusammen.
Anschließend rannte die Weibing-Sensor-Drohne aus der Deckung, um den Minenleger-Zero zu entdecken. Der Sensor muss auch ein schlechter Nachbau sein, den sie scheiterte. Binär fluchend, „0-0-1-0-0“, rannte die Drohne, mit einem weiten Befehl ins Gebäude des Ninjas. Der Minenleger-Zero hatte wohl Angst vor dem Sensor, der unvermeidlich aktiviert werden würde und enttarnte sich feuernd, parallel zündete die Mine. Aber die Asiaten wissen wie man Panzerungen herstellt. 2 gerüstete Treffer später steht sie unter dem Ninja.
Nun Auftrifft der Rui Shi, mit einem Killer-Piepen rennt sie um die Ecke und feuert auf den enttarnten Zero. Großzügig werden Kugeln in der Gegend verteilt, scheinbar gefallen dem Piloten die Muster die die Leuchtspuren der Kugel produzieren, aber eine Salve trifft und schickt den Zero in den Dreck, „1-1-1-0-1“. 
Abschließend punktete der Hacker-Doktor-Ingenieur in Sachen Fachkompetenz, ließ sich nicht von seinen vielen Knöpfen und Taschen verwirren und verstärkte mit dem Programm Feuerunterstützung die Drohne.
Zwischenstand:
Offene Missionen: 1 - 1
Geheime Missionen: 0 – 0

Runde 2 – Nomads:
Die Nomads standen erstmal verwirrt rum, was war nochmal zu tun? Sprengen, heilen und scannen… was eine lange Liste… Also musste die Rui Shi weg, damit Zoe und Kellerkind an ihre Ziele kommen könnten, den Container und den verletzten Zero. Der FO Zero robbte zur Seite, um die Drohne im offenen zu überraschen. 3 mal auf die 14 vs 2 auf die 9 klingt nicht super, aber doch vernünftig… aber der neue Leutnant hatte die Rechnung ohne Zero-Brain gemacht. Hätte er nur die E-Mail, mit der Warnung seines Vorgängers, in seinem Postfach gelesen. 
Nach dem Versagen also nochmal. Mit einem „Ich kann das“, investierte er einen weiteren Befehl in den Elitesoldaten und dann noch einen… „DOCH WIRKLICH“. 
Als er den 4. Befehl erhielt und die Drohne nach 5! gerüsteten Treffern endlich ihren Dienst einstellte, haben Zoe und Kellerkind schon wieder vergessen was sie eigentlich vorhatten. Aber dafür ist ihr Leutnant umso gründlicher, „DIESES MISTDING STEHT NICHT NOCHMAL AUF“ und orderte die Meteor Zond. Diese landete hinter dem Haus, bei Bran seinem Startpunkt, und markierte mit Sat-Lock die TR-Drohne. Der gegnerische Hacker war nicht in Reichweite um sie zu hacken, drückte aber sicherheitshalbe mal ein paar Knöpfe die ihm farblich gefielen. Die dadurch etwas verunsicherte Lenkrakete traf trotzdem. „Was ein Depp, renn lieber“, dachte sich der Pilot der Husong , zog aber dermaßen stark am Joystick, dass die Drohne auf dem Rücken liegen blieb und wild rumstrampelte: Das Auszuweichen von PH-6 misslang mit einer 20! Ein Einschlag später wird ihre Existenz genau wie die des Spec-Ops beendet. 
Mit dem vorletzten Befehl rückten Zoe, Kellerkind, der Meteor Zond und PI-Well koordiniert ein Stück vor und weil die Nomads so großzügig sind gibt’s gleich noch den letzten Command Token um Zero-Brain, PI-Well, Meteor-Zond und Zoe in Suppressiv Fire zu setzen. Die Asiaten sollten mal schön in ihrer Zone bleiben. 

Runde 2 – Yu Jing:
Eine Rinderhoden E-Mail wegklickend sondiert der Leutnant die offenen Missionen und entschied sich für das einzige richtige: „STURMANGRIFF“. Wenn er keine Missionen mehr erledigen konnte, dann darf es auch kein Terrorist. Das brauch sich der Oyama nicht 2 mal sagen lassen und rannte um die Häuserecke. Der Zuyong folgt ihm und nutz ihn als Deckung – Geht das? 
„UHIIIII MUHAHAA“, schreiend schickt er eine Salve Richtung PI-WELL. „UHIIIII, was -12MOD?“ und schon brauch er mit 4 Würfeln eine 1 und PI-WELL nur eine 8 mit 3. 
PI-WELL trifft ihn einmal, der überlebt aber. „Das muss anders gehen“, dachte sich der Leutnant und schickte den durchgeknallten Samurai vor. Mit einer Chain-Rifle Ladung später ist PI-WELL kaputt, aber der, wild um sich ballernde, Bot nimmt die HI noch mit. Irgendwann schaffen die Nomads auch mal einen Rüstungswurf und DANNN… !
„Also weiter aufräumen“, der Leutnant rannte weiter an die Häuserecke an der Straße, zog seine zwei Pistolen und schoss, cool posend, auf den Meteor Zond. Die schoss weniger cool, dafür effizienter zurück und erledigte den TAG… ähm die HI, endlich nach 7 Rüstungswürfen.
Nun ohne Führung können die Asiaten endlich einen komplexen Befehl durchführen, so koordinieren sich die Sensor-Drohne, der Ninja und der Keisotsu um Zero-Brain zu erledigen. Geschützt durch -3  durch Deckung, -3 durch Tarnung und -3 durch Suppressiv Fire treffen der Ninja und die Drohne auf eine 5 und der Keisotsu auf die 4. Die Drohne, als Befehlsleader, wird von Zero-Brain, mit einem gezielten Wurf seines Magazins, erledigt, „SAG DOCH ICH…ARGH“, die beiden anderen treffen und erledigen ihn. Vergeht das Unkraut nun endlich?<br/>

Zwischenstand:
Offene Missionen: 1 - 1
Geheime Missionen: 0 – 0

Runde 3 – Nomads:
Das Ziel vor Augen huschte Zoe nun an den Container, beseelt vom Verlangen tauschende Kinder vor Hautreizungen zu bewahren. Mit einem weiten Befehl flog dieser in die Luft. Das Kellerkind will dem in nichts nachstehen und huschte um die Hausecke und kümmerte sich um dem Zero an. Seine neuen Hello-Kittiii Pflaster leisten gute Dienste und eine weitere Mission wird erfüllt. Nun darf die GEFÄHRLICHE Hacker Drohne ihre kleinen Programme losschicken, sie läuft Richtung Ninja und greift ihn an. Die Programme hauen sich die Köpfe ein und eins findet sich plötzlich im Kopf vom Ninja wieder, wo es prompt Amok läuft und ihn bewusstlos zu Boden schickt. Mit einem weiten Befehl wird der Ninja gescannt, was auch immer man von einem Typen wichtiges klauen kann, der Brei in der Birne hat, es gehört nun den Nomads. 
Da das HVT nicht durch einen Repeater gescannt werden kann piept die Drohne noch ein wenig zufrieden rum und beendet die Runde vorläufig.

Runde 3 – Yu Jing:
Die Asiaten schauten auf die Überreste der Schlacht, alle Kuscheltiere zerstört, das Postfach voll mit Spam und der glorreiche Führer ist im frühen Ruhestand… Zeit für den Rückzug dachte sich der letzte Keisotsu.

Endstand:
Offene Missionen: 4 -1 
  4-1 Missionspunkte für jede erfüllte Mission
+ 4 Missionspunkte weil Nomads mehr haben wie Yu Jing
= 8-1 Missionspunkte
Geheime Missionen: 0 – 0 

Fazit:
Der Stellungsfehler der Yu Jing wär heftiger ausgegangen, wenn ich mit allen meiner 5 Befehle geschossen hätte. Aber nach dem ersten Schock sollte sich ein Lernerfolg eingestellt haben und wir konnten ein spannendes Spiel weiter spielen. 
Ansonsten war der Meteor in Kombination mit dem Smart Missile Launcher sehr cool. Man kommt praktisch überall hin und greift an ohne gesehen zu werden. So konnte die TR Drohne nicht meinen Zero und unwissentlich den Container abdecken, was zu 2 erfolgreichen Missionen führte. 
Die Asiaten direkt in ihrer Aufstellungszone festzunageln hat ihnen 3 Missionsziele gekostet, denke da fehlen die Luftlander oder Infiltratoren die die Missionen erfüllen können. Mit dem Ninja hätte er noch versuchen können jemanden zu scannen was ihm immerhin noch eine weitere Mission gebracht hätte.
Bran war ein schöner Störer, er hat mit 3 investierten Befehlen die halbe erste Runde von Yu Jing gefressen und so von den Missionszielen abgelenkt. 
Tarnung oder ODD in Kombination mit Suppressiv Fire ist einfach eine Bank, wenn der Gegner nicht mit Schablonen/MSV ankommt.
Wenn ein Repeater im Kontrollbereich des HVT ist, dann kann ein Hacker trotzdem nicht das HVT scannen, weil auf der Missionskarte nicht der Hacking-Kontrollbereich gemeint ist?
Man kann auch nicht hinter seinen eigenen Leuten in Teildeckung gehen?
Würdet ihr ZIELMARKIERUNG/TELEMETRIE als erfüllt ansehen, wenn das Ziel mit Sat-Lock markiert wurde?   Blush
<t></t>
  Zitieren
#45
<r>Wiedermal ein schöner Bericht und ich hab gleich wieder was zu meckern. <E>Tongue</E> Weder Kellerkind (allgemein: der Controller) noch sein Zondbot (G: Servant / Synchronized) dürfen Teil eines koordinierten Befehls sein.<br/>

<QUOTE author="WorstC4se"><s>
WorstC4se schrieb:</s>
Wenn ein Repeater im Kontrollbereich des HVT ist, dann kann ein Hacker trotzdem nicht das HVT scannen, weil auf der Missionskarte nicht der Hacking-Kontrollbereich gemeint ist?<e>
</e></QUOTE>Nein, der Hacker muss das HVT in seinem eigenen Kontrollbereich haben, über einen Repeater geht da nichts solange kein Hackingprogramm angegeben ist, wie bei Telemetrie).<br/>

<QUOTE><s>
Zitat:</s>Man kann auch nicht hinter seinen eigenen Leuten in Teildeckung gehen?<e>
</e></QUOTE>Wenn Oyama und Zuyong gleichzeitig aktiviert wurden, geht das mit der mobilen Deckung natürlich nicht! Und auch wenn das vordere Modell nicht aktiviert wurde bekommt das Modell hintendran keinen Deckungsbonus, kann aber dessen Silhouette als Sichtschutz nutzen.<br/>

<QUOTE><s>
Zitat:</s>Würdet ihr ZIELMARKIERUNG/TELEMETRIE als erfüllt ansehen, wenn das Ziel mit Sat-Lock markiert wurde?<e>
</e></QUOTE>Sat-Lock ist weder ein FO-Wurf, noch Ziel am Ende nen Targeted-Marker angeheftet kriegt). Und nur die beiden Attacken sind als Optionen auf der Missionszielkarte abgedruckt, also nein, es geht RAW nicht. Allerdings ist das ne gute Frage für die Regelsektion hier, evt. gibt es da ja einen Passus im FAQ der das dann doch erlaubt.</r>
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS11.png.8795c04a79733bc...9422b4.png]
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf]
  Zitieren
#46
<r><QUOTE><s>
Zitat:</s>Tristan228:<br/>
Wiedermal ein schöner Bericht und ich hab gleich wieder was zu meckern. <E>Tongue</E> Weder Kellerkind (allgemein: der Controller) noch sein Zondbot (G: Servant / Synchronized) dürfen Teil eines koordinierten Befehls sein.<e>
</e></QUOTE>
Aha, gut so. Die Kombinationen wären zu verrückt. <E>Big Grin</E><br/>

<QUOTE><s>
Zitat:</s>Tristan228:<br/>
Wenn Oyama und Zuyong gleichzeitig aktiviert wurden, geht das mit der mobilen Deckung natürlich nicht! Und auch wenn das vordere Modell nicht aktiviert wurde bekommt das Modell hintendran keinen Deckungsbonus, kann aber dessen Silhouette als Sichtschutz nutzen. <e>
</e></QUOTE>
Dann hätte PI-WELL auf die 11 getroffen, auch gut <E>Wink</E></r>
<t></t>
  Zitieren
#47
<r>Joa, das macht jetzt keinen großen Unterschied, wenn der Gegner nur auf die 1 trifft (hätte er mal seine Breakerpistolen benutzt) <E>Big Grin</E></r>
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS11.png.8795c04a79733bc...9422b4.png]
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf]
  Zitieren
#48
<t>Danke für die mühe. Liest sich mal wieder echt gut.</t>
<t></t>
  Zitieren
#49
Antenna Field
Geheime Missionen:
Die Nomads sollten das HVT hacken und sein Girokonto leerräumen.
Yu Jing hatte eine ihrer Drohnen zu reparieren um neue „entwickelte“ Schraubendreher zu testen.

Meine Liste:
Dank der flexiblen Arbeitszeit, die das Leben als Weltraumpirat und Terrorist mit sich bringt, war das Sommerloch der Nomads sehr groß. Zeit genug für die Rekrutierungsbüros eine paar neue Spinner anzuwerben, soll heißen: heute das erste 300pkt-Spiel. 
So wurden beide Zeros zu Spezialisten und der verlorene Minenleger durch 2 Moran ersetzt. Das sollte die nötige defensive Power mitbringen und gleich noch 2 weitere Spezialisten. Mal sehen wie sinnvoll ihre Repeater sind. Mit nur 2 Hackern und einem offensichtlichen Hacker-Leutnant öffne ich jedem Killer-Hacker Tür und Tor…
Als psychologischen Effekt kam noch ein Spektr Sniper mit. Ansonsten gefielen mir 2 Morlocks, die zusammen sich decken können und früh Druck aufbauen sollen. Der Jaguar liefert einen regulären Befehl und weiteren Rauch für den Intruder. Die TR-Drohne soll meine Liste noch ein wenig in der ARB-Phase stärken und fehlende Link-Teams kompensieren. Bran soll stören und bei Gelegenheit rambo-en.
[Bild: logo_501.png] Nomads
──────────────────────────────────────────────────

GROUP 1[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png]9  [Bild: orden_irregular.png]1  [Bild: orden_impetuosa.png]1
[Bild: logo_4.png] INTRUDER HMG, Grenades / Pistol, CCW. (1.5 | 42)
[Bild: logo_10.png] ZERO Hacker (Killer Hacking Device) Combi Rifle, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0 | 21)
[Bild: logo_10.png] ZERO (Forward Observer) Combi Rifle, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0 | 19)
[Bild: logo_37.png] BRAN DO CASTRO Boarding Shotgun / Pistol, DA CCW. (0 | 33)
[Bild: logo_30.png] MORAN (Forward Observer) Combi Rifle, CrazyKoalas (2) / Pistol, Knife. (0.5 | 22)
[Bild: logo_30.png] MORAN (Forward Observer) Combi Rifle, CrazyKoalas (2) / Pistol, Knife. (0.5 | 22)
[Bild: logo_17.png] STEMPLER ZOND Combi Rifle, Sniffer / Electric Pulse. (0 | 17)
[Bild: logo_16.png] INTERVENTOR Hacker Lieutenant (Hacking Device Plus) Combi Rifle / Pistol, Knife. (0.5 | 25)
[Bild: logo_1000.png] VORTEX Spec-Ops (12 XP) (WIP:15, Engineer, Doctor, Minelayer) Combi Rifle / Pistol, Electric Pulse, Stun Pistol. (0 | 9)
[Bild: logo_34.png] ZONDBOT Electric Pulse. (0 | 3)
[Bild: logo_12.png] MORLOCK Chain Rifle, Smoke Grenades / Pistol, DA CCW. (0 | 6)

GROUP 2[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png]3  [Bild: orden_irregular.png]1  [Bild: orden_impetuosa.png]1
[Bild: logo_11.png] SPEKTR MULTI Sniper Rifle, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (1.5 | 39)
[Bild: logo_18.png] REAKTION ZOND HMG / Electric Pulse. (1 | 26)
[Bild: logo_13.png] JAGUAR Chain Rifle, Smoke Grenades / Pistol, DA CCW. (0 | 10)
[Bild: logo_12.png] MORLOCK Chain Rifle, Smoke Grenades / Pistol, DA CCW. (0 | 6)

5.5 SWC | 300 Points

Open in Infinity Army

Imperial Service Liste:
[Bild: logo_202.png] Imperial Service
──────────────────────────────────────────────────

GROUP 1[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png]8  
[Bild: logo_7.png] HSIEN Lieutenant HMG, Nanopulser / Pistol, AP CCW. (2 | 61)
[Bild: logo_28.png] KǍNRÈN Hacker (Killer Hacking Device) Combi Rifle, Chain-colt / Pistol, Monofilament CC Weapon, Knife. (0 | 29)
[Bild: logo_1.png] CELESTIAL GUARD (Forward Observer) Boarding Shotgun / Pistol, Knife. (0 | 13)
[Bild: logo_13.png] SOPHOTECT Combi Rifle, D-Charges / Pistol, Knife. (0 | 31)
[Bild: logo_19.png] CHAĪYÌ Yaókòng Flash Pulse, Sniffer / Electric Pulse. (0 | 8)
[Bild: logo_18.png] SON-BAE Yaókòng Smart Missile Launcher / Electric Pulse. (1.5 | 18)
[Bild: logo_1000.png] GUĬ FĒNG Spec-Ops (12 XP) (WIP:13, BTS:6, Doctor, Hacking Device) Combi Rifle / Pistol, Knife, EXP CC Weapon. (0 | 9)
[Bild: logo_20.png] YUDBOT Electric Pulse. (0 | 3)
[Bild: logo_12.png] GARUDA Tacbot Boarding Shotgun / Electric Pulse. (0 | 21)

GROUP 2[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png]9  [Bild: orden_impetuosa.png]7
[Bild: logo_8.png] SÙ-JIÀN Spitfire, Light Flamethrower, Panzerfaust / Heavy Pistol, Knife. (2 | 59)
[Bild: logo_1.png] CELESTIAL GUARD (Kuang Shi Control Device) Combi Rifle + Light Smoke Grenade Launcher / Pistol, Knife. (0.5 | 13)
[Bild: logo_10.png] KUANG SHI Chain Rifle / Pistol, Knife. (0 | 5)
[Bild: logo_10.png] KUANG SHI Chain Rifle / Pistol, Knife. (0 | 5)
[Bild: logo_10.png] KUANG SHI Chain Rifle / Pistol, Knife. (0 | 5)
[Bild: logo_10.png] KUANG SHI Chain Rifle / Pistol, Knife. (0 | 5)
[Bild: logo_10.png] KUANG SHI Chain Rifle / Pistol, Knife. (0 | 5)
[Bild: logo_10.png] KUANG SHI Chain Rifle / Pistol, Knife. (0 | 5)
[Bild: logo_10.png] KUANG SHI Chain Rifle / Pistol, Knife. (0 | 5)

6 SWC | 300 Points

Open in Infinity Army

Aufstellung:
Meine Nomads finden Exclusion Zones sehr unschön… wir sollten das Szenario evtl. zuerst bestimmen und dann die Listen bauen  
Die Hackerin stelle ihre unglaubliche Kompetenz unter Beweis und gewann den Leutnant-Wurf, und ich nahm die 2. Runde. Also musste ich zuerst aufstellen und bekam die offenere Seite. 
Die TR-Drohne kam nach unten auf ein Gebäude, von dort sah sie das untere, mittlere und das Yu Jing Missionsziel. Zu dem wollte ich harte Hitter auf die Seite ziehen, die sich um die Drohne kümmern wollen. Daher kam der Spektr auf das Dach des oberen Gebäudes und der Intruder vor das Haus, damit sie von dort die Hitter unter Beschuss nehmen konnten. Der Zondbot vom SpecOps, Codename Kellerkind,  wurde hinter der Drohne platziert. 
Alle Infiltratoren wurden am Rand der Exclusion Zone verteilt. Um zu verhindern, dass in Runde 1 irgendwas in mich rein rennt, war irgendwo immer ein Koala anzutreffen. Beide Zeros standen mittig und sollten später auf das mittlere Missionsziel vorrücken. Der Stempler Zond sollte, mit Climbing Plus, schnell an das obere Missionsziel vorrücken. Bran ging prone in der Nähe des Missionsziels der Asiaten in Stellung. Den Leutnant hielt ich zurück um das HVT zu markieren. 

http://s53.photobucket.com/user/ali2711/...sort=3&o=0
[Bild: Aufstellung%20-%20Antenna%20Field_zpsljwd93qk.jpg]

Runde 1 – Imperial Service:
Die Nomads sorgen mit Email-Bombs mit süßen Katzen-Videos für Chaos in den Reihen Yu Jings und klauen ihnen damit zwei Befehle aus der Spezialisten-Gruppe, was dazu führt, dass der Hisen die Gruppe wechselt. Pünktlich, als ob die Nomads zum Kaffee geladen hätten klettert der Hsien die Container hoch und will direkt die TR-Drohne erledigen… Die piept freudig los, dass jemand mit ihr spielen will und schießt. Das erste Feuergefecht 4 Würfel auf beiden Seiten, beide auf die 14 und die Drohne erreicht 14, 14, 20 und die 1. Der Asiate macht sich vor Schreck in die Hose und würfelt geschockt los: 14, 14, 15, 18. Vier kritische Treffer! Wo sollte das noch hinführen? Der Hsien rüstet den einen Treffer „HUUSAA“ und feuert mit einem weiteren Befehl, drückt sich dabei an die eine Containerwand und hofft damit auf Deckung. Die bekommt er nicht, aber es reicht und die Drohne geht mit einem Treffer zu Boden. Der Anführer der Asiaten ist ein gewissenhafter Mensch und will verhindern, dass die Drohne repariert wird und feuert auf den Bot dahinter. Die ist nicht in idealer Waffenreichweite und weicht der Salve aus, als kein Würfel einen Treffer zeigt. „WAS??? BOTS WEICHEN AUS?“, also weiterschießen, die Drohne schafft es nicht auf die 7 auszuweichen, aber die 4 Würfel wollen auch keinen Treffer auf die 11 zeigen. „ICH RASSSTE AUS“
„WUUUSAAA…“, gefrustet wechselt der Imperiale Service seine Aufmerksamkeit, denn jetzt sind die Wege frei und so kümmern sie sich um die Antennen. Zwei koordinierte Befehle bringen den Kanren an das Dach zum untere Missionsziel, der Celestila Guard FO kommt auf die erste Etage zum oberen Missionsziel, um das in einem asiatischen MEISTERSTREICH in der nächsten Runde zu besetzen. Ebenso erreicht die Sophotect, recht un-meisterlich, das Missionsziel vor ihrer Aufstellungszone, denn sie robbt die letzten Meter. 
Besorgt wegen des Tarnmarkers um die Ecke, erinnert sie sich an den Vorabend, im TV lief eine Tier-Doku, „Wilde Tiere verjagt man mit Lärm“, na dann: sie fängt an wild um sich zu ballern und geht in Suppressiv Fire, um Bran davon abzuhalten sie zu besuchen. 
Alle Kuang Shi rücken direkt auf die Mitte zu, einer Stellt sich genau neben Bran, um ihn seine neue schöne Sprengstoffweste zu zeigen. Bevor er ihn erreicht, enttarnt sich der Killer-Hacker-Null-Power-Zero und schießt. Auf die 14 ist theoretisch kein Problem, praktisch schon … null Power eben. Mit einem weiteren Befehl steht er neben Bran, der Zero will außer Sicht ausweichen und schafft den Wurf nicht. <br/>
Nun den Leutnant-Befehl investiert und den Zondbot erledigen, also schießt der Hisen. Der hat nicht mit dem neuen Matrix-Protokoll des Bots gerechnet, denn dieser weicht einem Treffer aus und rüstet sogar super-frech den Zweiten - Erster Rüstungswurf für die Nomads geschafft!
Mit dem letzten Befehl der Kampfgruppe rennt das Link an den grünen Container, in der Mitte. Der Linkleader will sich dem Zero annehmen und beugt sich um die Ecke. „Zeit für den Scharfschützen…“, grinsend enttarnt sich der Spektr und legt den Kopf des Asiaten präzise in sein Fadenkreuz. Todes verachtend feuert der Link-Leader mit seiner Pistole auf den Zero, der es nicht schafft auszuweichen und wird ausgeschaltet. Der SCHARFschütze verschießt auf die 15… schockiert fummelt er an seiner Waffe herum, als sich die Katze in sein Sichtfeld schiebt… Vier Würfel auf die 9 gegen einen auf die 15 und es passiert schon wieder, aber diesmal schießt jemand zurück, dieser jemand trifft auch noch und beendet diesen unglaublichen 20sec-Auftritt. Die Katze beendet ihre Bewegung wieder in Deckung des großen Gebäudes mit dem oberen Missionsziels drauf, mit Sicht in den langen Korridor in dem die Morlocks gleich auftauchen würden.

Runde 1 – Nomads:
Seit kurzen gibt es einen zweiten Morlock, der auch von sich behauptet verrückt zu sein, da war ein Wettkampf der Zwei unumgänglich. Also allen zeigen was für ein harter Typ man ist: der erste Morlock springt auf, „wahahaaa“, und wirft seine Smoke-Granate, „WAHAHAHAAA“, wird von der Katze beschossen „aua…“ und stirbt. Der Zweite lacht sich kaputt, rennt hinter ihm her und wird ebenso beschossen. Dank der Glückstabletten, die ihm mit super dicken Oberarmen beschenkt haben, schafft der den Wurf gegen die Katze. Seine PH von 19 war unerreichbar und die Granate landet im Korridor. In intensiven Schulungen hatte man ihm erklärt, dass seine Granaten nicht zum Töten da sind… schön wenn Bildung funktioniert.
Mit dem Leutnant Befehl bewegt sich der Hacker Richtung HVT und erzeugt eine White Noise vor der TR-Drohne. Einen weiteren Befehl später hat Kellerkind den Bot in stand gesetzt … scheiß Streber…
Drohnen-Time: die TR-Drohne schießt auf den Hisen, der sich ins offene gewagt hatte, um den Zondbot zu erledigen. Übereifrig zeigt die Drohne dem Asiaten, in einer praktischen Übung, wie das mit dem Ausschalten geht und erledigt den Leutnant…“piep, piep!“
Der Stempler Zond klettert auf das Gebäude und erschießt die Celestila Guard FO. 
Der Moran in der Mitte huscht an die Nomad-Antenne und feuert auf den Kung Shi Link. Mehrere Pistolenläufe richten sich auf ihn aus, dank Tarnung und schlechter Reichweite verfehlen sie oder werden von seinen Treffer übertrumpft. Alle Freunde der Sprengwesten rüsten, nur der Link-Leader ist zu sehr damit beschäftigt seine Pistole in möglichst coolen Posen zu halten und wird verwundet. 
Es folgt ein koordinierter Befehl, in dem sich der Leutnant Richtung HVT auf macht, Bran als Befehlsleader um seinen neuen Freund herum rennt und direkt über der Katze zum Stehen kommt, der Stempler Zond den Aufstieg Richtung obere Antenne antritt und der Morlock allen zeigen will wie verrückt er ist und über eine offene Fläche auf die Katze zu rennt. Der Kuang Shi bei Bran dreht sich in seine Richtung in dem er ausweicht, die Katze wartet ab … hat da jemand Angst vor einem Affen? Ein weiterer Kuang Shi neben der Katze sagt entdecken auf Bran an, der Link schaut komplett in die falsche Richtung oder verschlafen ihren ARB. Mit dem zweiten Teil-Befehl bewegen sich alle weiter, die 9 für das Entdecken wird nicht gewürfelt und der Katze bleibt nur ein böses „MIIIAU“.
Ein weiterer koordinierter Befehl bringt den Hacker kurz vor das Missionsziel, Intruder und Zero-2 bewegen sich in den Korridor und damit näher an die mittlere Antenne. Nur die Katze kann jemanden sehen und schießt mit dem Flammenwerfer, aber das Ausweichen auf die 16 rettet den Morlock, der es sogar mit seiner normalen Bewegung in den Kontakt mit der Katze schafft. 
Der Leutnant will auch was Wichtiges machen und bewegt sich an das große Gebäude auf dem der Killer-Hacker-Kanren abhängt und wartet auf den ARB. Der Asiate macht keine Anstalten sich zu enttarnen und ermöglicht damit den Nomads das HVT zu hacken, was sie auch prompt schaffen.
„Dachte der echt ich komme zu ihm hoch? Informatiker hassen Sport…“, der Leutnant zieht sich zurück und mit dem letzten Befehlen werden noch ein paar Crazy Koalas in bessere Verteidigungspositionen gebracht.

Zwischenstand:
Antennen: 2 – 2 => Objective Points: 1-1
Geheime Missionen: 1 – 0 => Objective Points: 1-0

Runde 2 – Imperial Service:
So ohne Leutnant weiß das Volk, dass ohne Führer NIE im Ausland unterwegs ist natürlich nichts mit sich anzufangen. Also rennen alle Kuang Shi auf das nächste Modell zu: den Morlock. Aus dem gebrochenen Link sterben zwei als sie in das Sichtfeld des Moran und der Sensor-Drohne rennen. Bran sein neuer Freund rennt runter zur Katze und wird auch von der Drohne getötet.
Der letzte kommt der Katze im Nahkampf zur Unterstützung. „Endlich Action“, schreiend haut der Morlock hart zu, so hart, dass er eine Ganze 8 würfelt. Aber es reicht als der Asiate beide Würfe auf die 11 verhaut. Die beiden Wunden mit dem Damage 17 rüstet er dafür. Was ist das für eine Sprengweste? 
Die Katze sagt auch einen Angriff an und verliert prompt mit 2 Würfel gegen die gewürfelte 5. Die zwei super harten Treffer werden aber auf 13 oder höher gerüstet. Tja Anabolika-Muskeln, groß aber nichts dahinter…?! 
Mit dem letzten Command Token hat der Asiate sich einen regulären Befehl geholt und lässt die Katze damit nochmal angreifen und dann passiert es… eine Wunde, der Morlock rastet aus, als er den Nahkampf mit einer gewürfelten 3! gewinnt.
Mit den letzten Befehlen kehrt etwas Normalität ein, die übrigen Modelle werden an die mittlere Antenne gestellt bzw. bauen Sichtfelder auf um diese zu verteidigen.
Die Sophotect schießt fleißig weiter… schließlich hat es bisher funktioniert.

Runde 2 – Nomads:
Die Runde beginnt damit, dass der Morlock weitere Leute verhaut. Und was ist das? Er wird jawohl nicht… nein… NEIN… er trifft kritisch die Katze und schaltet sie dann auch noch aus, als sein irregulärer Befehl investiert wird. „BÄM IN DIE FRESSE… öhm die Schaltkreise“ 
Bran bekommt von der Zentrale folgenden Vorschlag: „Routet wird berechnet: erster Halt – Link töten, danach hinter der Sophotect die Wand hoch klettern und im zweiten Halt sie töten“. Er rennt auf die Seite seines Gebäudes mit Blick auf die Reste des Links, die sich hinter dem grünen Container verstecken. Er feuert und töten den Spec Ops, der sich dazwischen verirrt hat, dafür trifft der Celestila Guard kritisch, schaltet ihn aus und rüstet die Treffer der Shotgun, „Routet vorzeitig beendet“.
„Kein Ding“, denkt sich der Leutnant, die Antenne bekommen wir noch frei und setzt den Stempler Zond drauf an 2 Befehle, 6 Schuss und 4 geschaffte Rüstungswürfe später gehen den Nomads die Befehle aus „AHAHA… wer hat von denen noch alles eine ‚Sprengweste‘?“. 
Eine Antenne muss her. Das ist das Stichwort von Zero-2, der Problemlöser ist es gewohnt die Inkompetenz des Leutnants immer wieder zu kompensieren. Mit den Gedanken „Schade, dass man hier keine Knöpfe drücken muss“, rennt er in Volldeckung des weißen Containers auf die mittlere Antenne zu. „Atmung kontrollieren, Ziel fokussieren“, den sanften Druck der Gewehrstütze an der Schulter spürend beugt er sich vor und erledigt mit einem Überraschungsangriff den vorletzten Kuang Shi - „VORBILDLICH“, fiebert der Leutnant mit. Er tarnt sich, kommt aus der Deckung und zielt auf den unverwundbaren Celestila Guard und die Raketen-Drohne. Die Drohne verfehlt, dank negativer Mods, genau wie der Zero. Aber die 2 entscheidenden Salven finden ihr Ziel und die Sprengweste tut was sie tun soll: keinen Schutz liefern und die Guard stirbt an einem kritischen Treffer - „LEHRBUCH REIF“. Seine Bewegung beendet er am Missionsziel - „UMWERFEND“.
Die TR-Drohne wechselt noch die Stellung und springt auf das Haus vor sich. Der Kanren will sich immer noch nicht enttarnen, daher rennt sie auf die Brücke um die mittlere Antenne zu beschützen. Sein Drohnenkumpel wird ebenso in Suppressiv Fire gesetzt und macht ein wenig Lärm.
Der Morlock will Beachtung und greift die letzte laufende Sprengladung an und tötet ihn sogar, ohne mit hoch zu gehen…damit hat der Leutnant nicht gerechnet, was macht man jetzt mit dem? 
Kurzer Hand rennt er zu Bran hoch und wirft spekulativ eine Granate vor die Sophotect, auf die 13 – Kann ich PH16 bitte immer haben für 6Punkte?  Als er dann oben an kommt kann diese nicht feuern und wird von ihm angegriffen und verwundet. „Kadusch“

Zwischenstand:
Antennen: 3 – 2 => Objective Points: 3-1
Geheime Missionen: 1 – 0 => Objective Points: 1-0 

Runde 3 – Imperial Service:
Das Spiel ist gelaufen, der Widerstand gebrochen? Nicht mit den Asiaten. Ihr Luftlander landet in ihrer Zone und greift den Stempler Zond an, durch einen Stellungsfehler kann die Drohne sich nur auf die 4 umdrehen, was scheitert und bekommt einen Treffer, aber auch Nomads rüsten ab und zu – Zweiter Rüstungswurf geschafft. Sie lässt ihren Muttest misslingen und weicht zwei Zoll zurück, dabei dreht sie sich in Richtung des Luftlanders. Einen weiteren Befehl investierend greift der erneut an und wird direkt von der Drohne erledig. „Wer brauch hier menschliches Personal?“
Die Raketen Drohne kommt aus der Deckung der Container und feuert auf Zero-2 und der bekommt direkt einen kritischen Treffer.

Runde 3 – Nomads:
„Alles muss man selber machen“, mit den Worten rennt der Leutnant an die mittlere Antenne, geschützt durch Cypbermaskierung kann der Kanren auch nichts hacken und so schleicht sie am grünen Container entlang, in Kontakt zur Antenne und bleibt so aus dem Sichtfeld der Drohne.
Der Morlock rastet nochmal aus und befreit die Yu Jing Antenne. Damit beendeten die Nomads die Runde, man muss ja nicht gleich am ersten Arbeitstag zu viel arbeiten…

Endstand:
Antennen: 3 – 1 => Objective Points: 5-1 + 2 für mittlere Antenne
Geheime Missionen: 1 – 0 => Objective Points: 1-0 
= Objective Points: 8 – 1

Fazit:
Das Spiel hatte wirklich verrückte Würfe, ein Zondbot der 12 Schuss HMG auf die 11 überlebte, untötbare leichte Infanterie seitens der Asiaten und lächerlich niedrige Nahkampfwürfe, die zum Erfolg führten. 
Mein erster Fehler war die Platzierung des Zondbot, der hätte hinter der TR-Drohne und damit aus der Sicht stehen sollen, aber die Angst vor Schablonenwaffen war zu groß. Im Endeffekt hätte der Hisen einfach auf die Drohne weiter feuern müssen, kein vergleichender Wurf und er hätte auf die 14 getroffen.
Ansonsten war ich mit Bran wieder etwas ratlos, aber so konnte ich ihn wenigsten als „Bedrohung“ für die Katze einsetzen und der Morlock kam durch und blockierte sie. 
Wär der Link besser gestanden oder hätte er auf den Morlock seine ARB´s verwendet wäre die Katze vermutlich einsatzbereit geblieben und das Manöver vereitelt worden. Hatte noch die Option mit dem Intruder durch den Nebel zu feuern, aber mit der Rüstung von 8 erschien es mir sehr unwahrscheinlich die Katze mit 2-3 Befehlen zu erledigen.
Grundsätzlich ist diese Mission echt Laufintensiv, was sicher auch daran lag, dass viele Missionsziele oben auf Gebäuden lagen. Durch den Mangel an Befehlen musste ich den Zero an der mittleren Antenne verheizen um den Punkt zu machen. Kann man auch im Marker-Zustand ein Missionsziel halten?
Im Nachhinein hätte ich einfach mit der TR-Drohne auf die Holos vom Kanren schießen sollen, der stand nicht mal in Deckung und schon hätte ich eine Antenne weniger gebraucht, was die Laufwege beträchtlich reduziert hätte.
Ein negativ-Highlight war auch der Spektr, habe extra gewartet bis der Hsien keine Befehle mehr hatte und trotzdem starb er. War dumm die Katze zu ignorieren, weil 4 Würfel auf die 9 echt eine gute Chance darstellen gegen Ihn. Aber bei fast 40pkt denke ich immer, dass so ein Modell so schnell wie möglich in den Kampf muss. Den Richtigen Zeitpunkt zu finden erscheint mir noch recht schwer. Im Vergleich zu einem Prowler mit Spitfire finde ich das Modell schon deutlich schwächer, auch wenn sich ihre Aufgaben etwas unterscheiden, passen beide in die Liste. Habt ihr einen Vorschlag? Was macht hier mehr Sinn und warum?
Hätte es mit der Stempler Zond noch eine andere Möglichkeit gegeben nach dem Misserfolg sich umzudrehen?
Ach und dieser Leutnant, wie verschleiere ich den nur…  Huh
<t></t>
  Zitieren
#50
<r>Sehr schöner Bericht, vielen Dank.<br/>
<br/>
Kleine Anmerkung:
<QUOTE author="WorstC4se"><s>
WorstC4se schrieb:</s>Die piept freudig los, dass jemand mit ihr spielen will und schießt. Das erste Feuergefecht 4 Würfel auf beiden Seiten, beide auf die 14 und die Drohne erreicht 14, 14, 20 und die 1. Der Asiate macht sich vor Schreck in die Hose und würfelt geschockt los: 14, 14, 15, 18. Vier kritische Treffer! Wo sollte das noch hinführen? Der Hsien rüstet den einen Treffer „HUUSAA“ und feuert <e>
</e></QUOTE>
Wenn beide in einem vergleichenden Wurf einen oder mehrere Krits würfeln, sind damit alle Schüsse, beider Seiten, aufgehoben und es passiert nichts.<br/>
<br/>
Zu deinem offensichtlichen Leutnant. Da es bei den Nomads leider kein Chain of Command gibt, würde ich beispielsweise meinen SpecOp damit ausrüsten. Dazu noch Holo1 und der taucht prima als irgend ein anderes Modell unter.</r>
"Infinity is a game of unparalleled balance and 'infinite' options, given enough practice every list and model can be mastered.” - Dexter, Meta-Chemistry Podcast
  Zitieren


Gehe zu: