Shasvastii-Anfänger benötigt Hilfestellung
#11
<r>Hi, <E>Big Grin</E> <br/>
Also ich spiele auch erst kurzem und auch mit einer hohen Anzahl an infiltrierenden Tarnmarkern. Die sind schon sehr effektiv, wenn es darum geht schnell und Befehlspool-schonend Missionsziele einzunehmen. <br/>
Meine Anfängerfehler mit ihnen sind:
<LIST><s>
  • </s><LI><s>
  • </s>Sammle so viel MOD´s wie möglich: Deckung, Tarnung, Überraschungsangriff, ideale Waffenreichweite bzw. beim Gegner schlechte Waffenreichweite. Geb dafür ruhig auch ein Befehl mehr aus, um in bessere Position zu kommen. Wenn HMG´s oder ähnliches unter 16“ angehst werden sie deutlich schlechter Treffen, da kann man schon mal einen MOD von -12 rausholen, wenn z.B. beim HMG unter 8“ an ihn ran kommst. Kann also schnell sein, dass der Gegner garnicht zurück feuern kann.</LI><e>
</e></LIST>
<LIST><s>
  • </s><LI><s>
  • </s>Sie nach getaner Arbeit wieder zu tarnen, wenn sie nicht als Marker rumstehen sind sie meist sehr schnell weg vom Fenster.</LI><e>
</e></LIST>
<LIST><s>
  • </s><LI><s>
  • </s>Sie in einer ARO zu enttarnen, da fehlen dann entweder die nötige Anzahl an Würfeln oder man hat nicht genug MOD´s angehäuft um ihr eher mittelprächtige Schlagkraft zu pimpen. Eine ARO lohnt in der Regel nur mit einem Scharfschützengeweht oder Raketenwerfer und auch nur wenn der Gegner schön viele negative MOD´s fürs zurückschießen bekommt. Am besten feuert er gar nicht, weil du ihn erst im zweiten Teilbefehl zu Gesicht bekommst, z.B. nach Move-Move.</LI><e>
</e></LIST>

Ansonsten, wenn du sagst, dass HMG´s dir Probleme bereiten, dann fehlt evtl. Gelände. Weil ihm nicht ausweichen bzw. dich ranschleichen kannst. <br/>
<br/>
Dran bleiben, wird schnell besser. <E>:mrgreen:</E></r>
<t></t>
  Zitieren
#12
<r>Shasvastii haben insgesamt schon Vieles zu bieten. <br/>
Auch Sheskin z.B. ist nicht zu unterschätzen. <br/>
Auf 300 Punkten kann man dem Gegner auch mal mit 2 Speculos zusetzen. Du kannst 2 Total Reaction REMs mitnehmen (und die haben auch noch Mimetism). Insgesamt könntest du eine Armee stellen, die nur aus (Tarn-)Markern besteht. Du hast viele Einheiten die bis auf 3 Wunden kommen können (dank Protheion)...<br/>
Ich würde insgesamt aber empfehlen, für den Einstieg weiter bei den 200 Punkte-Spielen zu bleiben. Damit bleibt die mögliche Auswahl an Modellen und Optionen überschaubar und du kannst (und musst) die Einheiten, die du dabei hast auch nutzen. So lernt man eigentlich am meisten über die eigenen Modelle und lernt ihre Stärken und Schwächen am besten kennen. <br/>
<br/>
Was auch helfen würde: Beschreibe uns doch etwas genauer, woran es bei dir häufiger scheitert. <br/>
Wirst du z.B. mit einer speziellen Einheit des Gegners nicht fertig? Gehen dir die Befehle aus? Sterben deine Einheiten zu schnell? Bist du unsicher, wo du deine Spezialisten aufstellen sollst? ...<br/>
Wenn wir die Probleme besser beurteilen können, steigen auch die Chancen, dass wir dir mit konkreten Tipps weiterhelfen können <E>Smile</E></r>
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
  Zitieren
#13
<t>Wenn dir die Sphinx nicht gefällt, modifiziere sie. Bau etwas dran, oder säge etwas weg, tu' was immer nötig ist bis dir das Model gefällt.<br/>
<br/>
Die Sphinx ist neben der Speculo etwas, wovon fast jeder Spieler irgendwann mal gehört hat - aus gutem Grund.</t>
<t></t>
  Zitieren
#14
<t>So wie der Speculo, zwei Hass/Fürchtobjekte in einer Armee. Die wenigsten Gegner bekommen nicht das Grübeln wenn sie hören das Shasvastii der Gegner ist. <br/>
<br/>
Die Stärke des Sektors liegt zu gutem Teil auch in seinem Ruf.</t>
  Zitieren
#15
<t>Neues Spiel neues Glück...<br/>
bekomme so langsam meine Camo-Marker in den Griff (da hat man wohl vorher einiges falsch gemacht). <br/>
Zur Abwechslung mal total auf die Defensive verlegt - Mission Nimbuszone.<br/>
Shrouded Hacker fix zum ersten Missionsziel, enttarnen, hacken, retarnen und weiter zum nächsten, Noctifer HRL deckt einen Schusskorridor, Snifferdrone suppressed über Kreuz (da kommt im Laufe des Spiels keiner mehr durch =]).<br/>
Im zweiten Zug ein wenig Stellungsspiel, Hacker wird gedeckt - kann sich selbst aber nicht aus der Deckung wagen, die Nimbuszone wird vermint (das erste Mal wirklich mit Minen gespielt - mighty =]).<br/>
Im Gegenzug machen Noctifer und Minen den Weg frei für den Shrouded Hacker - mighty mines.<br/>
Dritter Zug wird zweite Konsole gehackt - dritte Konsole ist Todeszone, da geht man lieber nicht hin. Konsole eins und zwei werden weiter gesichert. <br/>
Alles in allem wenig Schusswechsel, viel Stellungsspiel, habe glaub ich aktiv keinen einzigen Schuss abgegeben.<br/>
Erfahrungen des Spiels:<br/>
Minen sind großartig, Shrouded gehören nicht auf Dächer (überhaupt steh ich ungern auf Dächern), brauche mehr Camo-Marker =)</t>
<t></t>
  Zitieren
#16
<r>Das klingt nach einer erfolgreichen Kommando-Mission. Ziel erfüllt mit fast keinem Feindkontakt: Industriespionage-Deluxe <E>:lol:</E> <br/>
<br/>
Marker können echt haltbar werden, wenn man den Gegner dazu zwingen kann sie erst aufklären zu müssen und man genug MOD´s gesammelt hat. Da muss der schon das richtige Werkzeug haben, sonst sind gleich ein paar Befehle zu viel verbraucht und die Runde ist rum, ohne viel erreicht zu haben.<br/>
<br/>
Das ist wirklich super in Infinity, man muss nicht immer töten um zu gewinnen. <E>8-)</E></r>
<t></t>
  Zitieren
#17
<t>Derweilen hält man die Shavastii für OP =]<br/>
Derzeit mit einer komplett getarnten Gruppe unterwegs, immer wieder erstaunlich wie gut der Gegner sich mit Minenfeldern aufhalten lässt. <br/>
Rocketlauncher Noctifier ist Gold wert, die Spitfire-Variante kommt hingegen irgendwie nie so recht zum Zuge.<br/>
Was mich hier ein wenig stört ist das Handling der Camo-Marker, zwischenzeitlich sind das einfach zu viele - wie macht denn das der Rest der Welt?<br/>
Und was macht der Aswang Leutnant eigentlich die ganze Zeit über..? Der hat irgendwie keine so rechte Aufgabe.<br/>
<br/>
Andere Frage: <br/>
Überlege mir einen weiteren Blister alter Remotes/Drones zuzulegen (irgendwie mag ich deren Stil im Vergleich zu den Nachfolgern), macht das Sinn deren Anzahl auf vier zu erhöhen oder reichen zwei Drones idR völlig aus?</t>
<t></t>
  Zitieren
#18
<r>In kürze, weil ich das themacsehr spannend finde, aber nur 5 min habe:<br/>
<br/>
- Meine camomarker haben die Nummern 1 bis 10 und beim spielen liegen Zettel und Stift bereit. Ganz altmodisch also. <E>Wink</E><br/>
<br/>
- Der Aswang LT darf gerne 5 Partien dunm und sicher herum stehen, wenn er in det 6. dafür einen TAG oder teure HI verklebt. Lol zu vermeiden und Befehl abgeben ist Aufgabe genug.<br/>
<br/>
- Die 3. Drohne ist Gold wert, 4 können es auch mal werden:<br/>
2 Q Drohnen sind eklig. TR mit mimetism und das 2x können nur die CA Sektoren. Nutze das und genieße den Neid. <E>Wink</E><br/>
1 M Drohne mit Sensor ist der einzige Ersatz für MSV den wir bekommen.<br/>
1 E Drohne darf seit HSN3 auch mal dabei sein.<br/>
Diese 4 sind allesamt so gute auswahlen, dass sie einander nicht den Platz wegnehmen sollten.</r>
G³: "Haris of Four" - Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Eichhörnchen sein - dann sei ein Eichhörnchen!
  Zitieren
#19
<r>Das liest sich aber alles nett <E>Smile</E>)) Habe auch vor ein paar Monaten mit Shasvastii angefangen, und der Spielstil ist wirklich toll, so defensiv alles fein verminen und dann den anderen knobeln lassen wie er da durch kommt.<br/>
<br/>
Mit der Speculo hatte ich auch viele Probleme, sie hat fast nie was gebracht. Ich glaube das ist eine der Einheiten, die am meisten Übung braucht. Letztens hat sie jedoch dann mal direkt mit ihrem ersten Befehl 3 Modelle in die Bewusstlosigkeit verfrachtet, das war schön!<br/>
<br/>
Darf ich fragen wie du mit Bikern umgehst? Die bereiten mir aktuell das meiste Kopfzerbrechen - schnell + Rauch + no wound incapacitation + chain rifle = <E>:roll:</E></r>
<t></t>
  Zitieren
#20
<r>Minen ignorieren doch V:NWI und Rauch und schnelle Bewegung <E>Big Grin</E></r>
  Zitieren


Gehe zu: