Hacking
#31
<r>Um wirklich offensiv mit den Bots vorzugehen, wäre Drakios der geeignete Mann, der öffnet dann wenigstens nicht irgendwelchem hackenden Lumpengesindel Tür und Tor <E>Big Grin</E><br/>
Gegen die Shock Army of Acontecimento würde ich echt gern mal Spielen, sowas gibt es in meinem Meta nicht. <E>Cry</E></r>
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS11.png.2de6b8fa40b64a3...171dc5.png]
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf]
  Zitieren
#32
<t>Warum?<br/>
<br/>
Irgendwie sehe ich gerade nicht was die Shock Army of Acontecimento mit den Dronen besser macht als die NeoTerra. <br/>
Bei NeoTerra hat man die Hexas mit Killer mit TO die Devas mit WP 15 und No Wound Incap. <br/>
Und man hat Zugriff auf Auxilia.</t>
<t></t>
  Zitieren
#33
<t>Was hat denn jetzt Neoterra damit zu tun?! Mit "Bots" meine ich nicht die Peacemaker-Drohnen sondern insgesamt alle G: Helfer- oder G: Sync-Gerätschaften (Zondbots, Devabots, etc.).<br/>
Bisher ging es ja nur um Scylla, die ja bekanntermaßen nur bei Aleph und der Shock Army benutzt werden kann. Und in der Shock Army empfinde ich Drakios als besser, um den Gegner zu bedrohen, als Scylla.<br/>
<br/>
Aber klar ist, für den Preis eines Drakios kriegt man mitunter drei Auxilias, und somit auch zwei Befehler mehr, das ist nicht zu unterschätzen. Allerdings hat die Shock Army mit dem Naga (WI 14, VBig Grinogged, Infiltration, Minen) den besseren Killerhacker im Vergleich zum Hexa (WI 13).</t>
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS11.png.2de6b8fa40b64a3...171dc5.png]
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf]
  Zitieren
#34
<r><QUOTE author="Tristan228"><s>
Tristan228 schrieb:</s>Um wirklich offensiv mit den Bots vorzugehen, wäre Drakios der geeignete Mann, der öffnet dann wenigstens nicht irgendwelchem hackenden Lumpengesindel Tür und Tor <E>Big Grin</E> <e>
</e></QUOTE>

Ich bin, was die gute Frau angeht wie gesagt noch in der Testphase, aber fürs richtig offensive ist sie mir verglichen mit anderen Optionen dann einfach zu langsam. Acontecimento hat halt noch Nagas, Peacemaker und Montesas und wenn du erstmal anfängst Overclock zu benutzen vermutlich auch andere Drohnen mit 6-4. Mit Cybermask hat es jedoch sogar mit Skylla einmal gut funktioniert. <br/>
<br/>
Ein Problem, für das du mich aber zugegeben sensibilisiert hast, ist das Hacken des Mulebots mit dem Evo Hacking Device. Zählt als Hacker und ist schneller gegrillt als Skylla. Dann wars das mit Overclock <E>Confusedhock:</E> <br/>
<br/>
Wohnst leider ein ganzes Stück weg, sonst würde ich es gerne mal drauf ankommen lassen, gegen das "hackende Gesinde" zu spielen <E>Big Grin</E></r>
<t></t>
  Zitieren
#35
<t>Die EVO-Hackerdrohne nur für Overclck zu benutzen wäre auch reine Verschwendung. Du hast ja weitaus mehr positive Effekte, die du mit ihr nutzen kannst, den +6 MOD auf Sat-Lock beispielsweise. Damit kannst du Gegner mit deinen normalen WI markieren.</t>
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS11.png.2de6b8fa40b64a3...171dc5.png]
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf]
  Zitieren
#36
<r><QUOTE author="Tristan228"><s>
Tristan228 schrieb:</s>Die EVO-Hackerdrohne nur für Overclck zu benutzen wäre auch reine Verschwendung. Du hast ja weitaus mehr positive Effekte, die du mit ihr nutzen kannst, den +6 MOD auf Sat-Lock beispielsweise. Damit kannst du Gegner mit deinen normalen WI markieren.<e>
</e></QUOTE>

Der Pathfinder ist neben dem Evo-Mulebot bei mir gerade deswegen ohnehin gesetzt. Auch der PH-Bonus war für meinen Akalis gleich zweimal ein Segen. <br/>
<br/>
Nur macht gerade der Peacemaker mit Schrotflinte entsprechend alle Hacker, vor allem auch den Bot relativ leicht angreifbar - geringe Waffenreichweite, weiter vorne positioniert etc. Da überlege ich ja es mit einem "Selbstmord-Naga" genauso zu handhaben. <E>:lol:</E></r>
<t></t>
  Zitieren


Gehe zu: